Certified Tax Manager

Steuerfunktionsmanagement erfolgreich implementieren und professionalisieren

D

Die Herausforderung, Steuerfunktionsmanagement professionell und praxisnah umzusetzen, steht im Mittelpunkt dieses Lehrgangs. Ausgehend von aktuellen materiell-rechtlichen Steuerthemen werden die notwendigen Instrumente im Sinne eines Best Practices für das erfolgreiche Managen einer Steuerfunktion in mittelständischen und großen Unternehmen bzw. Unternehmensgruppen aufgezeigt. Das dafür erforderliche Rüstzeug vermitteln Ihnen sowohl Vertreter aus der Unternehmenspraxis und der Unternehmensberatung als auch Vertreter aus der Wissenschaft und der Finanzverwaltung.

Ihre Vorteile

  • Entwicklung und Implementierung von Steuerstrategien
  • Austausch mit erfahrenen Praktikern und Diskussion von Pilotprojekten
  • Kompakter, modularer Aufbau

Voraussetzungen

Voraussetzung für eine erfolgreiche Teilnahme am Lehrgang sind solide Kenntnisse des österreichischen und internationalen Steuerrechts. 

Nächster Termin

Certified Tax Manager

17.10.2019 - 10.12.2019

Seminarhotel & Palais Strudlhof
1090 Wien, Eingang: Strudlhofgasse 10

Route berechnen

Online Info-Session Certified Tax Manager

25.06.2019

14:00 - 14:30 Uhr

Zur Info-Session

Alle Module im Überblick.

Certified Tax Manager

Das Wichtigste zum Programm auf einen Blick.

Teilnehmer

  • lernen, die Auswirkungen steuerrechtlicher Neuregelungen zu überblicken und einzuschätzen
  • setzen neue Lösungswege im steuerlichen Technologie- und Datenmanagement um
  • entwickeln und implementieren Steuerstrategien in der Praxis

Aufbau & Arbeitsmethoden

Der 6-tägige Lehrgang stellt eine modulare berufsbegleitende Ausbildung dar. Erfahrene Vortragende aus Wissenschaft und Praxis vermitteln die Lehrinhalte und diskutieren die relevanten Fragestellungen mit Ihnen. Der Lehransatz ist lösungsorientiert und basiert auf einer fallstudienorientierten Herangehensweise. Ergänzt wird der Lehrgang um einen weiteren Tag, der für die Präsentation und Diskussion ausgewählter individueller Fallstudien der Lehrgangsteilnehmer reserviert ist. Es ist sowohl die Buchung des gesamten Lehrgangs als auch einzelner Module möglich.

 

Inhalte

  • aktuelle materiell-rechtliche Unternehmenssteuerthemen im Überblick,
  • Bestimmung des Kompetenzprofils von Führungskräften in Steuerabteilungen,
  • Managementprozesse einer Steuerfunktion,
  • Entwicklung und Implementierung von Steuerstrategien,
  • Steuerdaten-Management,
  • Steuertechnologie-Management,
  • Aufbau und Implementierung eines Tax Compliance Management Systems bzw. eines Steuer-IKS.

Ziel

Der Lehrgang entwickelt Ihre betriebswirtschaftliche Kompetenz für Steuerfunktionsmanagement, denn als Absolvent des Lehrgangs Certified Tax Manager

  • kennen Sie die aktuellen steuerrechtlichen Herausforderungen, indem Sie die relevanten – insbesondere durch steuerrechtliche Neuregelungen getriebenen – Themenstellungen überblicken,
  • erfahren Sie aus erster Hand die Einschätzungen der Finanzverwaltung zu aktuellen steuerrechtlichen Problemstellungen,
  • können Sie normative, strategische und operative Instrumente zum Steuerfunktionsmanagement einsetzen,
  • sind Sie in der Lage, die Steuerfunktion mit Zielen und Messgrößen zu führen,
  • profitieren Sie von Erfahrungsberichten aus der Praxis von Verantwortlichen von Steuerfunktionen.

Erhalt des Diploms nach:


Vertiefung

Lehrgangsteilnehmer und Absolventen des Lehrgangs können das Seminar Customs Compliance – Zoll-Grundlagenwissen für Praktiker zur reduzierten Gebühr von EUR 490,- besuchen.

Fachliche Leitung & Vortragende.

Certified Tax Manager

- 300 €

Certified Tax Manager

2.990
regulärer Preis
2.690
Mitgliederpreis

Bildungsförderung

Sowohl für Privatpersonen, als auch für Unternehmen werden in Österreich zahlreiche Förderungsangebote für Aus- und Weiterbildung (z.B. über den waff oder das AMS) ermöglicht. Detaillierte Infos zu Förderungen finden Sie hier.

Welche Leistungen sind im Preis inkludiert?

Die Seminar- und Lehrgangsgebühr inkludiert neben der vermittelten Inhalte auch die entsprechenden Unterlagen, sowie die Verpflegung (Snacks, Getränke, Mittagessen) der Teilnehmer vor Ort.

Prüfungsgebühr

Nach dem Besuch aller Module des Lehrgangs haben Sie die Möglichkeit, an der Case Challenge zum Certified Tax Manager gegen eine einmalige Gebühr in Höhe von EUR 690,- teilzunehmen. Nähere Informationen und die Termine finden Sie hier.

Teilnehmerstimmen.

Sopp Katharina
PD Dr. Karina Sopp
Universitätsdozentin Institut für Betriebswirtschaftslehre | Universität Wien
„Das erfolgreiche Managen einer Steuerfunktion in mittelständischen und großen Unternehmen bzw. Unternehmensgruppen führt - unter anderem durch die steigende Komplexität des Steuerrechts und die erhöhten Compliance-Anforderungen - zu einem immer größeren Wettbewerbsvorteil. Die Herausforderung, Steuerfunktionsmanagement professionell und praxisnah umzusetzen, steht im Mittelpunkt dieses Lehrgangs."

In Kooperation mit:

Meist gestellte Fragen.

Teamrabatte können gerne individuell mit unseren Programmmanagern besprochen werden.

Ja, sofern Sie nur einen geringen Anteil (max. 20%) der Seminartage verpassen, können Sie trotzdem zur Prüfung antreten.

Ja, wenn Sie ein Modul verpassen, können Sie dieses bei der nächsten Lehrgangsdurchführung nachholen.

Die Seminar- und Lehrgangsgebühr inkludiert neben der vermittelten Inhalte auch die entsprechenden Unterlagen, sowie die Verpflegung (Snacks, Getränke, Mittagessen) der Teilnehmer vor Ort.

Ja, unsere Lehrgänge werden aktuell durch die Plattform Moodle begleitet.