Certified Group Accountant

Ihr Weg zum Experten im Konzernrechnungswesen

B

Beschäftigen Sie diese Fragen?

  • Wie sehen die einzelnen Konsolidierungsmethoden im Detail aus?
  • Welche Ansatzpunkte für die Ausgestaltung bzw. Optimierung des Abschlussprüfungsprozesses im Konzernrahmen sind zu beachten?
  • Wie sind steuerliche Fragestellungen zu beurteilen und zu gestalten?
  • Wie funktioniert ein erfolgreiches Financial Reporting?
  • Wie kann ich mich für weitere Aufgaben im internationalen Umfeld qualifizieren?

Ihr Praxisnutzen nach dem Abschluss: 

  • Sie übernehmen komplexe Aufgaben im Bereich der Konzernrechnungslegung oder der internationalen Rechnungslegung.
  • Sie erstellen Monats-, Quartals- und Jahresabschlüsse nach UGB und IFRS.
  • Sie können komplexe rechtliche Vorgaben verstehen und anwenden.
  • Sie überwachen und Koordinieren einzelne Budgets. → Sie investieren in eine Ausbildung mit Karrierepotenzial.

Nächste Termine

Certified Group Accountant

8 Tage 22.09.2022 - 25.11.2022

Seminarhotel & Palais Strudlhof
1090 Wien, Eingang: Strudlhofgasse 10

online

Controller Institut GmbH
1020 Wien, Vorgartenstraße 204/6

Route berechnen

Online-Info-Session Certified Group Accountant

01.06.2022

Zur Info-Session

Alle Module im Überblick.

Certified Group Accountant

1 / 2 Modulen

Das Wichtigste zum Programm auf einen Blick.

Teilnehmer

  • sind Leiter/Mitarbeiter des Finanz-/Rechnungswesens, die in ihren Konzernabschlüssen nach den IFRS Rechnung legen,
  • sind Personen, die konzerninterne Umstrukturierungen im Finanzbereich managen,
  • sind Personen, die sich für weitere Aufgaben im internationalen Umfeld qualifizieren wollen,
  • sind Absolventen des Lehrgangs Certified IFRS Accountant.

Das können Sie erwarten:

  • Sie haben fundierte Kenntnisse über die Prozesse und Gestaltungsmöglichkeiten bei der Aufstellung von Konzernabschlüssen.
  • Sie können die maßgeblichen Konsolidierungstechniken in der Praxis umsetzen.
  • Sie verstehen die wichtigsten Unterschiede im Rahmen einer Konzernrechnungslegung nach UGB bzw. IFRS.
  • Sie können die Bedeutung steuerlicher Fragestellungen für das Konzernrechnungswesen beurteilen und gestalten.
  • Sie können die wichtigsten Ansatzpunkte für die Ausgestaltung bzw. Optimierung des Abschlussprüfungsprozesses im Konzernrahmen nützen.

Für international agierende Unternehmen ist eine rasche, fehlerfreie und nach einheitlichen Standards ausgerichtete Finanzberichterstattung von Bedeutung – sowohl für das externe Reporting an zentrale Stakeholder als auch für das interne Reporting sowie die Planung und Steuerung. Globale Unternehmensverflechtungen, strenge Anforderungen der Kapitalmärkte sowie sich laufend ändernde Gesetze und Standards führen zu neuen und komplexen Aufgabenstellungen im Group Accounting. Fundiertes Know-how im Konzernrechnungswesen ist für die erfolgreiche Steuerung von Konzernen unverzichtbar.

 

Erhalt des Diploms nach:

  • Besuch aller Module
  • Absolvierung der schriftlichen Prüfung

Die Prüfungsgebühr ist im Gesamtlehrgangspreis inkludiert.


Durchführung

Das Controller Institut führt seine Bildungsprogramme wie geplant durch. Sollte eine Abhaltung vor Ort nicht möglich sein, wird das Programm als Online-Training durchgeführt. Durch moderne Didaktik und performante Tools können wir Ihnen ein Lernerlebnis bieten, das die gewohnte Qualität und Praxisorientierung auch online sicherstellt. Wir entwickeln Kompetenzen weiter – auch online!


Hinweis

Das Aufbauprogramm Konsolidierung können Sie in Kombination mit dem Lehrgang Certified Group Accountant zur reduzierten Gebühr von EUR 6.590,- / 6.390,- buchen.

Fachliche Leitung & Vortragende.

Certified Group Accountant

Preise exkl. 20% USt.

- 300 €

Certified Group Accountant

5.450
regulärer Preis
5.150
Mitgliederpreis

Bildungsförderung

Sowohl für Privatpersonen, als auch für Unternehmen werden in Österreich zahlreiche Förderungsangebote für Aus- und Weiterbildung (z.B. über den waff oder das AMS) ermöglicht. Detaillierte Infos zu Förderungen finden Sie hier.

Welche Leistungen sind im Preis inkludiert?

Die Lehrgangsgebühr inkludiert neben den vermittelten Inhalten und den entsprechenden Unterlagen auch den erstmaligen Antritt zur Prüfung sowie bei Präsenzveranstaltungen die Verpflegung (Snacks, Getränke, Mittagessen) der Teilnehmer vor Ort. 

Inhouse-Durchführung

Dieses Programm führen wir auch als maßgeschneiderte Lösung für Ihr Unternehmen durch. Info & Kontakt

Teilnehmerstimmen.

Wilhelmer_Anna
Anna-Maria Wilhelmer, MSc
Controlling | BearingPoint Technology GmbH
„Um als Controllerin meiner Schnittstellenfunktion zwischen Rechnungswesen und Management bestmöglich nachkommen zu können, habe ich nach einer Weiterbildung gesucht, die sich bei inhaltlicher Schwerpunktsetzung auf Fragen der Konsolidierung, Abschlusserstellung und Verrechnungspreisgestaltung auch an Personen im erweiterten Umfeld des Konzernrechnungswesens richtet. Die Verknüpfung aus Theorie und Praxis hat sich dabei als besondere Stärke des Certified Group Accountants herausgestellt. Spannend war auch der Austausch mit den Vortragenden und anderen KursteilnehmerInnen, der mir die Dynamik im Finanzbereich quer durch alle Branchen vor Augen geführt hat."

In Kooperation mit:

Meist gestellte Fragen.

Teamrabatte können gerne individuell mit unseren Programm-Managern besprochen werden.

Ja, sofern Sie nur einen geringen Anteil (max. 20%) der Seminartage verpassen, können Sie trotzdem zur Prüfung antreten.

Die Seminar- und Lehrgangsgebühr beinhaltet die Unterlagen, bei Präsenzveranstaltungen auch Verpflegung (Snacks, Getränke, Mittagessen) und natürlich die Teilnahme am Seminar/Lehrgang vor Ort.

Ja, unsere Lehrgänge werden aktuell durch unsere Plattform Competence Campus begleitet.

Mit Ihrer Anmeldung nehmen Sie die Geschäftsbedingungen des Controller Instituts zur Kenntnis.
Wir bitten Sie, die Stornobedingungen zu berücksichtigen:

  • 30% Stornogebühr: Bei Stornierung 15 bis 6 Werktage vor Veranstaltungsbeginn.
  • 100% Stornogebühr: Bei Stornierung ab 5 Werktagen vor Veranstaltungsbeginn.

Kontakt

Fassl Verena

Verena Fassl, MA

Programm-Management

Beiträge zu diesem Thema.

Folgende Beiträge auf unserem Blog – Controller Institut Insights – könnten Sie auch interessieren:

Datenschutzinformation
Der datenschutzrechtliche Verantwortliche (Controller Institut GmbH, Österreich) würde gerne mit folgenden Diensten Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: