Certified IFRS Accountant

Internationale Rechnungslegung verstehen und anwenden

B

Beschäftigen Sie diese Fragen?

  • Wie manage ich konzerninterne Umstrukturierungen im Finanzbereich?
  • Wie sehen die konkreten Unterschiede zwischen UGB- und IFRS-Bilanzierung aus?
  • Welche steuerrechtlichen Fragestellungen betreffend Konzernrechnungslegung sollte man bedenken?
  • Können auch nicht börsennotierte Unternehmen optional nach IFRS bilanzieren?

Ihr Praxisnutzen nach dem Abschluss:

  • Sie verfügen über einen Leitfaden zur Umsetzung der IFRS in Ihrem Unternehmen.
  • Sie sind in der Lage, IFRS-Einzel- & Konzernabschlüsse aufzustellen und zu analysieren.
  • Sie kennen die wichtigsten Gestaltungsmöglichkeiten und Herausforderungen im Rahmen der IFRS-Rechnungslegung.
  • Sie verfügen über ein anerkanntes Diplom mit hoher Marktreputation.
  • State-of-the-Art-Ausbildung seit fast 20 Jahren.

Ausgewählte Seminartage jetzt auch einzeln buchbar!

IFRS-Accounting - Anlagevermögen (2 Tage)
IFRS-Accounting - Umsatzrealisierung (1 Tag)
IFRS-Accounting - Personalthemen (1 Tag)
IFRS-Accounting - Ertragsteuern (1 Tag)
IFRS-Accounting - Finanzinstrumente (2 Tage)
IFRS-Accounting - Unternehmenszusammenschlüsse und Konsolidierung (2 Tage) 

Nächste Termine

Certified IFRS Accountant

15 Tage 08.03.2022 - 10.06.2022

roomz Vienna Prater
1020 Wien, Rothschildplatz 2

online

Route berechnen

Online-Info-Session Certified IFRS Accountant

19.01.2022

Zur Info-Session

Nächste Termine

Certified IFRS Accountant

15 Tage 07.04.2022 - 21.10.2022

online

Route berechnen

Online-Info-Session Certified IFRS Accountant

19.01.2022

Zur Info-Session

Nächste Termine

Certified IFRS Accountant

15 Tage 13.09.2022 - 02.12.2022

LIMAK Austrian Business School
4040 Linz, JKU Linz, Science Park 5, Raum 102

online

Route berechnen

Online-Info-Session Certified IFRS Accountant

19.01.2022

Zur Info-Session

Nächste Termine

Certified IFRS Accountant

15 Tage 13.09.2022 - 07.12.2022

roomz Vienna Prater
1020 Wien, Rothschildplatz 2

online

Route berechnen

Online-Info-Session Certified IFRS Accountant

19.01.2022

Zur Info-Session

Certified IFRS Accountant - Lehrgangs-Insights.

Alle Module im Überblick.

Certified IFRS Accountant

1 / 6 Modulen

Das Wichtigste zum Programm auf einen Blick.

Teilnehmer

Dieser Lehrgang richtet sich an

  • Führungskräfte, Nachwuchsführungskräfte und Mitarbeiter des Finanz-/Rechnungswesens von börsennotierten Unternehmen sowie Tochtergesellschaften solcher bzw. international tätiger Mutterunternehmen,
  • Führungskräfte des Finanz-/Rechnungswesens, die Ihre Unternehmen auf eine Rechnungslegung nach den IFRS umstellen wollen
  • Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Bilanzbuchhaltung, Controlling, Wirtschaftsprüfung oder Steuerberatung, die in ihrer täglichen Arbeit mit den IFRS konfrontiert sind,
  • Personen, die sich für weitere Aufgaben im internationalen Umfeld mit einer entsprechenden, anerkannten Ausbildung qualifizieren wollen.

Aufbau und Inhalte

Der Lehrgang besteht aus fünf Modulen zu insgesamt 15 Ausbildungstagen. Es werden alle Themenbereiche der IFRS abgedeckt und u.a. durch eine abschließende Fallstudie vernetzt.

Die einzelnen Module und ausgewählte Seminartage sind auch einzeln buchbar. Optional können auch zwei Vertiefungsmodule besucht werden:

Eine „Kurzversion“ des Lehrgangs finden Sie in unserem 3-tägigen Seminar IFRS kompakt, in welchem die wichtigsten Themen und praktischen Fragestellungen behandelt werden.

Das können Sie erwarten:

  • erfahrenes Trainerteam aus Praxis und Wissenschaft, 
  • fundierte Kenntnis der IFRS und ihrer Rahmenbedingungen in der EU (u.a. Standard-Setting, Endorsement und Enforcement)
  • laufende Fallstudienarbeit zur Vernetzung der Inhalte,
  • Auswirkungen der neuen Rechnungslegungsnormen (IFRS 9, 15, 16 & 17),
  • Bücher, Kodexe, Geschäftsberichte und Praxisbeispiele, 
  • jährlich stattfindende Update-Seminare.

Erhalt des Diploms nach:

Die Prüfungsgebühr ist im Gesamtlehrgangspreis inkludiert.

 

Voraussetzungen

Voraussetzungen für eine erfolgreiche Teilnahme am Lehrgang sind fundierte Rechnungswesen- und Englischkenntnisse.


Durchführung

Das Controller Institut führt seine Bildungsprogramme wie geplant durch. Sollte eine Abhaltung vor Ort nicht möglich sein, wird das Programm als Online-Training durchgeführt. Durch moderne Didaktik und performante Tools können wir Ihnen ein Lernerlebnis bieten, das die gewohnte Qualität und Praxisorientierung auch online sicherstellt. Wir entwickeln Kompetenzen weiter – auch online!

Fachliche Leitung & Vortragende.

Certified IFRS Accountant

Preise exkl. 20% USt.

- 400 €

Certified IFRS Accountant
Frühling 2022

6.950
regulärer Preis
6.550
Mitgliederpreis
- 300 €

Certified IFRS Accountant
Online 2022

5.450
regulärer Preis
5.150
Mitgliederpreis
- 400 €

Certified IFRS Accountant
Linz 2022

6.950
regulärer Preis
6.550
Mitgliederpreis
- 400 €

Certified IFRS Accountant
Herbst 2022

6.950
regulärer Preis
6.550
Mitgliederpreis

Bildungsförderung

Sowohl für Privatpersonen, als auch für Unternehmen werden in Österreich zahlreiche Förderungsangebote für Aus- und Weiterbildung (z.B. über den waff oder das AMS) ermöglicht. Detaillierte Infos zu Förderungen finden Sie hier.

Welche Leistungen sind im Preis inkludiert?

Die Lehrgangsgebühr inkludiert neben den vermittelten Inhalten und den entsprechenden Unterlagen auch den erstmaligen Antritt zur Prüfung sowie bei Präsenzveranstaltungen die Verpflegung (Snacks, Getränke, Mittagessen) der Teilnehmer vor Ort. 

Inhouse-Durchführung

Dieses Programm führen wir auch als maßgeschneiderte Lösung für Ihr Unternehmen durch. Info & Kontakt

Teilnehmerstimmen.

Brunner_Angelika
Mag. (FH) Angelika Brunner
Group Financial Accountant | BE-terna GmbH
„Ich habe mich für den Lehrgang Certified IFRS Accountant entschieden, um umfassendes und praxisrelevantes Fachwissen zu erlangen und das persönliche Qualifikationsprofil um eine anerkannte IFRS Ausbildung zu erweitern. Es wird nicht nur die Theorie der IFRS vermittelt, sondern auch die grundlegenden Instrumentarien erklärt, die bei der Bilanzerstellung notwendig sind. Die Praxisbeispiele sorgen für ein besseres Verständnis. Die im Lehrgang gewonnenen Kenntnisse konnte ich unmittelbar in der Berufspraxis umsetzen: komplexe Fragestellungen und Anforderungen sind nun effizienter lösbar und ich verfüge über das notwendige Know-how, um die bestehende Bilanzierungsstandards richtig umzusetzen.“
Fritz_Bernhard
Bernhard Fritz
Internal Audit, Senior Auditor | Agrana Beteiligungs-AG
„Ich habe mich für den Lehrgang Certified IFRS Accountant entschieden, um meine bisherigen IFRS Kenntnisse aufzufrischen, zu vertiefen und um auf dem aktuellen Stand zu bleiben. Dank der Fallstudien war ein starker Praxisbezug immer gegeben. Das Arbeiten mit einem Konzernabschluss hat besonders dazu beigetragen, das Verständnis der einzelnen Standards zu verbessern. Gerade diese Erkenntnisse unterstützen mich in der Prüfung des Finanzbereiches von Tochterunternehmen im Konzern. Ich kann den Lehrgang allen empfehlen, die sich beruflich mit IFRS im Arbeitsalltag auseinandersetzen und ihre IFRS Kenntnisse vertiefen wollen.“
Hubner_Christina
Christina Hubner
Finance, Chief Accountant Marketing Projects I Red Bull GmbH
„Im Lehrgang Certified IFRS Accountant bekommen die Teilnehmer einen tiefen Einblick in die unterschiedlichen, komplexen Standards und lernen durch aktuelle Praxisbeispiele sowie interessante Diskussionen, diese im eigenen Unternehmen umzusetzen. Besonders hervorzuheben ist das fundierte und spezialisierte Wissen der Vortragenden und ihre Fähigkeit, dieses verständlich an die Teilnehmenden zu übermitteln. Ich konnte besonders von der Expertise der Vortragenden profitieren, mein bestehendes Wissen erweitern und somit Problemstellungen im beruflichen Alltag besser analysieren und lösen."
Pristas_Jana
Mag. Jana Pristas
Business Unit Controller, Reporting and Tax management | Wienerberger AG
„In der Controlling- und Reporting Abteilung eines internationalen Holdingunternehmens ist es besonders wichtig, die IFRS selbst zu beherrschen, um diese innerhalb der Organisation verständlich und korrekt weiter zu vermitteln. Der Certified IFRS Accountant Lehrgang ist sehr verständlich gestaltet und die Unterlagen sehr gut vorbereitet. Ebenso sind die manchmal sehr komplexe Paragrafen aus dem Kodex auf eine mit Praxis-Beispielen unterlegte Weise erklärt. Vor allem viele nützliche Beispiele können die Problematik oft klarer erläutern. Besonders gut fand ich die komplette Fallstudie, bei der man die wichtigsten Standards und Themen nochmal wiederholen konnte."
Schneider_Rachelle
Rachelle Schneider, BSc (WU)
OE933 - Bilanzierung | VOLKSBANK WIEN AG
„Ich habe mich für den Lehrgang Certified IFRS Accountant entschieden, um mich fachlich weiterzuentwickeln und bezüglich IFRS-Neuerungen up to date zu bleiben. Besonders gut gefallen hat mir, dass die Theorie nicht aus dem Kodex vorgetragen, sondern anhand von Praxisbeispielen erläutert wurde. Insbesondere das erlangte IFRS 9 Know-how ist für mich in der Bankbranche sehr viel wert. Der Lehrgang ist allen zu empfehlen, die sich im Bereich internationaler Rechnungslegung weiterbilden oder auf dem neuesten Stand bleiben wollen."
Wolf Gerhard
Mag. (FH) Gerhard Wolf
Lehrgangsleiter Certified IFRS Accountant
„Seit mehr als fünfzehn Jahren gelingt es uns mit dem Lehrgang Certified IFRS Accountant den Standard in der IFRS-Ausbildung zu setzen. Als fachlicher Leiter ist es mir nicht nur ein Anliegen, dass die Inhalte stets up-to-date sind, sondern auch, dass sie verständlich vermittelt werden und für die Teilnehmer damit ein nachhaltiger Lernerfolg entsteht. Eine Herausforderung für Lernende ist neben dem Verständnis der komplexen Theorie vor allem die Anwendung und Auslegung der Standards in der Praxis. Daher ist die Diskussion und Bearbeitung praktischer Fallbeispiele mit Fachexperten ein wesentlicher Bestandteil der Ausbildung.“
Polt_Michael
Michael Polt, MA
Financial Accounting | WEB Windenergie AG
„Der Lehrgang Certified IFRS Accountant hat mir einen tiefen und praxisorientierten Einblick in die IFRS Themengebiete gegeben und dabei auch die aktuellen Schwerpunkte und Problemstellungen behandelt, wodurch mir eine Umsetzung im eigenen Unternehmen ermöglicht wurde. Die Ausarbeitung eines echten Praxisbeispiels und die damit verbundenen Diskussionen mit den Vortragenden haben die Kursunterlagen zusätzlich ergänzt. Ich empfehle diesen Lehrgang all jenen die schon mit einzelnen Standards arbeiten und die ihre Fähigkeiten erweitern möchten, aber auch Einsteigern die mit diesem fundierten Wissen beruflich durchstarten wollen."
Wimmer_Armin
Armin Wimmer
.
„Im Rahmen des Lehrgangs Certified IFRS Accountant bekommen die Teilnehmer die Möglichkeit sich intensiv mit dem Thema IFRS auseinanderzusetzen, um entweder erstmalig in die Materie einzutauchen oder bereits bestehende Kenntnisse weiter auszubauen. Besonders profitiert habe ich von der fundierten Expertise der Vortragenden, welche die Theorie ideal mit Praxisbeispielen verknüpfen und damit verständlich präsentieren. Der Lehrgang vermittelt das nötige Rüstzeug, um IFRS-Abschlüsse aufzustellen sowie diese zu interpretieren und analysieren. Ich kann den Lehrgang uneingeschränkt all jenen empfehlen, die sich beruflich mit dem Thema IFRS befassen und das eigene Fachwissen vertiefen wollen."

In Kooperation mit:

Meist gestellte Fragen.

Teamrabatte können gerne individuell mit unseren Programm-Managern besprochen werden.

Grundsätzlich ja, es besteht die Möglichkeit einzelne Module beispielsweise im Folgejahr nachzuholen, sofern das Programm zumindest einmal jährlich stattfindet.

Ja, Sie können beim jeweils zuständigen Programm-Manager oder Projektleiter unverbindlich reservieren.

Sowohl für Privatpersonen, als auch für Unternehmen werden in Österreich zahlreiche Förderungsangebote für Aus- und Weiterbildung (z.B. über den waff oder das AMS) ermöglicht. Durch die Zertifizierung nach Ö-Cert und ISO 9001:2015 stellen wir eine österreichweite Anerkennung der Qualität und Transparenz unserer Lehrgänge und Seminare sicher. 

Neben den meist bundesländerspezifischen Förderungen existiert für Arbeitnehmer zusätzlich die Option, für die Dauer ihrer Fortbildung in Bildungskarenz oder -teilzeit zu gehen. Detaillierte Infos zu Förderungen und zu unseren aktuellen Stipendien finden Sie auf unserer Website.

Wir versenden die Rechnungen 2-3 Wochen vor Programm-/Konferenzstart. Unser Zahlungsziel sind 14 Tage und die Zahlung selbst sollte per Überweisung erfolgen. Wir haben momentan leider noch keinen Online-Shop mit Kreditkartenbezahlfunktion. Eine Teilnahme am Programm/der Konferenz ist nur bei bezahlter Gebühr möglich. Grundsätzlich können auch Ratenzahlungen vereinbart werden. Dazu kontaktieren Sie bitte den jeweils zuständigen Programm-Manager oder Projektleiter.

Mit Ihrer Anmeldung nehmen Sie die Geschäftsbedingungen des Controller Instituts zur Kenntnis.
Wir bitten Sie, die Stornobedingungen zu berücksichtigen:

  • 30% Stornogebühr: Bei Stornierung 15 bis 6 Werktage vor Veranstaltungsbeginn.
  • 100% Stornogebühr: Bei Stornierung ab 5 Werktagen vor Veranstaltungsbeginn.

Beiträge zu diesem Thema.

Folgende Beiträge auf unserem Blog – Controller Institut Insights – könnten Sie auch interessieren:

Datenschutzinformation
Der datenschutzrechtliche Verantwortliche (Controller Institut GmbH, Österreich) würde gerne mit folgenden Diensten Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: