IFRS-Accounting - Personalthemen

Das Wichtigste zu ausgewählten Standards und praxisrelevante Fragestellungen

Ziel

Dieser Tag beschäftigt sich mit allen Standards rund um das Thema Personal. Neben der Bilanzierung von Personalrückstellungen wird auch die Bilanzierung von aktienbasierten Vergütungen behandelt. Es wird besonderer Wert auf die praktische Anwendung gelegt und es werden Spezifika für die individuelle Umsetzung in den jeweiligen Unternehmen diskutiert.

Hinweis

Es besteht die Möglichkeit mehrere Seminartage aus der Reihe „IFRS-Accounting“ zu vergünstigten Konditionen zu kombinieren:

Gebühr für 3 Tage: 1.990,- bzw. 1.890,-
Gebühr für 4 Tage: 2.290,- bzw. 2.090,-
Gebühr für 5 Tage: 2.490,- bzw. 2.290,-

Ort & Termin

1 Tag

13.04.2019, 09:00 - 17:00

Seminarhotel & Palais Strudlhof
1090 Wien, Eingang: Strudlhofgasse 10

Route berechnen

Aufbau und Inhalte

  • Leistungen an Arbeitnehmer (IAS 19)
    • Arten von Leistungen an Arbeitnehmer
    • Grundsätze des IAS 19
    • Kurzfristig fällige Leistungen an Arbeitnehmer
    • Leistungen aus Anlass bzw. nach Beendigung des Arbeitsverhältnisses
    • Andere langfristig fällige Leistungen an Arbeitnehmer
  • Anteilsbasierte Vergütungen (IFRS 2)
    • Zielsetzung und Anwendungsbereich
    • Arten von anteilsbasierten Vergütungen
    • Grundsätze und Definitionen von IFRS 2

Dieser Trainer trägt im Seminar vor.

IFRS-Accounting - Personalthemen

- 100 €

13.04.2019
Wien

990
regulärer Preis
890
Mitgliederpreis
- 100 €

13.07.2019
Wien

990
regulärer Preis
890
Mitgliederpreis
- 100 €

12.10.2019
Wien

990
regulärer Preis
890
Mitgliederpreis
1 / 3 Optionen