IFRS-Accounting - Personalthemen

Das Wichtigste zu ausgewählten Standards und praxisrelevante Fragestellungen

Ziel

Dieser Tag im Rahmen der Ausbildung zum Certified IFRS Accountant beschäftigt sich mit allen Standards rund um das Thema Personal. Neben der Bilanzierung von Personalrückstellungen wird auch die Bilanzierung von anteilsbasierten Vergütungen behandelt. Im Rahmen von Mini-Cases, Case Studies sowie Diskussionen haben Sie die Gelegenheit, die Inhalte anzuwenden und praxisnahe Themen mit erfahrenen Experten zu diskutieren.

Hinweis

Es besteht die Möglichkeit, mehrere Seminartage aus der Reihe IFRS-Accounting zu vergünstigten Konditionen zu kombinieren:

Gebühr für 3 Tage: 1.990,- bzw. 1.890,-
Gebühr für 4 Tage: 2.290,- bzw. 2.090,-
Gebühr für 5 Tage: 2.490,- bzw. 2.290,-

Nächster Termin

Ort & Termin

1 Tag

10.10.2020, 09:00 - 17:00

roomz Vienna Prater
1020 Wien, Rothschildplatz 2

Route berechnen

Aufbau und Inhalte

  • Leistungen an Arbeitnehmer (IAS 19): Arten von Leistungen an Arbeitnehmer, Analyse und Arbeit mit versicherungsmathematischen Gutachten sowie Sonderthemen
  • anteilsbasierte Vergütungen (IFRS 2): Grundlagen und Bilanzierung verschiedener Arten anteilsbasierter Vergütungen

Dieser Trainer trägt im Seminar vor.

IFRS-Accounting - Personalthemen

Die Seminar- und Lehrgangsgebühr inkludiert neben der vermittelten Inhalte auch die entsprechenden Unterlagen, sowie die Verpflegung (Snacks, Getränke, Mittagessen) der Teilnehmer vor Ort. Alle Preise exkl. 20% USt.

- 100 €

10.10.2020
Wien

990
regulärer Preis
890
Mitgliederpreis