Certified NPO-Controller

Das Controlling-Gütesiegel für Kompetenz und Professionalität

B

Beschäftigen Sie diese Fragen?

  • Welche Kompetenzen brauche ich, um als Controller:in in einer Non-Profit-Organisation erfolgreich zu sein?
  • Wie gestalte ich ein modernes NPO-Controlling und entwickle es weiter?
  • Wie wende ich die Instrumente des Controllings in der Praxis richtig an?
  • Was brauche ich, um als Controller:in in der Rolle des Sparringspartners des Managements wirksam zu sein?
  • Was sollte ich über die aktuellen Entwicklungen im Controlling wissen?

Ihr Praxisnutzen nach dem Abschluss: 

  • Als Certified NPO-Controller:in gestalten Sie das Controlling Ihrer Organisation state-of-the-art.
  • Sie wenden Ihre umfangreichen Kenntnisse in Planung, Reporting und Analyse zur Steuerung von Non-Profit-Organisationen professionell an.
  • Sie setzen Werkzeuge des zielorientierten Managements und des strategischen Controllings ein.
  • Sie sind kompetent als Business Partner für Entscheidungen des Managements.

Nächste Termine

Certified NPO-Controller

10 Tage 07.03.2022 - 19.05.2022

Controller Institut GmbH
1020 Wien, Vorgartenstraße 204/6

Seminarhotel & Palais Strudlhof
1090 Wien, Eingang: Strudlhofgasse 10

online

Route berechnen

Online-Info-Session Certified Controller

31.01.2022

Zur Info-Session

Alle Module im Überblick.

Certified NPO-Controller

Wahlmodulgruppe (wählen Sie bitte ein Wahlmodul aus)

Das Wichtigste zum Programm auf einen Blick.

Teilnehmer

  • Der Lehrgang Certified Controller NPO richtet sich an Führungskräfte, Nachwuchsführungskräfte sowie Mitarbeiter der Bereiche Controlling und Finanz- und Rechnungswesen, die ihre praktischen Erfahrungen mit einer umfassenden und fundierten Controlling-Ausbildung ergänzen und aktualisieren wollen.
  • Das Programm wendet sich ebenso an Führungskräfte im Linienmanagement mit Budget- und Ergebnisverantwortung wie an Fachkräfte aller Bereiche, die sich in Richtung Controlling verändern möchten.
  • Auch Personen, die neue Controlling-Instrumente zur Professionalisierung ihres Arbeitsbereichs einführen und dadurch ihre Rolle und Position stärken wollen, zählen zum Teilnehmerkreis.

Aufbau und Inhalte

Der Lehrgang ist eine modulare, 10-tägige, berufsbegleitende Ausbildung. Es ist sowohl die Buchung des gesamten Lehrgangs als auch einzelner Stufen möglich.

 

Das können Sie erwarten:

  • Controlling mit Fokus auf Non-Profit-Organisationen ganzheitlich verstehen & anwenden,
  • konzeptionelle Grundlagen, vielfältige Instrumente und Zusammenspiel der Prozesse des Controllings,
  • umfangreiche Vertiefung, Ergänzung und Aktualisierung Ihres Controlling-Wissens,
  • Entwicklung eines modernen Rollenprofils als Controller:in,
  • Best-Practice-Beispiele aus der NPO-Praxis,
  • Megatrends im Controlling: Nachhaltigkeit & Digitalisierung.

NPO-Controller-Diplom

Der Lehrgang Certified NPO-Controller schließt nach erfolgreichem Bestehen einer Prüfung – bestehend aus einer praxisorientierten Fallbearbeitung inkl. Präsentation und einem Prüfungsgespräch – mit dem Diplom zum Certified NPO-Controller ab. Dieses Diplom ist ein in der Praxis anerkanntes Zertifikat. Voraussetzung für das Ablegen der Prüfung ist der Besuch aller Stufen dieser Controlling-Ausbildung. Die Prüfungsgebühr ist im Gesamtlehrgangspreis inkludiert.


Durchführung

Das Controller Institut führt seine Bildungsprogramme wie geplant durch. Sollte eine Abhaltung vor Ort nicht möglich sein, wird das Programm als Online-Training durchgeführt. Durch moderne Didaktik und performante Tools können wir Ihnen ein Lernerlebnis bieten, das die gewohnte Qualität und Praxisorientierung auch online sicherstellt. Wir entwickeln Kompetenzen weiter – auch online!

Fachliche Leitung & Vortragende.

Certified NPO-Controller

Preise exkl. 20% USt.

- 300 €

Certified NPO-Controller
2022

4.750
regulärer Preis
4.450
Mitgliederpreis

Bildungsförderung

Sowohl für Privatpersonen, als auch für Unternehmen werden in Österreich zahlreiche Förderungsangebote für Aus- und Weiterbildung (z.B. über den waff oder das AMS) ermöglicht. Detaillierte Infos zu Förderungen finden Sie hier.

Welche Leistungen sind im Preis inkludiert?

Die Lehrgangsgebühr inkludiert neben den vermittelten Inhalten und den entsprechenden Unterlagen auch den erstmaligen Antritt zur Prüfung sowie bei Präsenzveranstaltungen die Verpflegung (Snacks, Getränke, Mittagessen) der Teilnehmer vor Ort. 

Inhouse-Durchführung

Dieses Programm führen wir auch als maßgeschneiderte Lösung für Ihr Unternehmen durch. Info & Kontakt

Teilnehmerstimmen.

Moertelmayr_Lukas
Lukas Mörtelmayr
Licensing Manager | Österreichische Fußball-Bundesliga
„Ich habe mich entscheiden den Certified NPO-Controller zu absolvieren, da der Lehrgang praxisrelevantes Controlling-Wissen mit dem weitreichenden Erfahrungsschatz der Vortragenden im NPO-Bereich vernetzt. Besonders spannend fand ich die Darstellung des modernen Berufsbilds des Controllers als proaktiven, kommunikationsstarken und ganzheitlich denkenden Partner des Managements! Dieses Bild gibt Selbstbewusstsein dafür, diese Rolle derart wahrzunehmen und zu gestalten. Den Lehrgang würde ich v.a. angehenden Controllern im öffentlichen Bereich empfehlen. Die Module sind niederschwellig aufgebaut und holen so auch Einsteiger ab."

Meist gestellte Fragen.

Teamrabatte können gerne individuell mit unseren Programm-Managern besprochen werden.

Ja, sofern Sie nur einen geringen Anteil (max. 20%) der Seminartage verpassen, können Sie trotzdem zur Prüfung antreten.

Ja, wenn Sie ein Modul verpassen, können Sie dieses bei der nächsten Lehrgangsdurchführung nachholen.

Die Seminar- und Lehrgangsgebühr beinhaltet die Unterlagen, bei Präsenzveranstaltungen auch Verpflegung (Snacks, Getränke, Mittagessen) und natürlich die Teilnahme am Seminar/Lehrgang vor Ort.

Wir versenden die Rechnungen 2-3 Wochen vor Programm-/Konferenzstart. Unser Zahlungsziel sind 14 Tage und die Zahlung selbst sollte per Überweisung erfolgen. Wir haben momentan leider noch keinen Online-Shop mit Kreditkartenbezahlfunktion. Eine Teilnahme am Programm/der Konferenz ist nur bei bezahlter Gebühr möglich. Grundsätzlich können auch Ratenzahlungen vereinbart werden. Dazu kontaktieren Sie bitte den jeweils zuständigen Programm-Manager oder Projektleiter.

Mit Ihrer Anmeldung nehmen Sie die Geschäftsbedingungen des Controller Instituts zur Kenntnis.
Wir bitten Sie, die Stornobedingungen zu berücksichtigen:

  • 30% Stornogebühr: Bei Stornierung 15 bis 6 Werktage vor Veranstaltungsbeginn.
  • 100% Stornogebühr: Bei Stornierung ab 5 Werktagen vor Veranstaltungsbeginn.

Kontakt

Lesslhumer_Cathrin

Mag. Cathrin Leßlhumer

Programm-Management

Beiträge zu diesem Thema.

Folgende Beiträge auf unserem Blog – Controller Institut Insights – könnten Sie auch interessieren: