Website_Header_Bildungsfoerderung

Digital Skills Schecks

Lassen Sie Ihre Weiterbildung fördern!

D

Digital Skills Scheck: bis zu € 5.000,-/Person für den Erwerb von digitalen Kompetenzen!

Die Förderung mit Digital Skills Schecks geht in die 3. und letzte Runde. Bis 30. Juni 2023 haben Sie noch die Möglichkeit, für sich und Ihre Mitarbeiter:innen (insg. 10 Personen) Digital Skills Schecks anzufordern. Das Ziel ist, die digitalen Kompetenzen in österreichischen KMUs und bei deren Belegschaft zu erhöhen, um so gestärkt auf die neuen Herausforderungen der Wirtschaft 4.0 reagieren zu können. 

Digital Skill Schecks.

Gefördert werden Kosten für berufliche Weiterbildungen mit technischen, methodischen, rechtlichen oder fachlichen Inhalten, die einen Digitalisierungsbezug haben (z.B. Automatisierung, Industrie 4.0/Robotik, DSGVO/Datenschutz, Scrum/Agile, Business Models, eCommerce etc.). Unsere Bildungsangebote für Sie.

Förderbar sind ausschließlich kleine und mittlere Unternehmen (KMU) mit Niederlassung in Österreich. Auch Kleinstunternehmen und Einzelunternehmen werden explizit angesprochen.

Die Förderung erfolgt in Form von nicht rückzahlbaren Zuschüssen auf den Rechnungsbetrag und beträgt pro Person und damit pro Digital Skills Scheck maximal 5.000 EUR. Die Förderquote beträgt maximal 80% der förderbaren externen Weiterbildungskosten. Pro KMU kann die Weiterbildung von maximal 10 Mitarbeitenden gefördert werden. Es kann maximal ein Scheck pro Person pro Ausschreibung gefördert werden. Pro Scheck können jedoch mehrere Weiterbildungen bei einem Weiterbildungsanbieter angegeben werden.

Weitere Informationen zu den Digtal Skill Schecks.



ACHTUNG – neue Fristen! Die 3. Ausschreibung der Digital Skills Schecks läuft bis 30. Juni 2023.

Pokorny Birgit

Planen Sie jetzt Ihre Weiterbildungen für 2023! Wenn Sie Fragen zur Förderung bzw. den förderbaren Weiterbildungen des Controller Instituts haben, wenden Sie sich bitte an: Birgit Huemer-Pokorny.

Datenschutzinformation
Der datenschutzrechtliche Verantwortliche (Controller Institut GmbH, Österreich) würde gerne mit folgenden Diensten Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: