Ein Alt Text

Competence First –
Individuelle Lösungen.

L

Lernen ist die Grundlage für Transformation. Mit unseren Coachings, Inhouse Trainings, Unternehmensplanspielen und Beratungsleistungen begleiten wir Unternehmen auf ihrem Weg zu einer lernenden Organisation. Die erforderlichen Kompetenzen sind dabei für uns DER zentrale Bezugspunkt des Lernens sowohl in unseren Trainings als auch in Beratungsprojekten. Wir sorgen dafür, dass die Kompetenzen in Lernprozessen formal wie informal Niederschlag finden. Kompetenzen sind für uns nichts Nachgelagertes, sondern stehen an erster Stelle: „Ohne Kompetenz kein Erfolg“ lautet die einleuchtende, aber in der Unternehmenspraxis, nicht immer berücksichtigte Formel. Kompetenzen sehen wir dabei als die Fähigkeit einer Organisation, eines Bereichs, eines Teams sowie einzelner Personen, Problemstellungen selbstorganisiert zu bewältigen. Wir identifizieren die im Kontext der jeweiligen Strategie erforderlichen Kompetenzen einer Organisation, schärfen deren Prioritäten und richten unsere Leistungen konsequent und wirkungsvoll darauf aus.

Die drei Säulen von Competence First.

Beratung

Consulting

Kompetenzen durch Beratung festigen.
Mehr erfahren

Inhouse Trainings

Inhouse Trainings

Unser Beitrag zu Ihrem Unternehmenserfolg: Wissen, das wirkt.
Mehr erfahren

Coaching

Coaching

Gemeinsam den nächsten Schritt machen.
Mehr erfahren

Unser Beitrag zur Kompetenzentwicklung.

Arbeitsgruppe.

Deswegen haben wir uns entschieden eine neue Marke ins Leben zu rufen. Unter der Brand Competence First möchten wir in Zukunft  einen wichtigen Beitrag für die Kompetenzentwicklung in Unternehmen leisten und unterscheiden uns damit von Beratern, die gerne Systeme, Prozesse, Instrumente unter Ausblendung der Kompetenzen und des Lernens in Organisationen integrieren.

Damit knüpfen wir an eine langjährige und bewährte Erfolgspraxis des Controller Instituts mit seiner Mission, Kompetenzen in Controlling, Finance und im Management-Segment weiterzuentwickeln. Ganz gemäß unserem Motto „Wir entwickeln Kompetenzen weiter“. Competence First ist ein weiterer Schritt in Richtung lernende Organisation. Und das über die angestammte Domäne Controlling & Finance hinaus.

Meist gestellte Fragen:

Bei unseren Inhouse Trainings handelt es sich um maßgeschneiderte Schulungen, Fach-Coachings sowie Beratungen für Firmen bzw. Organisationen, welche auf den konkreten Schulungsbedarf Ihrer Mitarbeiter/innen abgestimmt werden. Gemeinsam mit Ihnen erarbeiten wir Konzepte, die Ihren spezifischen Bedürfnissen der Personal- und Organisationsentwicklung entsprechen. Dadurch erhalten Sie detaillierte Ausbildungspläne, die die nachhaltige Qualifizierung Ihrer Mitarbeiter/innen bestmöglich gewährleisten.

Die Teilnehmergröße sowie die Gruppenzusammensetzung werden auf Ihre Bedürfnisse bzw. an das gewählte Trainingsformat angepasst. Im Durchschnitt nehmen an einem klassischen Inhouse Training ca. 15 Personen teil. Dabei variiert die optimale Teilnehmeranzahl je nach Trainingsmethode. Unsere Fach-Coachings richten sich beispielsweise an Kleingruppen bzw. Einzelpersonen, meist in leitender Funktion, mit spezifischem Schulungsbedarf (z.B. Abteilungsleiter/innen). Unsere interaktiven Unternehmensplanspiele („Business Simulation“) finden idealerweise mit mind. 12 bzw. max. 20 Personen statt.

Ja, eine Anrechnung ist in der Regel problemlos möglich, wird jedoch im Vorhinein mit dem Programm-Management abgeklärt.

Der Veranstaltungsort sowie die Trainingszeiten sind flexibel wählbar. In den meisten Fällen finden die Trainings direkt vor Ort im eigenen Bürogebäude (= inhouse) oder in einem Seminarhotel Ihrer Wahl statt. Dieses Setting ermöglicht ein optimales Eingehen auf aktuelle, firmeninterne Herausforderungen.

Prinzipiell können alle Seminare bzw. Lehrgänge aus unserem öffentlichen Schulungsprogramm auch firmenintern als Inhouse Training abgehalten werden. Der thematische Fokus liegt dabei auf den Bereichen Betriebswirtschaft, Controlling, Finance und Management. Unser Methoden-Portfolio umfasst zahlreiche branchenspezifische Planspiele und Management-Simulationen sowie E-Learning-Komponenten und Coaching-Einheiten.

Kontakt

Boesch Carmen

Carmen Bösch, MA

Projektmanagement Inhouse Trainings & Consulting