Gestaltung Konzernabschluss, Equity Methode und Eigenkapitaltransaktionen

Meistern Sie die Herausforderungen in der praktischen Umsetzung

Ziel

Dieses Seminar beschäftigt sich vorrangig mit der Bilanzierung von Unternehmenszusammenschlüssen und Nettoinvestitionen in Beteiligungsunternehmen, nicht alltäglichen Eigenkapitaltransaktionen sowie der
Gestaltung der einzelnen Bestandteile des Konzernabschlusses angesichts bilanzpolitischer Überlegungen. Beispiele, Fallstudien und Erfahrungsberichte der Vortragenden bereiten Sie auf diese Herausforderungen vor.

Nächste Termine

2 Tage

24.09.2021, 09:00 - 17:00
25.09.2021, 09:00 - 17:00

Seminarhotel & Palais Strudlhof
1090 Wien, Eingang: Strudlhofgasse 10

Route berechnen

Aufbau und Inhalte

  • Gestaltung des Konzernabschlusses
    • Abschlussbestandteile
    • Gesamtergebnisrechnung
    • Eigenkapitalveränderungsrechnung
    • Umgang mit Stilllegungen, Veräußerungsgruppe und aufgegebenen Geschäftsbereichen
    • Fehlerkorrekturen und Änderungen von Rechnungslegungsmethoden
    • Abschlusspolitik
  • Equity-Methode
    • Bilanzierung von gemeinschaftlichen Vereinbarungen (Gemeinschaftsunternehmen versus gemeinschaftliche Tätigkeiten)
    • Detailfragen zur Equity-Methode bei der Zugangs-, Übergangs- und Folgebilanzierung
    • Equity-Methode bei Verlustgesellschaften
  • Spezielle Eigenkapitaltransaktionen
    • Kapitalerhöhungen
    • Sachdividenden
    • Emission hybrider Finanzierungsinstrumente
    • Geschriebene Optionen auf Minderheitenanteile
    • Erwerbe und Veräußerungen bei
    • Eigenkapitalanteilen bei aufrechter Beherrschung

Ihr Trainer.

Gestaltung Konzernabschluss, Equity Methode und Eigenkapitaltransaktionen

Die Seminar- und Lehrgangsgebühr inkludiert neben der vermittelten Inhalte auch die entsprechenden Unterlagen sowie bei Präsenzveranstaltungen die Verpflegung (Snacks, Getränke, Mittagessen) der Teilnehmer vor Ort. Alle Preise exkl. 20% USt.

- 100 €

24.09.2021 - 25.09.2021
Wien

1.690
regulärer Preis
1.590
Mitgliederpreis

Dieses Modul ist auch im Lehrgang: Certified Group Accountant enthalten.

Datenschutzinformation
Der datenschutzrechtliche Verantwortliche (Controller Institut GmbH, Österreich) würde gerne mit folgenden Diensten Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: