State-of-the-Art-Reporting

Wahrnehmungsoptimierte Reports und Information Dashboards

Ziel

Ein State-of-the-Art-Reporting kennzeichnet sich durch die richtige Auswahl und Visualisierung entscheidungsrelevanter Informationen und Kennzahlen sowie eine professionelle Gestaltung und systemtechnische Unterstützung der Prozesse. In diesem Seminar lernen Sie empirisch abgesicherte Grundsätze wahrnehmungsoptimierten Reporting Designs (GWORD) kennen, wenden diese in Fallbeispielen unter Excel an und erfahren, wie man darauf aufbauend optimale Lösungen für das eigene Unternehmen entwickelt und implementiert.

Ort & Termin

2 Tage

27.05.2019, 09:00 - 17:00
28.05.2019, 09:00 - 17:00

Seminarhotel & Palais Strudlhof
1090 Wien, Eingang: Strudlhofgasse 10

Route berechnen

Aufbau und Inhalte

  • Grundlagen des Reportings und der Unternehmenssteuerung mit Kennzahlen
  • Inhalte und Botschaften aussagekräftiger Berichte
  • Reporting Design – Informationen einfach, klar und standardisiert aufbereiten und kommunizieren
  • Wie man mit Eye Tracking die Effektivität und Effizienz von Reports und Information Dashboards messbar steigert
  • Grundsätze wahrnehmungsoptimierter Reporting Designs (GWORD) für Diagramme, Tabellen und Information Dashboards
  • Unternehmensspezifische Ausgestaltung und Implementierung eines wahrnehmungsoptimierten Reportings
    • Standardisierung versus Individualisierung des Reportings
    • Entwicklung einer Reporting-Design-Guideline
    • Umsetzungsbeispiele und Erfahrungsberichte aus Optimierungsprojekten
  • Professionelle Prozessgestaltung im Reporting
  • Abschließende Fallstudie

Best-Practice-Bericht

Ing. Mag. Josef Eitzenberger, MSc | Wiener Stadtwerke Holding AG
State-of-the-Art-Reporting im Konzernverbund

Diese Trainer tragen im Seminar vor.

State-of-the-Art-Reporting

- 100 €

27.05.2019 - 28.05.2019
Wien

1.590
regulärer Preis
1.490
Mitgliederpreis
- 100 €

18.11.2019 - 19.11.2019
Wien

1.590
regulärer Preis
1.490
Mitgliederpreis
1 / 2 Optionen