Modul 2: Kurzfristige Vermögenswerte, Rückstellungen, Umsatzrealisierung und Personalthemen

Ziel

In diesem Modul erfolgt schwerpunktmäßig eine intensive Auseinandersetzung mit den Vorschriften zu folgenden Themen: kurzfristige Vermögenswerte, Rückstellungen, Umsatzrealisierung und Personal. Auch in diesen drei Tagen wird besonderer Wert auf die praktische Anwendung gelegt. Zudem werden Spezifika für die individuelle Umsetzung in den jeweiligen Unternehmen diskutiert.

Ort & Termin

3 Tage

11.04.2019, 09:00 - 17:00
12.04.2019, 09:00 - 17:00
13.04.2019, 09:00 - 17:00

Seminarhotel & Palais Strudlhof
1090 Wien, Eingang: Strudlhofgasse 10

Route berechnen

Aufbau und Inhalte

  • Schwerpunkte
    • Vorräte (IAS 2)
    • Umsatzrealisierung (IAS 18 und IFRS 15)
    • Fertigungsaufträge (IAS 11)
    • Rückstellungen, Eventualverbindlichkeiten und -forderungen (IAS 37)
    • Leistungen an Arbeitnehmer (IAS 19)
  • Weitere Themen
    • zur Veräußerung gehaltene langfristige Vermögenswerte und aufgegebene Geschäftsbereiche (IFRS 5)
    • anteilsbasierte Vergütungen (IFRS 2)

Dieser Trainer trägt im Seminar vor.

Modul 2: Kurzfristige Vermögenswerte, Rückstellungen, Umsatzrealisierung und Personalthemen

Das Modul ist nur im Zuge des Lehrgangs buchbar.