Nachhaltigkeitscontrolling

Wirkungsvolle Nachhaltigkeitssteuerung und wertschöpfende Umsetzung des NaDiVeG

Ziel

Ihr Unternehmen ist vom Nachhaltigkeitsund Diversitätsverbesserungsgesetz (NaDiVeG) betroffen? Sie müssen die Anforderungen erfüllen und möchten die Qualität der nicht finanziellen Informationen (z.B. Emissionen, Ressourcenverbrauch, Unfallrate, Krankenstände) verbessern? Erlernen Sie in diesem Seminar die Grundlagen des Nachhaltigkeitscontrollings und damit die Basis für ein effektives nicht finanzielles Controlling. Neben theoretischen Inputs werden v.a. Good-Practice-Beispiele und Empfehlungen aus der Praxis gegeben.

Nächster Termin

Ort & Termin

1 Tag

23.05.2019, 09:00 - 17:00

Controller Institut GmbH
1020 Wien, Vorgartenstraße 204/6

Route berechnen

Aufbau und Inhalte

  • Einführung in das Nachhaltigkeitscontrolling, Begrifflichkeiten und Konzepte
  • Anforderungen an das Nachhaltigkeits-Controlling (z.B. NaDiVeG, Investoren Ratings, Stakeholder etc.)
  • Instrumente des Nachhaltigkeitscontrollings
    • Themenfelder identifizieren
    • Steuerbare Kennzahlen ableiten und definieren
    • Erhebungsprozesse und Verantwortlichkeiten definieren
    • Qualität sicherstellen
    • Ziele festlegen
    • Leistungsentwicklungen messen und berichten
  • Relevante Standards, Rahmenwerke und Tools
  • Praxiseinblick: Human Resource Controlling
  • Ausblick zur Weiterentwicklung des Nachhaltigkeitscontrollings

Diese Trainer tragen im Seminar vor.

Nachhaltigkeitscontrolling

Die Seminar- und Lehrgangsgebühr inkludiert neben der vermittelten Inhalte auch die entsprechenden Unterlagen, sowie die Verpflegung (Snacks, Getränke, Mittagessen) der Teilnehmer vor Ort. Alle Preise exkl. 20% USt.

- 100 €

23.05.2019
Wien

990
regulärer Preis
890
Mitgliederpreis