Modul 2 - Operatives quantitatives Personalcontrolling & HR-Analytics

Ziel- und gestaltungsorientiertes Personalmanagement als HR-Steuerung

Ziel

Zu den Kernaufgaben des Personalcontrollings gehören die Budgetierung und das Erstellen von Forecasts ebenso wie die Durchführung der operativen Personalplanung. Im Fokus des Seminars stehen die Personalkosten- und Leistungsrechnung sowie das Thema Personalkostensenkung und Cost Cutting im Personalbereich. Der letzte Seminartag beschäftigt sich sehr praxisorientiert mit dem Einsatz von HR-Analytics für die Personalplanung, insbesondere mit Fokus auf Technologien aus den Umfeld von Big Data und Künstlicher Intelligenz.


Durchführung

Das Controller Institut führt seine Bildungsprogramme wie geplant durch. Sollte eine Abhaltung vor Ort nicht möglich sein, wird das Programm als Online-Training durchgeführt. Durch moderne Didaktik und performante Tools können wir Ihnen ein Lernerlebnis bieten, das die gewohnte Qualität und Praxisorientierung auch online sicherstellt. Wir entwickeln Kompetenzen weiter – auch online!

Nächster Termin

3 Tage

22.03.2021, 09:00 - 17:00
23.03.2021, 09:00 - 17:00
24.03.2021, 09:00 - 17:00

Munich Business School
80687 München, Elsenheimerstr. 61

Route berechnen

Nächster Termin

3 Tage

04.10.2021, 09:00 - 17:00
05.10.2021, 09:00 - 17:00
06.10.2021, 09:00 - 17:00

roomz Vienna Prater
1020 Wien, Rothschildplatz 2

Route berechnen

Aufbau und Inhalte

  • Operative Personalplanung (Verfahren, Durchführung, praktische Beispiele)
  • Budgetierung und Forecast
    • Erstellen von Forecasts
    • Budgetierung als Verfahren der Personal-(kosten)planung
  • Personalkosten- und Leistungsrechnung
    • Grundbegriffe, Kennzahlen und Überblick über die Systematik
    • Modelle der Verrechnung von Personalleistungen
    • Grundlagen der Prozesskostenrechnung
    • Besonderheiten und Einflussgrößen von Personalkosten
    • Personalkostenplanung und Beeinflussbarkeit von Personalkosten
    • Flexibilisierung der Personalkosten
  • People Analytics/HR-Analytics
    • Positionierung im Unternehmen und relevante Stakeholder
    • Erfolgsfaktoren und Best-Practice-Beispiele
    • People Analytics Tools und Datenschutz
    • Workshop: Anwendung von People Analytics für ausgewählte Fallbeispiele

Best-Practice-Bericht

Mag. Roman Schlosser | Raiffeisenlandesbank NÖ-Wien AG
Schaffung von Kostentransparenz, Analyse des Personalaufwands und Ansatzpunkte zur Kostensenkung, erfolgreiches Personalkostenmanagement

Diese Trainer tragen im Seminar vor.

Modul 2 - Operatives quantitatives Personalcontrolling & HR-Analytics

Die Seminar- und Lehrgangsgebühr inkludiert neben der vermittelten Inhalte auch die entsprechenden Unterlagen sowie bei Präsenzveranstaltungen die Verpflegung (Snacks, Getränke, Mittagessen) der Teilnehmer vor Ort. Alle Preise exkl. 20% USt.

- 100 €

22.03.2021 - 24.03.2021
München

2.090
regulärer Preis
1.990
Mitgliederpreis

Dieses Modul ist auch im Lehrgang: Certified HR-Controller enthalten.

- 100 €

04.10.2021 - 06.10.2021
Wien

2.090
regulärer Preis
1.990
Mitgliederpreis

Dieses Modul ist auch im Lehrgang: Certified HR-Controller enthalten.

1 / 2 Optionen