Rechtliches Know-how für Führungskräfte

Haftungspotenziale in Fallstudien aus der täglichen Praxis einer Führungskraft

Ziel

Unser Seminar soll Ihnen die wesentlichen Inputs liefern, Rechtsirrtümer in Ihrer täglichen Praxis zu erkennen und in weiterer Folge zu vermeiden. Ziel unseres Seminars ist es, sich das theoretische Fachwissen anzueignen und anhand praxisorientierter Fallstudien anzuwenden und zu vertiefen. Nach Absolvierung unseres Seminars sind Sie in der Lage, abstrakte rechtliche Sachverhalte, die für Sie als Führungskraft relevant sind, im Arbeitsleben anzuwenden. Außerdem bringen wir Sie in ausgewählten Rechtsbereichen auf den letzten Stand der aktuellen Gesetzlage.  

Nächste Termine

2 Halbtage

03.05.202309:00 - 12:30online10.05.202309:00 - 12:30online

Anmeldeschluss: 30 Tage vor Programmstart. Bei Buchung nach Anmeldeschluss kontaktieren Sie bitte das Programm-Management!

Aufbau und Inhalte

Gesellschafts- und Unternehmensrecht:

  • Einführung in das Gesellschaftsrecht;
  • die wichtigsten Passagen für Führungskräfte.
  • Liegt eine verbotene Einlagenrückgewähr vor?

Grundzüge des Insolvenzrechts und die Restrukturierungsordnung:

  • Worauf muss ich in meiner Rolle achten?
  • Wie kann mir ein gut aufgestelltes IKS in meinem Unternehmen helfen?
  • Richtiges Krisenmanagement.

Arbeitsrecht inkl. Sozial- und Steuerrecht:

  • Die wichtigsten Begriffe im Arbeits-, Sozial- und Steuerrecht;
  • Arten von Dienstverhältnissen (Begründung und Beendigung);
  • Rechte & Pflichten aus dem Dienstverhältnis.

Ihre Trainer:innen

Rechtliches Know-how für Führungskräfte

Die Seminar- und Lehrgangsgebühr inkludiert neben der vermittelten Inhalte auch die entsprechenden Unterlagen sowie bei Präsenzveranstaltungen die Verpflegung (Snacks, Getränke, Mittagessen) der Teilnehmer vor Ort. Alle Preise exkl. 20% USt.

- 100 €

03.05.2023 - 10.05.2023
online

790
regulärer Preis
690
Mitgliederpreis

Dieses Modul ist auch im Lehrgang: Certified Executive Manager enthalten.

Datenschutzinformation
Der datenschutzrechtliche Verantwortliche (Controller Institut GmbH, Österreich) würde gerne mit folgenden Diensten Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: