Modul 4 - Personalwirtschaftliches Reporting, Implementierung und Tools

Optimieren Sie Ihr Berichtswesen, schaffen Sie Entscheidungsgrundlagen

Ziel

Personalcontrolling muss dazu beitragen, die Entscheidungsqualität im Unternehmen zu erhöhen. Ein gut funktionierendes Reporting ist dafür unerlässlich. Verstehen Sie die Herausforderungen, mit denen das Personalcontrolling hierbei konfrontiert wird und verschaffen Sie sich einen Überblick über unterschiedliche Reporting- und Cockpitsysteme. Erlernen Sie praktische Reporting-Anwendungen mit Excel für Ihren Controllingalltag.

Ort & Termin

2 Tage

26.11.2019, 09:00 - 17:00
27.11.2019, 09:00 - 17:00

Seminarhotel & Palais Strudlhof
1090 Wien, Eingang: Strudlhofgasse 10

Route berechnen

Aufbau und Inhalte

  • Management-Reporting
    • Systemauswahl- und Implementierungsprozesse
    • Kennzahlen im HR-Bereich
    • kritische Elemente des Reportings
    • Herausforderungen im Schnittstellenmanagement und der Datenqualität
    • unterschiedliche Konzeptionen von Reporting-Systemen (inklusive Praxisbeispielen)
  • Reporting mit Excel
    • Problemfelder im Reporting und Skizzierung von Lösungsansätzen
    • Personalreporting-Anforderungen
    • Gestaltung und Optimierung
    • Fallbeispiel: Datenexport aus dem Personalsystem – Was nun? (Pivot/Tabellenoptimierung mit Excel)
    • Personalinformationen in Grafiken darstellen
    • Grafiken sinnvoll nutzen (mit Excel-Fallbeispielen)
    • Grafiken in PowerPoint einbetten
  • Cockpitsysteme
    • Typische Ansätze für Cockpitsysteme
    • Cockpitsysteme für das Personalcontrolling
    • Kennzahlen und Cockpitsysteme
    • Praxisbeispiele

Best-Practice-Bericht
Mag. Pia Schubaschitz | VERBUND AG
Personalplanung und -reporting der VERBUND AG

Diese Trainer tragen im Seminar vor.

Modul 4 - Personalwirtschaftliches Reporting, Implementierung und Tools

- 100 €

26.11.2019 - 27.11.2019
Wien

1.590
regulärer Preis
1.490
Mitgliederpreis