Website_Header_NPO-Kongress
Jetzt für den Kongress am 19.-20.10.2022 anmelden!

28. NPO-Kongress

Jahresforum für NPOs, öffentliche Verwaltung, Stiftungen und Sozialunternehmen

19.10.22 - 20.10.22  2 Tage
Schloß Schönbrunn
S

Sustainability ganzheitlich denken –

Wie kann man Soziale Nachhaltigkeit wirkungsvoll gestalten und steuern?

Das Thema „Nachhaltigkeit“ hat sich in sehr kurzer Zeit von einem Nebenschauplatz zu einem Themenschwerpunkt in der strategischen Steuerung entwickelt. Während vor 10 Jahren die Nachhaltigkeit in vielen Zielsystemen, wenn überhaupt, eine Randerscheinung war, fehlt es heute als zentrales Querschnittsthema in fast keiner Diskussion von strategischen Ausrichtungen, Geschäftsmodellen, etc. Das gilt auch für öffentliche Organisationen, NPOs, Sozialunternehmen und Stiftungen.

Wir haben das Thema schon beim letzten NPO-Kongress aufgegriffen und als Begriffspaar mit der Sinnstiftung verbunden. Diesen Faden wollen wir beim heurigen NPO-Kongress wieder aufgreifen und vertiefen.

Die Diskussion rund um die Nachhaltigkeit wird derzeit stark durch die „Grüne“ Nachhaltigkeit geprägt. Diese ist aber nur ein Teil der Gesamtmaterie. Wir wollen heuer daher insbesondere die „Soziale Nachhaltigkeit“ vor den Vorhang holen. Die sozialen Nachhaltigkeitsziele sind im Rahmen der SDGs der UNO rein mengenmäßig sogar umfänglicher als die grüne Nachhaltigkeit, spielen derzeit aber noch eine untergeordnete Rolle.

Teilnehmerkreis

  • Geschäftsführer:innen, stv. Geschäftsführer:innen, Direktor:innen, Vorstände, Vorstandsmitglieder, Gründer:innen und Manager:innen in Leitungs- und Führungspositionen aus Nonprofit-Organisationen, öffentlicher Verwaltung, Sozialunternehmen, Social Start-ups, Stiftungen.
  • Leiter:innen Finanz- und Rechnungswesen, Controlling und Revision,
  • Führungskräfte aus den Bereichen Strategie, Unternehmensentwicklung, Business Development, Innovation, IT, Planung,  Risikomanagement, Personal, Vertrieb & Marketing, Projektmanagement

Teampakete

Schon ab dem zweiten Ticket profitieren Sie von unseren Teampaketen

 

Programm Stream: Digitale und soziale Innovationen
Hotelempfehlungen

Nächste Termine

Ort & Termin

2 Tage

19.10.2022, 13:00 - 21:00
20.10.2022, 09:00 - 16:00

Schloß Schönbrunn
1130 Wien, Apothekertrakt - Schönbrunner Schloßstraße

Route berechnen

Die Fragestellungen:

NPO-Kongress_2021_Schoenbrunn

Wenn man den Entwicklungen folgt, dann werden diese Aspekte innerhalb der EU und auch generell in den nächsten Jahren sicher deutlich an Bedeutung gewinnen und damit zentrale Aufgaben von Führungskräften sein. Damit ergeben sich aus unserer Sicht einige spezifische Fragen, die wir im Rahmen des heurigen NPO-Kongresses diskutieren möchten:

  • Welche Bedeutung hat Nachhaltigkeit generell und soziale Nachhaltigkeit im Speziellen für Nonprofit-Organisationen, öffentliche Organisationen, Social Business und Stiftungen?
  • Kann die soziale Nachhaltigkeit zukünftig mindestens genauso wichtig wie die „grüne“ Nachhaltigkeit sein?
  • Welcher Zusammenhang besteht zwischen Wirkungsorientierung und sozialer Nachhaltigkeit?
  • Wie kann man soziale Nachhaltigkeit messen, bewerten und zukünftig auch bepreisen (ähnlich wie den CO2-Footprint)?
  • Wie können digitale Lösungen hier unterstützen?
  • Welche Beiträge bzw. Aufgaben wird hier vor allem das Leadership der nächsten Generation haben? Was können die derzeitigen Führungskräfte hier lernen?
  • Was bedeuten diese Entwicklungen für Geldgeber/Investoren?

Teilnehmer:innenstimmen.

NPOKongress_2020_Kovarik_Gert
Gert Kovarik
stv. kaufmännische Geschäftsführung | NÖ Landeskliniken-Holding
„Der NPO-Kongress schafft einen breiten Raum für themenbezogene Diskussionen mit einem ausgeglichenen Verhältnis zwischen Vermittlung von Inhalten und Meinungsaustausch. Für mich ist die Veranstaltung eine einmalige Gelegenheit, sehr vielschichtige Informationen und Erfahrungsberichte zu erhalten, die immer klar und fokussiert kommuniziert werden.“
NPOKongress_2020_Staerk_Leonhard
Leonhard Stärk
Landesgeschäftsführer | Bayerisches Rotes Kreuz Körperschaft des öffentlichen Rechts
„Es war vor allem die Vielfalt der Themen auf meinem ersten NPO-Kongress, die mir imponiert hat. Bevor ich mich mit dem Konzept des Kongresses näher beschäftigt habe, hatte ich die Sorge, rein betriebswirtschaftliche Themen stünden absolut im Vordergrund. Umso stärker war ich dann vom Programm beeindruckt: Digitalisierung, Kommunikation – aber auch Change-Prozesse und Management-Praxis. Dass neben all diesen doch teilweise mächtigen Themen auch ein gewisser Humor in manchen Beiträgen erkennbar war, hat die Sache sehr abgerundet. Und man glaubt es fast nicht, aber als Erstteilnehmer habe ich mindestens acht Bekannte aus der Branche getroffen. Also eine gute Plattform zum Austausch."
NPOKongress_2020_Tod_Johannes
Johannes Tod
stellvertretende Pflegedienstleitung | Volkshilfe Niederösterreich
„Besonders gut gefällt mir am NPO-Kongress die Relevanz der präsentierten Themen. In meiner aktuellen Funktion der stellvertretenden Pflegedienstleitung ist es wichtig, organisationsrelevante Themen zu sichten, diese zu bewerten und für Entscheidungsträger aufzubereiten. Viele in der Sozialwirtschaft tätige Unternehmen nutzen diese Veranstaltung regelmäßig, um am Stand der Dinge zu bleiben und sich der Veränderung zu stellen. Der Austausch und die Diskussion mit andern facheinschlägigen TeilnehmerInnen ist für mich äußerst wertvoll.“
NPOKongress_2020_Wanka_Peter
Peter Wanka
Leiter der Gruppe Präs/A, Leiter der Abteilung Präs/3, Haushaltsreferent für die UG 31 | BMBWF
„Jedes Jahr gelingt es den Veranstaltern, interessante und aktuelle Themen aufzugreifen und diese mit einem abwechslungsreichen und spannenden Portfolio an Vortragenden kurzweilig und prägnant zu bearbeiten. Der NPO-Kongress ist daher die große Gelegenheit, mich über diese Themen zu informieren, neue Aspekte kennenzulernen, aktuelle Entwicklungen zu erfahren, den Gedankenaustausch mit den Vortragenden und anderen Besuchern zu pflegen und natürlich auch, sich untereinander zu vernetzen.“
NPOKongress_2020_Kadlec_Bernhard
Mag. Dr. Bernhard Kadlec
Kaufmännischer Direktor | Universitätsklinikum St. Pölten - Lilienfeld
„Christian Horak schafft es mit dem NPO-Kongress seit über 25 Jahren, in konstanter Qualität Blicke über den Tellerrand zu bieten, branchenübergreifend Entscheider zu vernetzen und den Fokus auf die wesentlichen Entwicklungen der Zukunft zu lenken.“

Programmübersicht.

Tag 1, 19.10.22

Plenum (13:00 - 15:00 Uhr)

13:00 Uhr 13:15 13:30 13:45 14:00 Uhr 14:15 14:30 14:45 15:00 Uhr 15:15 15:30 15:45 16:00 Uhr
Plenum

Kongresseröffnung

Dr. Christian Horak EY Parthenon
13:00 - 13:20 Uhr

Kongresseröffnung

13:00 - 13:20 Uhr

Soziale Nachhaltigkeit - die unterschätzte Facette der Nachhaltigkeitsdiskussion

Badelt_Christoph
o.Univ.-Prof. Dr. Christoph Badelt WU Wien | Fiskalrat
13:20 - 13:55 Uhr

Soziale Nachhaltigkeit - die unterschätzte Facette der Nachhaltigkeitsdiskussion

13:20 - 13:55 Uhr

Aufbau und Inhalte

  • Spielarten der Sozialen Nachhaltigkeit
  • Relation zur Ökologie und Ökonomie
  • Politische Dimensionen des Themas 

Solving the Sustainability Puzzle: Soziale Gerechtigkeit neu denken

Schmidt_Alice
Mag. Alice Schmidt, MSC AS Consulting | WU Wien
13:55 - 14:30 Uhr

Solving the Sustainability Puzzle: Soziale Gerechtigkeit neu denken

13:55 - 14:30 Uhr

Aufbau und Inhalte

  • Das große Ganze: die Puzzleteile der Nachhaltigkeit
  • Eindrücke von der Dollarstraße
  • Das teure Spiel mit Ungerechtigkeit

Plenardiskussion

+ 2
Dr. Christian Horak EY Parthenon
14:30 - 15:00 Uhr

Lunch-Pause

15:00 - 16:00 Uhr

Lunch-Pause

15:00 - 16:00 Uhr

Parallele Round Table-Gespräche (16:00 - 17:30 Uhr)

Moderation
16:00 Uhr 16:15 16:30 16:45 17:00 Uhr 17:15 17:30 17:45
Round Table A: Next Generation Leadership: Wert & Wirkung von nachhaltiger Führung Mag. Clemens Nachbauer, MBA Controller Institut GmbH

Impulsvorträge & Gespräch mit: Natalya Nepomnyashcha, Christoph Mayer und Hannah Lux

+ 2
Hannah Lux, MPP Vollpension
16:00 - 17:30 Uhr

Impulsvorträge & Gespräch mit: Natalya Nepomnyashcha, Christoph Mayer und Hannah Lux

16:00 - 17:30 Uhr

Aufbau und Inhalte

Next Generation Leadership: Wert & Wirkung von nachhaltiger Führung

  • Leadership im Social Business Kontext: Empowerment von Menschen zwischen 18 und 85 für mehr Generationenmiteinander
  • Führung im Kulturbetrieb: Spannungsfelder, Potenzialentfaltung und der Wert sinnstiftender Arbeit
  • Im Ehrenamt zum Erfolg: Wie man nebenberuflich ein Unternehmen gründet und führt.

Pause

17:30 - 17:50 Uhr

Pause

17:30 - 17:50 Uhr
Round Table B: Die Wirkung von (Social) Sustainabilty messbar machen Mag. Martin Bodenstorfer, MBA EY Parthenon

Im Gespräch mit: Fabian Scholda, Iris Strasser, Norbert Kunz

+ 2
Fabian Scholda, MSc Sinnbildungsstiftung I WU Wien
16:00 - 17:30 Uhr

Im Gespräch mit: Fabian Scholda, Iris Strasser, Norbert Kunz

16:00 - 17:30 Uhr

Aufbau und Inhalte

Fabian Scholda, MSc | Sinnbildungsstiftung I WU Wien, Generalsekretär I Assoziierter Wissenschafter

  • Methoden der Wirkungsmessung
  • Standardisierung sozialer Wirkung
  • Beispiel: Wirkungsmessung der Bildungsförderung

Dr. Iris Strasser | Verantwortung zeigen! Netzwerk, Geschäftsführerin

  • 'Wie branchenübergreifende Kooperationen soziale Innovation fördern können
  • Die Suche nach dem Win-Win-Win
  • Organisationen, öffnet rasch die Türen

Pause

17:30 - 17:50 Uhr

Pause

17:30 - 17:50 Uhr

Plenum Abendprogramm (17:50 - 21:00 Uhr)

17:50 18:05 18:20 18:35 18:50 19:05 19:20 19:35 19:50 20:05 20:20 20:35 20:50
Abendprogramm

Begrüßung Abendveranstaltung

Dr. Christian Horak EY Parthenon
17:50 - 18:00 Uhr

Begrüßung Abendveranstaltung

17:50 - 18:00 Uhr

Abend-Talk

Bodenstorfer Martin
Mag. Martin Bodenstorfer, MBA EY Parthenon
18:00 - 18:30 Uhr

Abend-Talk

18:00 - 18:30 Uhr

Was NPOs von Pflanzen lernen können

Sengl_Stefan
Stefan A. Sengl The Skills Group GmbH
18:30 - 19:00 Uhr

Was NPOs von Pflanzen lernen können

18:30 - 19:00 Uhr

Aufbau und Inhalte

  • Pflanzen sind die (wenig beachteten) „Weltmarktführer“ des Lebens auf unserem Planeten
  • Ihre vielfältigen „Wachstumsstrategien“ bieten uns zahlreiche Anregungen
  • Erweitern Sie mit diesem Vortrag Ihren Blick auf „gewachsene“ Strukturen und ihre Umwelt

Buffet & Musik

19:00 - 21:00 Uhr

Buffet & Musik

19:00 - 21:00 Uhr

Tag 2, 20.10.22

Plenum Vormittag (09:00 - 09:15 Uhr)

09:00 Uhr 09:15
Plenum Vormittag

Morgen-Talk

Dr. Christian Horak EY Parthenon
09:00 - 09:15 Uhr

Morgen-Talk

09:00 - 09:15 Uhr

Parallele Best-Practice-Foren (09:15 - 10:30 Uhr)

09:15 09:30 09:45 10:00 Uhr 10:15 10:30 10:45 11:00 Uhr
Forum A

Wirkungsorientierung als entscheidende Voraussetzung für soziale Nachhaltigkeit

Freytag_Leon
Leon Freytag von Loringhoven PHINEO
09:15 - 10:30 Uhr

Wirkungsorientierung als entscheidende Voraussetzung für soziale Nachhaltigkeit

09:15 - 10:30 Uhr

Aufbau und Inhalte

  • PHINEO mit seinem Wirkungsmodell als Plattform für die Zivilgesellschaft
  • Wie NPOs ihre Wirkungslogik und -ziele anhand der Wirkungstreppe definieren können, um sich nachhaltig auszurichten
  • Storytelling als Methode, um mit eigener Wirkungsgeschichte wichtige Stakeholder zu binden

Pause

10:30 - 11:00 Uhr

Pause

10:30 - 11:00 Uhr
Forum B

Brave New World of Technology - social impacts and control

Wolfgang Keck Digital Society
09:15 - 10:30 Uhr

Brave New World of Technology - social impacts and control

09:15 - 10:30 Uhr

Aufbau und Inhalte

  • Trends und Rahmenbedingungen
  • Herausforderungen: Soziale, humanistische und ethische Aspekte
  • Lösungsansätze

Pause

10:30 - 11:00 Uhr

Pause

10:30 - 11:00 Uhr
Forum C

Best-Practice-Workshop

+ 1
Elisabeth Hörmann, BA Technisches Museum Wien
09:15 - 10:30 Uhr powered by Kyocera

Pause

10:30 - 11:00 Uhr

Pause

10:30 - 11:00 Uhr

Parallele Best-Practice-Foren (11:00 - 12:30 Uhr)

11:00 Uhr 11:15 11:30 11:45 12:00 Uhr 12:15 12:30 12:45 13:00 Uhr 13:15 13:30 13:45
Forum A

Soziale Nachhaltigkeit: wirken und messen

+ 1
Mag. Wolfgang Kowatsch myAbility Social Enterprise GmbH
11:00 - 12:30 Uhr

Soziale Nachhaltigkeit: wirken und messen

11:00 - 12:30 Uhr

Aufbau und Inhalte

  • Was heißt Wirkungsmessung im sozialen Kontext?
  • Welche Ansätze gibt es, um soziale Nachhaltigkeit im Sinne der Wirkungssteuerung nachweisbar und messbar zu machen?
  • Auch soziale Nachhaltigkeit sollte wie der CO2-Fußabdruck mess- bzw. bewertbar sein!

Pause

12:30 - 13:45 Uhr

Pause

12:30 - 13:45 Uhr
Forum B

Leaders for Tomorrow - NPO-Führung zukunftsfähig und divers gestalten!

+ 1
Christian Osterhaus Stiftung Leaders of Tomorrow gUG
11:00 - 12:30 Uhr

Leaders for Tomorrow - NPO-Führung zukunftsfähig und divers gestalten!

11:00 - 12:30 Uhr

Aufbau und Inhalte

  • Wie wollen wir führen, um unsere Ziele für eine nachhaltigere Welt zu erreichen? 
  • Wie können wir unsere Werte und Visionen in unsere Führungskonzepte einbinden?
  • Können wir Führung besser gestalten und so unsere Organisationen stärken?

Pause

12:30 - 13:45 Uhr

Pause

12:30 - 13:45 Uhr
Forum DSI

Digitale & Soziale Innovationen

11:00 - 12:30 Uhr

Digitale & Soziale Innovationen

11:00 - 12:30 Uhr

Aufbau und Inhalte

Kurzvorstellungen von digitalen Lösungen, Apps und neuen Initiativen bzw. Geschäftsmodelle

Es erwarten Sie Beiträge von:

  • magdas social business
  • MIRI TV
  • Psychosoziale Zentren
  • Soilful
  • Sindbad
  • uugot.it
  • wirkt.

Pause

12:30 - 13:45 Uhr

Pause

12:30 - 13:45 Uhr

Parallele Best-Practice-Foren (13:45 – 15:00 Uhr)

13:45 14:00 Uhr 14:15 14:30 14:45 15:00 Uhr 15:15 15:30
Forum A

CSR-Strategien von Unternehmen - langfristige Trends

Fembek_Michael
Prof. Dr. Michael Fembek Essl Foundation MGE gemeinnützige Privatstiftung
13:45 - 15:00 Uhr

CSR-Strategien von Unternehmen - langfristige Trends

13:45 - 15:00 Uhr

Aufbau und Inhalte

  • Wie sich die CSR-Strategien der österreichischen Unternehmen in den letzten 10 Jahren verändert haben
  • Neue Schwerpunkte: Social Start-Ups, Social Business, Kooperationen über Sektorgrenzen
  • Am Beispiel der Beschäftigung von Menschen mit Behinderungen: vorbildliche Unternehmen und Kooperationen

 

Pause

15:00 - 15:30 Uhr

Pause

15:00 - 15:30 Uhr
Forum B

Verbindung von sozialer Nachhaltigkeit mit Wirtschaftlichkeit - Vorstellen eines Erfolgskonzepts

Haider_Monika
Mag. Monika Haider equalizent
13:45 - 15:00 Uhr

Verbindung von sozialer Nachhaltigkeit mit Wirtschaftlichkeit - Vorstellen eines Erfolgskonzepts

13:45 - 15:00 Uhr

Aufbau und Inhalte

  • Werdegang einer Firma mit dem Nischenthema "Gehörlosigkeit" hin zum größten Kompetenzzentrum in EU
  • Deshalb habe ich schon 2004 die Firma nach Kriterien des Diversity Managements aufgesetzt!
  • Erfolgreiche Tools für die Umsetzung von sozialer Innovation und deren Messbarkeit!

Pause

15:00 - 15:30 Uhr

Pause

15:00 - 15:30 Uhr
Forum DSI

Digitale & Soziale Innovationen

13:45 - 15:00 Uhr

Digitale & Soziale Innovationen

13:45 - 15:00 Uhr

Aufbau und Inhalte

Kurzvorstellungen von digitalen Lösungen, Apps und neuen Initiativen bzw. Geschäftsmodelle

Es erwarten Sie Beiträge von:

  • magdas social business
  • MIRI TV
  • Psychosoziale Zentren
  • Soilful
  • Sindbad
  • uugot.it
  • wirkt.

Pause

15:00 - 15:30 Uhr

Pause

15:00 - 15:30 Uhr

Plenum Nachmittag (15:30 - 16:30 Uhr)

15:30 15:45 16:00 Uhr 16:15 16:30
Plenum Nachmittag

Abschluss-Keynote: Der Faktor Beziehung als Nachhaltigkeitsgarant

Kinnert_Diana
Diana Kinnert Diana Kinnert
15:30 - 16:15 Uhr

Abschluss-Keynote: Der Faktor Beziehung als Nachhaltigkeitsgarant

15:30 - 16:15 Uhr

Aufbau und Inhalte

Warum Einsamkeit in den modernen Gesellschaften grassiert und ein Symptom für eine nach Kurzfristigkeit ausgerichtete Gesellschaft ist.

Zusammenfassung & Ausblick

Dr. Christian Horak EY Parthenon
16:15 - 16:30 Uhr

Zusammenfassung & Ausblick

16:15 - 16:30 Uhr

Speaker:innen.

Nachlese 27. NPO-Kongress

Am 20. und 21. Oktober 2021 war es nach einem Jahr coronabedingter Pause endlich soweit: Mit großem Interesse stellten sich knapp 200 Teilnehmer die Frage nach dem Warum – online und live vor Ort. Denn der NPO-Kongress fand erstmals als hybride Veranstaltung statt.

Unsere Partner:innen.

Gold Partner:innen

EY-Parthenon ist die führende österreichische Strategieberatungsmarke der Prüfungs- und Beratungsorganisation EY und Teil des globalen Netzwerks von EY-Parthenon, einer der am stärksten wachsenden Strategieberatungen der Welt mit rund 7.000 Professionals in 120 Ländern. EY-Parthenon unterstützt seine Kunden mit interdisziplinären Beratungsleistungen bei Strategie-, Vertriebs- und Organisationsprojekten und begleitet umfassend strategische und digitale Unternehmenstransformationen.

Kyocera Document Solutions Austria ist ein Anbieter von Lösungen und Dienstleistungen im Bereich Dokumentenmanagement und Enterprise-Content-Management, welche besonders im Eingangsrechnungsprozess und Vertragsmanagement Ihre Anwendung finden. Das Unternehmen ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der Kyocera Corporation in Japan.

1 / 2 Leading Partner:innen

Silber Partner:innen

Medienpartner:innen

- 100 €

beide Kongresstage

850
regulärer Preis
750
Mitgliederpreis
- 100 €

ein Kongresstag – 19.10.2022

650
regulärer Preis
550
Mitgliederpreis
- 100 €

ein Kongresstag – 20.10.2022

650
regulärer Preis
550
Mitgliederpreis
- 100 €

On-demand-Ticket (beide Tage)

500
regulärer Preis
400
Mitgliederpreis
- 200 €

Dienstleister, Berater, (Software-)Lösungsanbieter, die nicht Partner des Kongresses sind

1.750
regulärer Preis
1.550
Mitgliederpreis
1 / 5 Optionen

Spezial-Angebot: Sonderkonditionen Teampakete

  • Ab 2 Tickets je: beide Tage  EUR 670,- | bei Mitgliedschaft 590,- | ein Tag:  EUR 520,- | bei Mitgliedschaft 440,-
  • Ab 4 Tickets je: beide Tage  EUR 650,- | bei Mitgliedschaft 570,- | ein Tag:  EUR 500,- | bei Mitgliedschaft 420,-
  • Ab 6 Tickets je: beide Tage  EUR 630,- | bei Mitgliedschaft 550,- | ein Tag:  EUR 480,- | bei Mitgliedschaft 400,-
  • Ab 8 Tickets je: beide Tage  EUR 610,- | bei Mitgliedschaft 530,- | ein Tag:  EUR 460,- | bei Mitgliedschaft 380,-

Die Teampakete sind nicht anwendbar für Dienstleister, Berater, (Software-)Lösungsanbieter.
Die Teampaket-Preise sind nicht mit anderen Aktionen und Rabatten kombinierbar. 

Die Kongressgebühr beinhaltet Verpflegung (nicht inkludiert bei Online-Tickets) digitalen Zugriff zu allen Videoaufzeichnungen sowie Unterlagen der Konferenz. Alle Preise exkl. 20 % USt.

Das On-demand-Ticket beinhaltet die Präsentationsunterlagen und die Aufzeichnung der Vorträge (on demand), die nach der Veranstaltung ein Jahr lang über unsere Plattform Competence Campus abrufbar sind.

Meist gestellte Fragen.

Ja. Dafür gibt es preislich abgestufte Teampakete, beginnend ab 2 Tickets. Informationen dazu finden Sie im Bereich Anmeldung der jeweiligen Tagung.
Ein Tagungs-/Kongress-Ticket kann nicht geteilt werden.

Als Konferenzteilnehmer:in finden Sie auf unserer Plattform Competence Campus die Vortragsunterlagen sowie die Videoaufzeichnungen der Vorträge, die Ihnen für 365 Tage zur Verfügung stehen. Den Zugang zur Plattform erhalten Sie rechtzeitig vor der Veranstaltung per E-Mail. Wenn Sie an einer Konferenz aus zeitlichen Gründen nicht teilnehmen können, gibt es die Möglichkeit, auf Anfrage an anmeldung@controller-institut.at ein On-Demand-Ticket zu erwerben.

Ihr Feedback und Ihre Meinung sind uns sehr wichtig! Als Teilnehmer:in wird Ihnen im Anschluss an die Konferenz der Feedback-Link per E-Mail zugesendet.

Ja, sehr gern. Diese stellen wir Ihnen auf Anfrage nach dem Kongress oder der Tagung aus. Bitte richten Sie Ihre Anfrage an anmeldung@controller-institut.at

Für unsere digitalen Formate (Webinare sowie Online- und Hybrid-Konferenzen) haben wir den Competence Campus, die digitale Plattform des Controller Instituts, auf die Beine gestellt – dort finden Sie alle Links zum Livestream (ZOOM-Sessions). Die Plattform bietet außerdem Austauschmöglichkeiten unter den Teilnehmenden und Speaker:innen sowie weiterführendes Informationsmaterial.

Kontakt

Perdau_Elisabeth

Mag. Elisabeth Perdau

Projektleitung Kongresse

Programm NPO-Kongress 2022

Zu diesem Thema passende Programme.

- 300 €

Certified NPO-Controller

3.590
regulärer Preis
3.290
Mitgliederpreis
- 300 €

Certified ESG & Sustainability Professional

4.550
regulärer Preis
4.250
Mitgliederpreis
- 300 €

Certified Sustainability Reporting Specialist

4.750
regulärer Preis
4.450
Mitgliederpreis
- 100 €

27. NPO-Kongress 2021 | On-Demand-Programm

400
regulärer Preis
300
Mitgliederpreis
1 / 4 Optionen

Beiträge zu diesem Thema.

Folgende Beiträge auf unserem Blog – Controller Institut Insights – könnten Sie auch interessieren:

Datenschutzinformation
Der datenschutzrechtliche Verantwortliche (Controller Institut GmbH, Österreich) würde gerne mit folgenden Diensten Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: