CFOaktuell_2019_Parkhotel Schönbrunn_1
CFOaktuell_2019_Parkhotel Schönbrunn_2
CFOaktuell_2019_Parkhotel Schönbrunn_3
CFOaktuell_2019_Parkhotel Schönbrunn_4
Ufo

4. CFOaktuell Jahrestagung

Forum für CFOs und Führungskräfte - in Kooperation mit Linde Campus

12.11.20  1 Tag
Palais Hansen Kempinski Vienna
U

Unter dem Motto „Fit for Recovery: Wie CFOs den Wiederaufschwung gestalten“ findet die CFOaktuell Jahrestagung am 12.11.2020 in hybrider Form statt.

Das erfolgreiche Community-Format wendet sich an Führungskräfte des CFO-Office, CFOs und Entscheidungsträger der CFO-Organisation, die die CFO-Agenda mitgestalten und umsetzen. Neben Großkonzernen werden auch mittelständische Unternehmen angesprochen.

Im Mittelpunkt stehen die „Fields of Play“ der aktuellen CFO-Agenda.
Sie werden aus dem Blickwinkel von CFOs in ihrer Gesamtverantwortung vernetzt und integriert behandelt. 2020 sind das:

  • Next Steps SAP S/4 | Wie CFOs die Digitalisierung mit SAP S/4 erfolgreich vorantreiben.
  • Neubewertung von Supply Chains | Wie Lieferketten im Covid-Kontext neu gedacht werden.
  • Digitalisierung im CFO-Office | Wie es gelingt, die Prozessqualität weiter zu steigern und Einsparungspotenziale zu heben.
  • Agile Planung und Simulation | Wie Planungsprozesse an die „neue Realität“ angepasst werden.
  • Digital Treasury und integriertes Liquiditätsmanagement: Wie sich Treasury digital organisiert.
  • New Work in Finance: Wie sich Finanzorganisationen flexibel organisieren

Teilnehmerkreis

Die Jahrestagung adressiert neben CFOs, Unternehmer und Geschäftsführer vor allem auch Entscheidungsträger wie Kaufmännische Leiter, Leiter Finanz- und Rechnungswesen, Leiter Controlling, Corporate Finance, Tax et al.

Nächster Termin

Ort & Termin

1 Tag

12.11.2020, 09:00 - 17:30

Palais Hansen Kempinski Vienna
1010 Wien, Schottenring 24

Route berechnen
CFOaktuell_2019_Parkhotel Schönbrunn_1

Die inhaltlichen Schwerpunkte wurden gemeinsam mit CFOs unterschiedlicher Branchen im Rahmen eines Peer-Panels erarbeitet. Dieses nutzerzentrierte Vorgehen stellt die CFO-Interessen in den Mittelpunkt und ermöglicht ein Maximum an Praxisrelevanz.

Der Nutzen auf einen Blick:

  • Fokus auf hochaktuelle Fragestellungen für den Finanzbereich
  • Erfahrungsberichte erfolgreicher Unternehmen
  • Intensiver Austausch mit Führungskräften und Fachexperten auf Augenhöhe
  • Hybrides, sicheres Veranstaltungskonzept (Präsenz in Kombination mit Digital)

Teilnehmerstimmen.

Dobretzberger Wolfgang
Mag. Wolfgang Dobretzberger
Director Finance and Controlling | Scheuch GmbH
"Die CFOaktuell Jahrestagung war für mich ein gutes Investment und ich empfehle sie gerne weiter. Die Konzentration auf einen komprimierten Fachtag bringt durch dessen Kürze die Themen auf den Punkt und ist zeitlich auch einfacher in meinen beruflichen Alltag einzuplanen. Thematisch ist die Relevanz von "Finance 4.0" außer Frage und aus meiner Sicht gelang der Spagat in den Vorträgen von inhaltlicher Einführung bis zu praxisrelevanten Beispielen bestens."
Berger Wolfgang
MMag. Wolfgang Berger
Finance Director Corrugated Packaging | Mondi Group
"Die CFOaktuell Jahrestagung bietet mir ein breites Spektrum an aktuellen Themen und die Gelegenheit, rasch relevante Kontakte zu knüpfen. Ich habe viele Anregungen mitgenommen."
Moser Andreas
Ing. Mag. Dr. Andreas T. Moser
Finance Architecture & Innovation | Raiffeisen Bank International AG
"Die CFOaktuell Jahrestagung hält, was sie verspricht. Zu aktuellen branchenübergreifenden Themen wird das Wichtigste effektiv zusammengefasst, und mit Praxisbeispielen untermauert. Es gibt ausreichend Gelegenheit, sich mit Peers und Consultants auszutauschen. Zusammengefasst: ein gut investierter Tag, der sich verzinst."
Noggler Birgit
Mag. Birgit Noggler
Selbständige Beraterin und Aufsichtsrätin von u.a. B&C Industrieholding, immigon und Raiffeisenbank
"Ich finde die Kombination der verschiedenen Schwerpunkte zwischen Rechnungswesen, Controlling und Steuern sehr gut gelungen. Man bekommt an einem Tag sehr effizient einen Überblick mit Praxisrelevanz. Als Aufsichtsrat muss ich bei den aktuellen Themen und gesetzlichen Entwicklungen am Laufenden sein."
Reinthaler Sandra
Mag. (FH) Sandra Reinthaler M.A.
Abteilungsleitung dezentrales Controlling Betrieb | WIENER LINIEN
"Die CFOaktuell Jahrestagung bietet Einblicke in Entwicklungen zu relevanten Themenstellungen im Finanzbereich. Ein Besuch der Tagung ist nicht nur gewinnbringend aus fachlicher Perspektive, sondern ermöglicht auch, interessante Kontakte durch das Netzwerken kennen zu lernen."

Programmübersicht.

Plenum (09:00 - 10:30 Uhr)

Moderation
09:00 Uhr 09:15 09:30 09:45 10:00 Uhr 10:15 10:30 10:45 11:00 Uhr
Plenum Dr. Rita Niedermayr Österreichisches Controller-Institut

Begrüßung und Einführung

09:00 - 09:15 Uhr
Dr. Rita Niedermayr Österreichisches Controller-Institut

Begrüßung und Einführung

09:00 - 09:15 Uhr

Now, Next, Beyond - Strategien für eine ValueADD Finance Function

09:15 - 09:45 Uhr
DI Christian Mertin EY Deutschland

Now, Next, Beyond - Strategien für eine ValueADD Finance Function

09:15 - 09:45 Uhr

Paneldiskussion: Fit for Recovery - CFO-Agenda

09:45 - 10:30 Uhr
+ 1 Mag. Franz J. Hiesinger Mayr-Melnhof Karton

Paneldiskussion: Fit for Recovery - CFO-Agenda

09:45 - 10:30 Uhr

Aufbau und Inhalte

  • Wie sich die CFO-Agenda durch covid-19 ändert
  • Wie CFOs den Wiederaufschwung gestalten
  • Vom CFO zum CVO und welche Chancen die Finanzfunktion der Zukunft bietet

Kaffepause | Networking | Fachausstellung

10:30 - 11:00 Uhr

Kaffepause | Networking | Fachausstellung

10:30 - 11:00 Uhr

Parallele Foren (11:00 - 12:30 Uhr)

Moderation
11:00 Uhr 11:15 11:30 11:45 12:00 Uhr 12:15 12:30 12:45 13:00 Uhr 13:15 13:30
Wie können CFOs die Digitalisierung mit SAP S/4 erfolgreich vorantreiben? Forum 1: Next Steps SAP S/4 Mag. Reinhard Taucher SAP Österreich GmbH

Die Business Transformation bei der SAP und der Einfluss der Technologie

11:00 - 11:30 Uhr
Joachim Mette SAP SE

Die Business Transformation bei der SAP und der Einfluss der Technologie

11:00 - 11:30 Uhr

Aufbau und Inhalte

  • Der Wandel der Geschäftsmodelle
  • Wie neue Technologien den Forecast-Prozeß verändern können
  • Steuerung in der Krise

Umstieg auf SAP S/4HANA im Financial Core — Praxisbericht

11:30 - 12:00 Uhr
Mag. Andreas Lassl VERBUND Services GmbH

Umstieg auf SAP S/4HANA im Financial Core — Praxisbericht

11:30 - 12:00 Uhr

Aufbau und Inhalte

  • Vision, Motivation und Ziele
  • Erfolgsfaktoren im Projekt

Paneldiskussion: Lessons for CFOs

12:00 - 12:30 Uhr
+ 2 Joachim Mette SAP SE

Paneldiskussion: Lessons for CFOs

12:00 - 12:30 Uhr

Aufbau und Inhalte

Wie können CFOs die Digitalisierung mit SAP S/4 erfolgreich vorantreiben?

Mittagspause | Networking | Fachausstellung

12:30 - 13:30 Uhr

Mittagspause | Networking | Fachausstellung

12:30 - 13:30 Uhr
Quo vadis? Forum 2: Digitalisierung des Rechnungswesens Mag. Christian Engelbrechtsmüller KPMG Austria AG

Digitalisierung im Rechnungswesen: Was steht an und wie geht man heran?

11:00 - 11:30 Uhr
Mag. Christian Sikora, CFA KPMG Austria GmbH

Digitalisierung im Rechnungswesen: Was steht an und wie geht man heran?

11:00 - 11:30 Uhr

Aufbau und Inhalte

  • Die typische Roadmap der Digitalisierung österreichischer Unternehmen
  • Handlungsempfehlungen aus der Umsetzungspraxis - Dos und Donts

Erfahrungsbericht – Etablierung des Digital Competence Centers bei der Wien Energie GmbH

11:30 - 12:00 Uhr
+ 1 Ing. Mag (FH) Eberhard Bayerl, CIFRSA KPMG Advisory GmbH

Erfahrungsbericht – Etablierung des Digital Competence Centers bei der Wien Energie GmbH

11:30 - 12:00 Uhr

Aufbau und Inhalte

  • Digital Competence Center als Multiplikator, zur Vernetzung und zur Skalierung der verfügbaren Kompetenzen
  • End-to-end Lösungsentwicklung über die gesamte Wertschöpfungskette
  • Volles Ausschöpfen der Digitalisierung durch optimale Kombination der verfügbaren Technologien

Paneldiskussion: Lessons for CFOs

12:00 - 12:30 Uhr
+ 1 Mag. Christian Engelbrechtsmüller KPMG Austria AG

Paneldiskussion: Lessons for CFOs

12:00 - 12:30 Uhr

Aufbau und Inhalte

Digitalisierung im Rechnungswesen, quo vadis?

Mittagspause | Networking | Fachausstellung

12:30 - 13:30 Uhr

Mittagspause | Networking | Fachausstellung

12:30 - 13:30 Uhr

Parallele Foren (13:30 - 15:00 Uhr)

Moderation
13:30 13:45 14:00 Uhr 14:15 14:30 14:45 15:00 Uhr 15:15 15:30
Was können Unternehmen im Umgang mit dem „schwarzen Schwan“ lernen? Forum 3: Post-Corona Risiko- und Krisenmanagement Mag. Markus Hölzl, CFE, CIA EY Österreich

Wege zu Risikokompetenz & Robustheit

13:30 - 14:00 Uhr
Prof. Dr. Werner Gleißner FutureValue Group AG | TU Dresden

Wege zu Risikokompetenz & Robustheit

13:30 - 14:00 Uhr

Aufbau und Inhalte

  • Die Corona Krise: Einordnung und Prognose
  • Extremrisiken, Krisen und Risikoblindheit der Entscheidungsträger
  • Vom Feigenblatt zur Top-Management-Priorität: Was zu tun ist

Über die Bewältigung eines schwarzen Schwans im Risiko- und Krisenmanagement

14:00 - 14:30 Uhr
Dr. Ulrike Klemm-Pöttinger Kapsch TrafficCom AG

Über die Bewältigung eines schwarzen Schwans im Risiko- und Krisenmanagement

14:00 - 14:30 Uhr

Aufbau und Inhalte

  • Auswirkungen auf die Ist-Situation
  • (Neue) Ansatzpunkte im Umgang mit Extremszenarien
  • Zukunft des Risiko- und Krisenmanagements bei Kapsch TrafficCom

Paneldiskussion: Lessons for CFOs

14:30 - 15:00 Uhr
+ 2 Prof. Dr. Werner Gleißner FutureValue Group AG | TU Dresden

Paneldiskussion: Lessons for CFOs

14:30 - 15:00 Uhr

Kaffeepause | Networking | Fachausstellung

15:00 - 15:30 Uhr

Kaffeepause | Networking | Fachausstellung

15:00 - 15:30 Uhr
Wie sind Kostenreduktion und Prozessoptimierung durch die Automatisierung von Eingangsrechnungen möglich? Forum 4: Digitalisierung im Finanzbereich Ing. Michael T. Kalaus, SPcM KYOCERA Document Solutions Austria GmbH

Digitalisierung und Automatisierung von Eingangsrechnungs-Prozessen – Erfolgsfaktoren

13:30 - 14:00 Uhr
DI Thomas Brandmayr, MA abatec group AG

Digitalisierung und Automatisierung von Eingangsrechnungs-Prozessen – Erfolgsfaktoren

13:30 - 14:00 Uhr

Aufbau und Inhalte

  • Was gilt es bei der Einführung zu berücksichtigen ?
  • Welche Hindernisse können auftreten ?
  • Die 5 Erfolgsfaktoren für eine erfolgreiche Umsetzung

1 ½ Jahre mit automatisierten Eingangsrechnungs-Prozessen – Praxisbericht

14:00 - 14:30 Uhr
Beatrix Forsthuber B.A., M.A. KYOCERA Document Solutions Austria GmbH

1 ½ Jahre mit automatisierten Eingangsrechnungs-Prozessen – Praxisbericht

14:00 - 14:30 Uhr

Aufbau und Inhalte

  •  Was hat es nach 18 Monaten tatsächlich gebracht ?
  • Mitarbeiter als Schlüssel zum Erfolg
  • Worauf sollte man im Betrieb ein Auge haben

Paneldiskussion: Lessons for CFOs

14:30 - 15:00 Uhr
+ 2 DI Thomas Brandmayr, MA abatec group AG

Paneldiskussion: Lessons for CFOs

14:30 - 15:00 Uhr

Aufbau und Inhalte

Wie sind Kostenreduktion und Prozessoptimierung durch die Automatisierung von Eingangsrechnungen möglich?

Kaffeepause | Networking | Fachausstellung

15:00 - 15:30 Uhr

Kaffeepause | Networking | Fachausstellung

15:00 - 15:30 Uhr

Parallele Foren (15:30 - 16:45 Uhr)

Moderation
15:30 15:45 16:00 Uhr 16:15 16:30 16:45
Wie müssen Lieferketten im Covid-Kontext neu gedacht werden? Forum 5: Neubewertung von Supply Chains Christoph Pressleitner, MA EY Österreich

Wie Künstliche Intelligenz das Rechnungswesen verändert

15:30 - 15:55 Uhr
Martin Neuhold EY Deutschland

Wie Künstliche Intelligenz das Rechnungswesen verändert

15:30 - 15:55 Uhr

Aufbau und Inhalte

  • Lieferketten werden sich in drei Dimensionen verändern
  • Abwägung Cash, Cost & Performance vs. Resilienz
  • Kurzfristige Hebel: Optimierung der Stabilität, ggf. mit höheren Beständen, neuen Lieferanten, Business-Continuity Planung
  • Langfristig: Umstellen der Produktions- und Distributions-Footprints, der Geschäftsmodelle und Adaption des Produkt-Designs

 

Balanceakt Supply Chain Management: Handlungsfelder für die Neuausrichtung von Supply Chains

15:55 - 16:20 Uhr
Dr. Wolfgang Moser Pochtler Industrieholding AG (iSi Group)

Balanceakt Supply Chain Management: Handlungsfelder für die Neuausrichtung von Supply Chains

15:55 - 16:20 Uhr

Aufbau und Inhalte

  • Weckruf Pandemie: wo besteht Handlungsbedarf?
  • Prioritäten ausbalancieren: Effizienz vs. Reservekapazitäten / Redundanzen
  • Praxistauglicher Maßnahmenkatalog für die Erhöhung der Supply Chain Resilienz

Paneldiskussion: Lessons for CFOS

16:20 - 16:45 Uhr

Paneldiskussion: Lessons for CFOS

16:20 - 16:45 Uhr

Aufbau und Inhalte

Wie müssen Lieferketten im Covid-Kontext neu gedacht werden?

Wie müssen sich Planungsprozesse an die neue Realität anpassen? Forum 6: Agile Planung und Simulation Christian Tischer Oracle Austria GmbH

Oracle Inside – Finanzplanung neu gedacht

15:30 - 15:55 Uhr
+ 1 Silvia Hutz Oracle Austria GmbH

Oracle Inside – Finanzplanung neu gedacht

15:30 - 15:55 Uhr

Aufbau und Inhalte

  • Transformation der Oracle Finanz- und Planungsprozesse
  • Vom Manager der Zahlen zum Strategic Advisor
  • Reality Check – Erfahrungen aus der Sicht von EMEA Finance & Lessons Learned

Strategische Finanzplanung in unsicheren und down-turn Zeiten

15:55 - 16:20 Uhr
Dipl.-Wirtsch.Ing. Martin Schulze Deloitte Consulting GmbH

Strategische Finanzplanung in unsicheren und down-turn Zeiten

15:55 - 16:20 Uhr

Aufbau und Inhalte

  • Erfolgreiche integrierten Finanzplanung
  • Simulation von Geschäftsrisiken
  • Darstellung von Cash Bedarf, Kapitalstruktur und andere Finanzkennzahlen

Paneldiskussion: Lessons for CFOs

16:20 - 16:45 Uhr
+ 1 Silvia Hutz Oracle Austria GmbH

Paneldiskussion: Lessons for CFOs

16:20 - 16:45 Uhr

Aufbau und Inhalte

Wie müssen sich Planungsprozesse an die neue Realität anpassen?

Plenum (16:45 - 17:30 Uhr)

16:45 17:00 Uhr 17:15 17:30
Plenum

Fit for the next:normal? - Warum Transformation an der Spitze beginnt

16:45 - 17:30 Uhr
+ 2 Dr. Gerald Mitterer dwarfs and Giants

Fit for the next:normal? - Warum Transformation an der Spitze beginnt

16:45 - 17:30 Uhr

Aufbau und Inhalte

  • From Now to Next: Welcher Paradigmenwandel hinter New Work steht
  • Was das für die eigene Rolle als CFO bedeutet
  • CFOs berichten über ihre persönliche Erfahrungen im Zusammenhang mit der Transformation ihrer Organisation 

Fachliche Leitung & Vortragende.

Nachlese CFOaktuell Jahrestagung 2019

Bereits zum dritten Mal lud das Controller Institut gemeinsam mit Linde Campus zur CFOaktuell Jahrestagung. 2019 gaben sich die einflussreichsten CFOs Österreichs die Klinke in die Hand. Darüber hinaus konnte ein Besucherrekord verbucht werden: Knapp 150 CFOs und Finanzführungskräfte folgten der Einladung.

Unsere Partner.

Gold Partner

EY ist eine der führenden Prüfungs- und Beratungsorganisationen in Österreich. Das Unternehmen beschäftigt rund 1.000 Mitarbeiter an vier Standorten und bietet gemeinsam mit den insgesamt über 270.000 Mitarbeitern der internationalen EY-Organisation ein umfangreiches Dienstleistungsportfolio: Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung, Transaktionsberatung und Managementberatung.

Als Verbund rechtlich selbstständiger, nationaler Mitgliedsfirmen ist KPMG International mit über 219.000 Mitarbeitern in 147 Ländern eines der größten Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsunternehmen weltweit. In Österreich ist KPMG eine der führenden Gruppen in diesem Geschäftsfeld und ist mit mehr als 1.630 Mitarbeitern an 8 Standorten präsent. Unsere Leistungen sind in die Geschäftsbereiche Prüfung (Audit) und Beratung (Tax, Law und Advisory) unterteilt.

Kyocera Document Solutions Austria ist ein Anbieter von Lösungen und Dienstleistungen im Bereich Dokumentenmanagement und Enterprise-Content-Management, welche besonders im Eingangsrechnungsprozess und Vertragsmanagement Ihre Anwendung finden. Das Unternehmen ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der Kyocera Corporation in Japan.

Die Oracle Corporation (Oracle) gehört zu den weltweit führenden Anbietern von Soft- und Hardwareprodukten. Zu den Geschäftsbereichen des Unternehmens zählen Cloud- und On-Premise-Software, -Hardware und -Dienstleistungen. Das Unternehmen entwickelt, produziert, vermarktet und vertreibt Datenbank- und Middleware-Softwarelösungen, Applikationssoftware und Computerhardware wie Server und Speichersysteme. Zu den Kunden des Unternehmens gehören sowohl Privat- als auch Geschäftskunden.

Als Cloud-Company powered by SAP HANA ist SAP Marktführer für Geschäftssoftware und unterstützt Unternehmen jeder Größe und Branche dabei, ihre Ziele bestmöglich zu erreichen: 77 % der weltweiten Transaktionserlöse durchlaufen SAP-Systeme. Wir vereinfachen Technologie für Unternehmen, damit sie unsere Software einfach und nach ihren eigenen Vorstellungen nutzen können. Unsere End-to-End-Suite aus Anwendungen und Services ermöglicht es mehr als 437.000 Kunden, profitabel zu sein, sich stets neu und flexibel anzupassen und etwas zu bewegen.

1 / 5 Leading Partner

Silver Partner

Partner

- 100 €

Führungs- und Fachkräfte

670
regulärer Preis
570
Mitgliederpreis
- 50 €

Ticket digital (Live-Streaming)

499
regulärer Preis
449
Mitgliederpreis
1 / 2 Optionen

Special Offer Teampakete (Online-Tickets ausgenommen):

  • 2 Karten:                          EUR 570 pP | MG 470 pP 
  • 3 Karten:                          EUR 500 pP | MG 400 pP 
  • ab 4 Karten:                     EUR 450 pP | MG 350 pP 

statt der regulären Teilnahmegebühr von EUR 670,- | MG  EUR 570,-

Aktionscode: Teampakete 2020

Die Tagungsgebühr beinhaltet Verpflegung*, Tagungs-App und elektronische Tagungsunterlagen. Alle Preise exkl. 20% Ust.

*nicht inkludiert bei Online-Tickets

Meist gestellte Fragen.

Ja. Dafür gibt es preislich abgestufte Teampakete, beginnend ab 2 Tickets. Informationen dazu finden Sie im Bereich Anmeldung der jeweiligen Tagung.
Ein Tagungs-/Kongress-Ticket kann nicht geteilt werden.

Als Kongress- oder Tagungsteilnehmer erhalten Sie die von den Referenten frei gegebenen Vortragsunterlagen sowohl in der Kongress-App als auch im Nachgang als Download-Link per E-Mail übermittelt.
Wenn Sie an der Tagung oder am Kongress NICHT teilnehmen konnten, können Sie diese kostenpflichtig zum Download erwerben. Preis auf Anfrage an anmeldung@controller-institut.at  

Ihr Feedback und Ihre Meinung sind uns wichtig. Als Teilnehmer steht Ihnen in der Kongress-App der Online-Fragebogen zur Verfügung. Diesen erhalten Sie auch im Anschluss an die Tagung per Link zugesendet. Wir freuen uns über Ihre Rückmeldungen.

Ja, sehr gern. Diese stellen wir Ihnen auf Anfrage nach dem Kongress oder der Tagung aus. Bitte richten Sie Ihre Anfrage an anmeldung@controller-institut.at

Die Controller Institut App für IOS und Android: Die App ist kostenfrei zum Download im Play Store oder Apple Store verfügbar. (Stichwort: Controller Institut)

Über die App können Sie folgende Funktionen nutzen:

  • Zugriff auf Vortragsunterlagen, TeilnehmerInnen-Liste, Bücherliste, Publikationen und Fachliteratur
  • direkte Bewertung der Vorträge via Smartphone
  • Möglichkeit zur Vernetzung mit anderen Kongressteilnehmern
  • an Echtzeit-Votings teilnehmen, Fragen/Bilder posten

Kontakt

Fassl Verena

Verena Fassl, MA

Projektleitung Tagungen | Programm-Management

CFOaktuell_Jahrestagung_Programm_2020

Kongress- und Tagungs-App

Controller Institut Kongress- und Tagungs-App für IOS und Android: Die App ist kostenfrei zum Download im Play Store oder Apple Store verfügbar. (Stichwort: Controller Institut)

Im Vorfeld zur Tagung können Sie folgende Funktionen nutzen

  • Aktuelle Informationen zu den Referenten
  • Laufende Updates und Aktualisierungen zum Programm

Während der Tagung können Sie folgende Funktionen nutzen

  • Zugriff auf die Vortragsunterlagen
  • Teilnehmerliste und direkte Vernetzung mit anderen Tagungs-Teilnehmerinnen und Tagungs-Teilnehmern

Beiträge zu diesem Thema.

Folgende Beiträge auf unserem Blog – Controller Institut Insights – könnten Sie auch interessieren: