Certified Business Data Manager

Wertschöpfung durch Datenmanagement – Strategie, Data Governance und Data Driven Business

B

Beschäftigen Sie diese Fragen?

  • Was bedeutet Data Management, Data Governance oder Data Lifecycle?
  • Wie geht man verantwortungsbewusst und vorausdenkend mit Unternehmensdaten um?
  • Welche Rollen und Prozesse gibt es in Bezug auf Datenmanagement im Unternehmen?
  • Welche Wertschöpfung haben Unternehmensdaten und wie lässt sich der Datenwert messen?
  • Wie werden Daten aufbereitet, gespeichert und verarbeitet? Welche Plattformen gibt es?
  • Was sind datenbasierte Geschäftsmodelle?

Ihr Praxisnutzen nach dem Abschluss:

  • Sie verfügen über die notwendigen Begrifflichkeiten im Bereich Datenmanagement.
  • Sie kennen die Wertschöpfung Ihrer Unternehmensdaten.
  • Sie können den Data Lifecycle und die dazugehörigen Prozesse identifizieren.
  • Sie wissen, wie Sie ethisch korrekt mit Ihren Daten umgehen.
  • Im Lehrgang erarbeiten und diskutieren Sie datengetriebene Use-Cases

Nächste Termine

Certified Business Data Manager

16 Halbtage 29.03.2022 - 25.05.2022

online

Online-Info-Session Certified Business Data Manager

02.02.2022

Zur Info-Session

Nächste Termine

Certified Business Data Manager

8 Tage 12.10.2022 - 25.11.2022

roomz Vienna Prater
1020 Wien, Rothschildplatz 2

online

Route berechnen

Online-Info-Session Certified Business Data Manager

02.02.2022

Zur Info-Session

Alle Module im Überblick.

Certified Business Data Manager

1 / 2 Modulen

Das Wichtigste zum Programm auf einen Blick.

Das können Sie erwarten:

  • umfassende theoretische und praktische Inputs aus verschiedenen Perspektiven (Data Governance / Datenethik / Data Management – Technologien / Data-Driven Business), die Sie fit machen für Ihre Arbeit mit den Daten,
  • zahlreiche Use Cases von verschiedenen Expert:innen aus der Praxis,
  • eine intensive Betreuung und Unterstützung des Trainerteams,
  • einen hohen Praxistransfer durch das Abschlussprojekt.

Förderung

Die waff-Förderung Digi-Winner fördert Weiterbildungen für WienerInnen im Digitalisierungsbereich. Im Rahmen dieser Förderung können bis zu EUR 5.000,- für berufliche Weiterbildung beantragt werden. Je nach Einkommen werden 40, 60 oder 80 Prozent der Kurskosten übernommen. Dieser Lehrgang eignet sich für die Förderung. Weitere Informationen finden Sie hier.

Fachliche Leitung & Vortragende.

Certified Business Data Manager

Preise exkl. 20% USt.

- 200 €

Certified Business Data Manager
Frühling 2022

3.450
regulärer Preis
3.250
Mitgliederpreis
- 300 €

Certified Business Data Manager
Herbst 2022

4.050
regulärer Preis
3.750
Mitgliederpreis

Bildungsförderung

Sowohl für Privatpersonen, als auch für Unternehmen werden in Österreich zahlreiche Förderungsangebote für Aus- und Weiterbildung (z.B. über den waff oder das AMS) ermöglicht. Detaillierte Infos zu Förderungen finden Sie hier.

Welche Leistungen sind im Preis inkludiert?

Die Lehrgangsgebühr inkludiert neben den vermittelten Inhalten und den entsprechenden Unterlagen auch den erstmaligen Antritt zur Prüfung sowie bei Präsenzveranstaltungen die Verpflegung (Snacks, Getränke, Mittagessen) der Teilnehmer vor Ort. 

Inhouse-Durchführung

Dieses Programm führen wir auch als maßgeschneiderte Lösung für Ihr Unternehmen durch. Info & Kontakt

Teilnehmerstimmen.

DI Dr. Robert Ginthör
CTO & Head of Big Data Lab | Know-Center GmbH
„Daten kommt in der digitalen Transformation eine wesentliche Bedeutung zu. Organisatorische, technische und rechtliche Aspekte sind zu berücksichtigen, um aus Daten einen wirklichen Mehrwert für ein Unternehmen zu schaffen. Als Certified Data Manager:in wissen Sie, wie Sie Daten gezielt und sicher für Ihr Unternehmen einsetzen, um Innovationen voranzutreiben und Unternehmensziele zu erreichen."

In Kooperation mit:

Meist gestellte Fragen.

Die Seminar- und Lehrgangsgebühr beinhaltet die Unterlagen, bei Präsenzveranstaltungen auch Verpflegung (Snacks, Getränke, Mittagessen) und natürlich die Teilnahme am Seminar/Lehrgang vor Ort.

Ja, wenn Sie ein Modul verpassen, können Sie dieses bei der nächsten Lehrgangsdurchführung nachholen.

Ja, sofern Sie nur einen geringen Anteil (max. 20%) der Seminartage verpassen, können Sie trotzdem zur Prüfung antreten.

Kontakt

Pokorny Birgit

Birgit Huemer-Pokorny, MA

Programm-Management

Beiträge zu diesem Thema.

Folgende Beiträge auf unserem Blog – Controller Institut Insights – könnten Sie auch interessieren:

Datenschutzinformation
Der datenschutzrechtliche Verantwortliche (Controller Institut GmbH, Österreich) würde gerne mit folgenden Diensten Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: