Data Science Use Case - Warenkorbanalyse und Kundensegmentierung

Market Basket Analysis

Ziel

Das Einsatzgebiet der Warenkorbanalyse in der Praxis ist breit gefächert: Regalplatzierung und Warenarrangement, Sortimentsauswahl, Preisgestaltung und Rabattaktionen, Cross-Marketing und Katalog-Design. Die Datengrundlage hat jedes Unternehmen: Es sind die im Verbund gekauften Produkte. Allerdings ermöglicht erst der technologische Fortschritt der letzten Jahre, eine umfassende Warenkorbanalyse mit kostenlosen Softwaretools praktikabel und einfach durchzuführen.

 

Aufbau und Inhalte

  • Basics und Datengrundlage
    • Datenaggregation durch Pivot-Tabellierung
    • Korrelationsmatrix erstellen in Excel
  • Introduction to R
    • Deskriptive Datenanalyse: Warenkorbgröße, Häufigkeiten, Balkendiagramme
    • Clusteranalyse: homogene Produktgruppen bilden
    • Der A-priori-Algorithmus
    • Interpretation der Ergebnisse
  • Eigenständige Durchführung anhand von Beispieldaten
    • Warenkorbanalyse eigenständig in R durchführen
    • Grafische Darstellungsmöglichkeiten zur überzeugenden Präsentation
Datenschutzinformation
Der datenschutzrechtliche Verantwortliche (Controller Institut GmbH, Österreich) würde gerne mit folgenden Diensten Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutzinformation
Der datenschutzrechtliche Verantwortliche (Controller Institut GmbH, Österreich) würde gerne mit folgenden Diensten Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: