HR-Controlling-Forum | 2018 | Hansen Kempinski
HR-Controlling-Forum | 2018 | Hansen Kempinski
HR-Controlling-Forum | 2018 | Hansen Kempinski

2. HR-Controlling-Forum

DATA-DRIVEN HR - Personalcontrolling an der Schnittstelle der Zahlen von heute & der Daten für morgen

22.05.19  1 Tag
The Stage im Tech Gate Vienna
D

Den Wertschöpfungsfaktor Mensch sichtbarer zu machen, ist seit jeher das Ziel eines modernen Personalcontrollings. Damit leistet Personalcontrolling einen maßgeblichen Beitrag zur aktiven Führung des Unternehmens. Neben der Beschreibung von Vergangenem oder Gegenwärtigem, wird die Beschäftigung mit zukünftige Trends immer relevanter. Mit People Analytics richtet HR den Blick nach vorne – Erkenntnisse über Zusammenhänge zu gewinnen und Zukunftsszenarien darzustellen, rücken in den Fokus. HR wird damit zu einer zentralen Unternehmensschnittstelle.

Beim diesjährigen HR-Controlling-Forum am 22. Mai 2019 erwartet Sie ein umfangreiches Programm – von spannenden Reportingprojekten über innovative HR-Start-ups bis hin zu praktischen Anwendungsbeispielen im Bereich HR-Analytics. Tauschen Sie sich mit Experten aus und holen Sie sich Inspiration für Ihre eigenen Herausforderungen!

Teilnehmerkreis

Fach- und Führungskräfte aus HR & Controlling

Nächster Termin

Ort & Termin

1 Tag

22.05.2019, 08:30 - 17:00

The Stage im Tech Gate Vienna
1220 Wien, Donau-City-Straße 1, Ebene 19

Route berechnen

Teilnehmerstimmen.

Gabriel Kroisleitner
Teamkoordinator Konzernpersonalplanung und –steuerung | ÖBB Holding AG
Das HR-Controlling-Forum bietet einen besonders gelungen Mix aus neuen Impulsen im HR-Controlling Bereich als auch relevante Informationen zur Standortbestimmung der eigenen Arbeit im ÖBB-Konzern. Es legt den Fokus auf Praxisorientierung, Best-Practices im Fachbereich und den Erfahrungsaustausch mit HR-KollegIinnen aller Branchen.
Krottmayer Martina
Martina Krottmayer, MBA
Geschäftsführerin | VisoLytics HR-Solutions
„Beim HR-Controlling-Forum wird ein intensiver Wissenstransfer mit aktuellen und zukunftsorientierten Themen aus dem Bereich Personalcontrolling geboten. Themen, die für die Arbeit mit meinen Kunden immer wieder wichtige Inspirationen bringen!"
Langbauer Dietmar
Dietmar Langbauer
Human Resources Management | BUWOG AG
„Die Fachtagung des Controller Instituts ist zur fachlichen auch eine persönliche Weiterentwicklung. Insgesamt eine sehr interessante, lehrreiche und vor allem gewinnbringende Veranstaltung."
Mag. Gabriel Schütz
Leitung Controlling | TTTech Group
Das HR-Controlling-Forum bietet eine seltene und exzellente Gelegenheit, sich mit Experten zu diesem spezifischen Controlling-Thema auszutauschen und wertvolle Inputs für die Weiterentwicklung der HR-Controlling-Organisation mitzunehmen.
Covarrubias Venegas Barbara
Mag. Barbara Covarrubias Venegas
Researcher | FHWien der WKW
„Das HR-Controlling-Forum bietet eine fantastische Austauschplattform für Best Practices für PersonalistInnen."

Programmübersicht.

Plenum Vormittag

08:30 08:45 09:00 Uhr 09:15 09:30 09:45 10:00 Uhr 10:15 10:30 10:45 11:00 Uhr 11:15 11:30
Plenum Vormittag

Eintreffen & Willkommenskaffee

08:30 - 09:00 Uhr

Eintreffen & Willkommenskaffee

08:30 - 09:00 Uhr

Begrüßung und Eröffnung

09:00 - 09:15 Uhr
Mag. Clemens Nachbauer, MBA Controller Institut GmbH

Begrüßung und Eröffnung

09:00 - 09:15 Uhr

Personalcontrolling – back to the roots oder auf zu neuen Ufern?

09:15 - 09:45 Uhr
Prof. Dr. Silke Wickel-Kirsch Hochschule RheinMain Wiesbaden

Personalcontrolling – back to the roots oder auf zu neuen Ufern?

09:15 - 09:45 Uhr

Aufbau und Inhalte

  • Klassisches Personalcontrolling heute
  • Neue Einflüsse und Methoden
  • Auswirkungen auf Personalcontrolling und Personal insgesamt

Studie "Digitalisierung im Personalbereich"

09:45 - 10:15 Uhr
+ 1 Mag. Lukas Dreger, MA EY Österreich

Studie "Digitalisierung im Personalbereich"

09:45 - 10:15 Uhr

Vom HR Controlling zu People Analytics

10:15 - 11:00 Uhr
Dr. Eberhard Jakobi Deutsche Bank AG

Vom HR Controlling zu People Analytics

10:15 - 11:00 Uhr

Aufbau und Inhalte

  • People Analytics wurde in den vergangenen Jahren zum Zukunftsbild der quantitativen Personalarbeit.
  • Die erforderlichen technischen, methodischen Fähigkeiten unterscheiden sich teils substanziell vom traditionellen HR-Controlling.
  • Die Transformation einer HR-Controlling-Abteilung muss jedoch keine Revolution sein, sondern kann als stetige und gut steuerbare Entwicklung aus einer HR-Controlling-Abteilung heraus geschehen.
  • Einzelne Anwendungsfälle illustrieren die erfolgreichen Schritte.

Kaffeepause & Fachausstellung

11:00 - 11:30 Uhr

Kaffeepause & Fachausstellung

11:00 - 11:30 Uhr

Parallele Sessions

11:30 11:45 12:00 Uhr 12:15 12:30 12:45 13:00 Uhr 13:15 13:30 13:45 14:00 Uhr
Reporting & Dashboard Sessions 1

HR-Dashboard – interaktives Reporting für das Management

11:30 - 12:15 Uhr
+ 1 Ralf Kaul EY Österreich

HR-Dashboard – interaktives Reporting für das Management

11:30 - 12:15 Uhr

Aufbau und Inhalte

  • Auf keinem Auge blind – welche Personalkennzahlen das Management braucht
  • Vom Papierbericht zum Dashboard – Self Service macht Sinn
  • 2 führende Tools im Vergleich – Tableau vs. MS Power BI

Personalplanung mit 4PLAN bei der WWE-Gruppe

12:15 - 13:00 Uhr
Thomas Gries Westfalen Weser Netz GmbH

Personalplanung mit 4PLAN bei der WWE-Gruppe

12:15 - 13:00 Uhr

Aufbau und Inhalte

  • Idee: Warum ein neues System? Vergleich IST-Zustand und wohin soll die Reise gehen
  • Umsetzung: Überblick über die Umsetzung des neues Systems mit dem Anbieter
  • Das neue System im Einsatz: Anwendung und Reporting mit Dashboards

Mittagspause & Fachausstellung

13:00 - 14:00 Uhr

Mittagspause & Fachausstellung

13:00 - 14:00 Uhr
Start-up-Pitches Sessions 2

Start-up-Pitches

11:30 - 13:00 Uhr
+ 2 Daniel Laiminger, MSc. Hokify

Start-up-Pitches

11:30 - 13:00 Uhr

Aufbau und Inhalte

Erfolgreiches "Mobile & Social Media Recruiting" im Zeitalter des Fachkräftemangels

  • Zielgenaue Ansprache von Kandidaten via Performance Marketing auf Social Media
  • Optimierung des Bewerbungsprozesses für das Smartphone mit neuesten mobilen Technologien
  • Kommunikation per Chat und Integration in bestehende ATS-Systeme

Von Instant Feedback über Pulsbefragungen bis zu Feedback Apps:
New Work und Agilität mit Feedback gestalten

  • Digitale Tools zur Gestaltung kontinuierlicher Feedbackprozesse
  • Personal- und Organisationsentwicklung mit modernen Feedbackformaten
  • Echtzeit-Analysen und People Analytics mit modernen Feedbacktools

Datengestütztes Empfehlungsrecruiting: Das Konzept digitalisierter Mitarbeiter-werben-Mitarbeiter Programme

  • Kernelemente eines digitalisierten Empfehlungsprogramms
  • Definition eines Prämiensystems für Empfehler
  • Gesteigerte Effizienz durch datengestützte Prozesse

Mittagspause & Fachausstellung

13:00 - 14:00 Uhr

Mittagspause & Fachausstellung

13:00 - 14:00 Uhr

Plenum Nachmittag

14:00 Uhr 14:15 14:30 14:45 15:00 Uhr 15:15 15:30 15:45 16:00 Uhr 16:15 16:30 16:45 17:00 Uhr 17:15 17:30 17:45 18:00 Uhr
Plenum Nachmittag

Abbildung und Controlling der regulatorischen Ausbildungsvorschriften im Personalsystem

14:00 - 14:45 Uhr
Prok. Dr. Thomas Holzer Raiffeisenlandesbank NÖ - Wien AG

Abbildung und Controlling der regulatorischen Ausbildungsvorschriften im Personalsystem

14:00 - 14:45 Uhr

Aufbau und Inhalte

  • Die Auswirkungen der Finanzkrise auf das Bildungscontrolling im Bankenbereich
  • Digitale Lösungsansätze zu Erstellung von Kennzahlen aus den Personalstammdaten und den Bildungsdaten
  • Zukünftige Lösungsansätze für ein nachhaltiges Bildungscontrolling

HR-Controlling für die industrielle Produktion - Aufbau, Professionalisierung, Herausforderungen

14:45 - 15:30 Uhr
Mag. Martin Angerer voestalpine Stahl GmbH

HR-Controlling für die industrielle Produktion - Aufbau, Professionalisierung, Herausforderungen

14:45 - 15:30 Uhr

Aufbau und Inhalte

  • Ohne Ordnung geht leider gar nichts: Strukturen und Messgrößen
  • Best of HR-Controlling voestalpine Steel Division
  • Externe Daten nutzen (Praxisbeispiele)
  • Zukünftige Herausforderungen, Kompetenzprofil HR-ControllerIn

Kaffeepause & Fachausstellung

15:30 - 16:00 Uhr

Kaffeepause & Fachausstellung

15:30 - 16:00 Uhr

Internationale Standardisierung des Human Capital Reporting – neue Richtlinie ISO 30414

16:00 - 16:45 Uhr
Nicolai Dyroff SAP SE

Internationale Standardisierung des Human Capital Reporting – neue Richtlinie ISO 30414

16:00 - 16:45 Uhr

Aufbau und Inhalte

  • Relevanz einer globalen Richtlinie
  • Inhalte und Schwerpunkte
  • Anwendung in Unternehmen
  • Bedeutung für den HR-Controller

Wrap-up & Farewell

16:45 - 17:00 Uhr
+ 1 Mag. Clemens Nachbauer, MBA Controller Institut GmbH

Ende der Fachtagung | Networking & Fachausstellung

17:00 - 18:00 Uhr

Ende der Fachtagung | Networking & Fachausstellung

17:00 - 18:00 Uhr

Fachliche Leitung & Vortragende.

Unsere Partner.

Leading Partner

Software4You ist im Bereich HR-Controlling und Personalkostenplanung führender Anbieter von Softwarelösungen. Als einer der wenigen Spezialisten gelingt es uns, die Stärken unserer bewährten Standardsoftware 4PLAN HR mit komplexen Kundenerfordernissen zu verbinden, um so für höchste Produktivität zu sorgen. Über 150 Kunden unterschiedlicher Branchen vertrauen auf unsere Expertise als erfahrenen Partner.

Medienpartner

- 50 €

Teilnahmegebühren Führungs- und Fachkräfte

599
regulärer Preis
549
Mitgliederpreis
- 400 €

Teilnahmegebühren Dienstleister, Berater, (Software-)Lösungsanbieter, die nicht Partner der Fachtagung sind

1.400
regulärer Preis
1.000
Mitgliederpreis
1 / 2 Optionen

Sonderkonditionen Teampakete

  • 2 Karten:                      EUR 524,10 pP | Mitglieder EUR 480,40 pP
  • 3 Karten:                      EUR 509,20 pP | Mitglieder EUR 466,70 pP
  • 4 oder mehr Karten:   EUR 503,20 pP | Mitglieder EUR 461,20 pP

 

Die Tagungsgebühr beinhaltet Verpflegung, Tagungs-App und elektronische Tagungsunterlagen. Alle Preise exkl. 20% Ust.

Meist gestellte Fragen.

Ja, sehr gern. Diese stellen wir Ihnen auf Anfrage nach dem Kongress oder der Tagung aus. Bitte richten Sie Ihre Anfrage an anmeldung@controller-institut.at

Ja. Dafür gibt es preislich abgestufte Teampakete, beginnend ab 2 Tickets. Informationen dazu finden Sie im Bereich Anmeldung der jeweiligen Tagung.
Ein Tagungs-/Kongress-Ticket kann nicht geteilt werden.

Als Kongress- oder Tagungsteilnehmer erhalten Sie die von den Referenten frei gegebenen Vortragsunterlagen sowohl in der Kongress-App als auch im Nachgang als Download-Link per E-Mail übermittelt.
Wenn Sie an der Tagung oder am Kongress NICHT teilnehmen konnten, können Sie diese kostenpflichtig zum Download erwerben. Preis auf Anfrage an anmeldung@controller-institut.at  

Ihr Feedback und Ihre Meinung sind uns wichtig. Als Teilnehmer steht Ihnen in der Kongress-App der Online-Fragebogen zur Verfügung. Diesen erhalten Sie auch im Anschluss an die Tagung per Link zugesendet. Wir freuen uns über Ihre Rückmeldungen.

Die Controller Institut App für IOS und Android: Die App ist kostenfrei zum Download im Play Store oder Apple Store verfügbar. (Stichwort: Controller Institut)

Über die App können Sie folgende Funktionen nutzen:

  • Zugriff auf Vortragsunterlagen, TeilnehmerInnen-Liste, Bücherliste, Publikationen und Fachliteratur
  • direkte Bewertung der Vorträge via Smartphone
  • Möglichkeit zur Vernetzung mit anderen Kongressteilnehmern
  • an Echtzeit-Votings teilnehmen, Fragen/Bilder posten

Kontakt

Fassl Verena

Verena Fassl, MA

Projektleitung Tagungen | Programm Management

HR-Controlling-Forum_Programm_2019

Kongress- und Tagungs-App

Controller Institut Kongress- und Tagungs-App für IOS und Android: Die App ist kostenfrei zum Download im Play Store oder Apple Store verfügbar. (Stichwort: Controller Institut)

Während der Tagung haben Sie Zugriff auf:

  • Vortragsunterlagen
  • Teilnehmer-Liste
  • Bücherliste
  • Publikationen und Fachliteratur
  • Anbieter-Unterlagen
  • Informationen zu den Vortragenden

Und die Möglichkeit

  • zur direkten Vernetzung mit anderen Tagungs- TeilnehmerInnen
  • Ihr eigenes Programm zusammen zu stellen
  • zur Bewertung der Vorträge via Smartphone bzw. mobilem Device
  • Bilder zu posten

Zu diesem Thema passende Programme.

- 300 €

Personalcontrolling

4.890
regulärer Preis
4.590
Mitgliederpreis

Beiträge zu diesem Thema.

Folgende Beiträge auf unserem Blog – Controller Institut Insights – könnten Sie auch interessieren: