Modul 4: Rechnungswesen für Führungskräfte

Wo liegt das wesentliche Risiko in der Rechnungslegung?

Ziel

Ziel des Moduls ist es, einen umfassenden Überblick über wesentliche Themen im Rahmen der Jahresabschlusserstellung und der lokalen Rechnungslegung zu geben, um potenzielle Risiken im Zusammenhang mit der Jahresabschlusserstellung schneller erkennen zu können.


Dieses Modul ist Teil des Lehrgangs Bootcamp für die Geschäftsführung. Voraussetzung zur Teilnahme ist die vorherige, selbstständige Durcharbeitung der drei Online-Module des Lehrgangs.

Nächste Termine

1 Tag

10.06.202409:00 - 17:00

ARCOTEL Donauzentrum
1220 Wien, Wagramer Straße 83-85

Anmeldeschluss: 30 Tage vor Programmstart. Bei Buchung nach Anmeldeschluss kontaktieren Sie bitte das Programm-Management!

Route berechnen

Nächste Termine

1 Tag

26.11.202409:00 - 17:00

ARCOTEL Donauzentrum
1220 Wien, Wagramer Straße 83-85

Anmeldeschluss: 30 Tage vor Programmstart. Bei Buchung nach Anmeldeschluss kontaktieren Sie bitte das Programm-Management!

Route berechnen

Aufbau und Inhalte

  • Bestandteile des Jahresabschlusses (finanzielle und nichtfinanzielle Berichterstattung)
  • Diskussion ausgewählter Jahresabschlussposten nach dem UGB und deren Risikopotenzial (z.B. Vorräte, Rückstellungen, [negatives] Eigenkapital, Gewinnverwendung [Ausschüttungssperre], Estimates im Allgemeinen und deren Konsequenzen)
  • Exkurs: Konzernrechnungslegung und IFRS/US-GAAP
  • Praxisnahe Case Study

Best-Practice-Bericht & Diskussion

Michael Prünner | Gründer und CEO, Neun Weine GmbH
Aus dem Erfahrungsschatz eines Geschäftsführers 

Ihre Trainer:innen

Modul 4: Rechnungswesen für Führungskräfte

Das Modul ist nur im Zuge des Lehrgangs Bootcamp für die Geschäftsführung buchbar.

Datenschutzinformation
Der datenschutzrechtliche Verantwortliche (Controller Institut GmbH, Österreich) würde gerne mit folgenden Diensten Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Zur Personalisierung können Technologien wie Cookies, LocalStorage usw. verwendet werden. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: