Customs Compliance - Zoll-Grundlagenwissen für Praktiker

Rechtliche Grundlagen, Chancen, Risiken und notwendige Maßnahmen in der Praxis

Ziel

Auch im Zeitalter der EU verlieren die zollrechtlichen Vorschriften nicht an Bedeutung. Im Zeitalter von globalen Supply Chains, Brexit, neuen Freihandelsabkommen und wiederaufflammenden Handelsbeschränkungen (Stichwort Strafzölle) wird es zunehmend schwieriger den Überblick in der komplexen Welt des Zollrechts zu behalten.

Dieses Seminar soll Ihnen einen praxisorientierten Einblick in die Grundlagen und Themenkomplexe des Zollrechts und den damit verbundenen Chancen und Risiken geben. Neben der Beleuchtung typischer Fälle von non-Compliance aus der Praxis werden Maßnahmen aufgezeigt, die Unternehmen helfen können um für die nächste Zollprüfung gerüstet zu sein.

Nächster Termin

Ort & Termin

1 Tage

27.10.2020, 09:00 - 17:00

Seminarhotel & Palais Strudlhof
1090 Wien, Eingang: Strudlhofgasse 10

Route berechnen

Aufbau und Inhalte

  • Grundlagen:
    • Wann sind Unternehmen von zollrechtlichen Vorschriften betroffen?
    • Welche Zollverfahren gibt es und welche Möglichkeiten bestehen um die Abgabenbelastung zu reduzieren?
    • Wie ist der typische Ablauf einer Zollanmeldung?
    • Welche Faktoren beeinflussen die Abgabenbelastung bei der Wareneinfuhr und wie kann diese ermittelt werden?
    • Welche Sanktionen drohen bei Verstößen?
  • Compliance:
    • Welche Faktoren beeinflussen die Risikoexposition im Zollrecht?
    • Welche typischen Fälle von Verstößen aus der Praxis gibt es und wie kann diesen begegnet werden?
    • Compliance-Maßnahmen in der betrieblichen Aufbau- und Ablauforganisation – Was sollte in der Organisation geregelt werden und welche Prozesse sollten standardmäßig verankert sein?

Hinweis

Lehrgangsteilnehmer und Absolventen des Certified Tax Manager können dieses Vertiefungsseminar zur reduzierten Gebühr von EUR 490,- besuchen.

Dieser Trainer trägt im Seminar vor.

Customs Compliance - Zoll-Grundlagenwissen für Praktiker

Die Seminar- und Lehrgangsgebühr inkludiert neben der vermittelten Inhalte auch die entsprechenden Unterlagen, sowie die Verpflegung (Snacks, Getränke, Mittagessen) der Teilnehmer vor Ort. Alle Preise exkl. 20% USt.

- 100 €

27.10.2020
Wien

990
regulärer Preis
890
Mitgliederpreis