Steuergestaltung und steuerliches Risikomanagement

Rechtliche Rahmenbedingungen zur Steuergestaltung

Ziel

Dieses Seminar behandelt das Spannungsfeld zwischen legitimer Steuergestaltung und missbräuchlicher Inanspruchnahme steuerlicher Vorteile anhand von praktischen Beispielen. Ausgangsbasis dafür sind die aktuellen rechtlichen Rahmenbedingungen und die aktuellen Entwicklungen im Bereich der Steuertransparenz. Zudem erhalten Sie Einblicke in praktische Methoden für ein steuerliches Risikomanagement als Teil Ihres Steuerkontrollsystems und ein darauf aufbauendes internes Steuerberichtsmanagement.


Durchführung

Das Controller Institut führt seine Bildungsprogramme wie geplant durch. Durch moderne Didaktik und performante Tools können wir Ihnen ein Lernerlebnis bieten, das die gewohnte Qualität und Praxisorientierung auch online sicherstellt. Wir entwickeln Kompetenzen weiter – auch online!

Nächster Termin

1 Tag

10.11.2021, 09:00 - 17:00

roomz Vienna Prater
1020 Wien, Rothschildplatz 2

Route berechnen

Aufbau und Inhalte

  • Aktuelle ertragsteuerliche Fragestellungen im internationalen Kontext
  • Rechtliche Rahmenbedingungen zur Steuergestaltung und Steuertransparenz sowie zum Informationsaustausch
  • Management von Steuerrisiken bei laufenden Geschäftsprozessen und konzerninternen Restrukturierungsprojekten
  • Risikomanagement bei M&A-Projekten, Tax-Due-Diligence-Prüfungen sowie die praktische Gestaltung von Haftungsklauseln in Kaufverträgen
  • Kommunikation mit der Finanzverwaltung und Abwicklung von gruppenweiten Betriebsprüfungsverfahren

Diese Trainer tragen im Seminar vor.

Steuergestaltung und steuerliches Risikomanagement

Die Seminar- und Lehrgangsgebühr inkludiert neben der vermittelten Inhalte auch die entsprechenden Unterlagen sowie bei Präsenzveranstaltungen die Verpflegung (Snacks, Getränke, Mittagessen) der Teilnehmer vor Ort. Alle Preise exkl. 20% USt.

- 100 €

10.11.2021
Wien

1.090
regulärer Preis
990
Mitgliederpreis

Dieses Modul ist auch im Lehrgang: Certified Tax Manager enthalten.