Risikoabsicherung und Risikotransfer

Management von Preis-, Währungs- und Versicherungsrisiken

Ziel 

Nach Erarbeitung der Grundlagen fokussiert dieses Seminar auf die Instrumente zur Risikosteuerung in einem unternehmensweiten Kontext. Neben den klassischen Risikotransfervehikeln wie Forwards, Futures und Swaps wird auch die Versicherung als Risikomanagement-Tool behandelt. Weiters werden die Gemeinsamkeiten und Unterschiede hervorgehoben. Der Wissenstransfer erfolgt primär im Rahmen von interaktiven Beispielen, sodass eine bestmögliche Umsetzung in der Praxis gewährleistet werden kann.


Durchführung

Das Controller Institut führt seine Bildungsprogramme wie geplant durch. Sollte eine Abhaltung vor Ort nicht möglich sein, wird das Programm als Online-Training durchgeführt. Durch moderne Didaktik und performante Tools können wir Ihnen ein Lernerlebnis bieten, das die gewohnte Qualität und Praxisorientierung auch online sicherstellt. Wir entwickeln Kompetenzen weiter – auch online!

Nächster Termin

Ort & Termin

2 Tage

08.02.2021, 09:00 - 17:00
09.02.2021, 09:00 - 17:00

Seminarhotel & Palais Strudlhof
1090 Wien, Eingang: Strudlhofgasse 10

Route berechnen

Aufbau und Inhalte

  • Instrumente zur Risikosteuerung
    • Risikotransfer auf Kapitalmärkte – Hedging mit Derivaten: Forwards, Futures, Swaps, Optionen und komplexe Sicherungsstrategien
  • Management von Preisrisiken
    • Besonderheiten von Rohstoffmärkten
    • Risikoidentifikation, Risikomessung in Rohstoffmärkten
    • Risikostrategie und Absicherung
  • Management von Währungsrisiken
    • Erscheinungsformen des Risikos – direktes und indirektes Währungsrisiko
    • Ansätze für die Risikostrategie
    • Absicherungsinstrumente in der Praxis
  • Versicherung als Risikomanagement-Tool (Gemeinsamkeiten und Unterschiede zu anderen Risikotransfervehikeln)
    • Die wichtigsten Versicherungssparten
    • Die wichtigsten Versicherer und Broker; Sonderversicherungsmarkt
    • Grenzüberschreitende Versicherungen
  • Arten der Eigentragung (Selbstbehalt, SIR, Captive)
  • Versicherungen im Risikomanagement
    • Versicherungen zur Optimierung des Risikos
    • To-dos vor einem Versicherungsabschluss
    • Verschiedene Versicherungsinstrumente
    • Abschluss und Monitoring

 

Diese Trainer tragen im Seminar vor.

Risikoabsicherung und Risikotransfer

Die Seminar- und Lehrgangsgebühr inkludiert neben der vermittelten Inhalte auch die entsprechenden Unterlagen, sowie die Verpflegung (Snacks, Getränke, Mittagessen) der Teilnehmer vor Ort. Alle Preise exkl. 20% USt.

- 100 €

08.02.2021 - 09.02.2021
Wien

1.590
regulärer Preis
1.490
Mitgliederpreis