Finanzierungsstrategie und Kreditfinanzierung

Wählen Sie die „richtige“ Finanzierungsform

Hinweis 

Dieses Seminar ist Teil der Seminarreihe Finanzierung.

Ziel

Unabhängig von der Finanzierungsform ist der Zielkonflikt zwischen geringen Finanzierungskosten, Absicherung der Finanzierung und möglichst flexiblen Dispositionsmöglichkeiten gegeben. Die Informationsbedürfnisse der Banken werden höher, die Ausgestaltung der Finanzierungsverträge wird komplexer. Aktuell sind die Spezifika der Corona-Krise zu beachten. Lernen Sie hier Gestaltungsmöglichkeiten und die Vorzüge der planbezogenen Finanzierung im Vergleich zur häufig beobachteten anlassbezogenen Finanzierung kennen.

Aufbau und Inhalte

  • Kreditfinanzierung
    • richtige Finanzierungsstrukturierung
    • Abgrenzung Projektfinanzierung – Unternehmensfinanzierung
    • Wie „liest“ man einen Kreditvertrag?
  • Entwicklung einer Finanzierungsstrategie
    • Ermittlung des Finanzbedarfs
    • planbezogene versus anlassbezogene Finanzierung
    • Aufbau und Nutzen einer Kriegskasse
  • Finanzierung in schwierigen Zeiten
    • Besonderheiten der aktuellen Corona-Krise
    • Erstellung eines Sanierungskonzepts
    • Verhaltensstrategien für Finance-Verantwortliche
    • Verhandlung finanzieller Restrukturierungsmaßnahmen
  • Kreditsubstitute: Leasing, Factoring und Unternehmensanleihen
  • Geförderte Finanzierungen
    • Kreditgarantien der öffentlichen Hand
    • Zuschüsse
  • Bank-Innensicht
    • Funktionsweise des Bank-Risikomanagements
    • Rating, Basel II, III und IV

Best-Practice-Bericht

Dr. Johannes Geberth | Raiffeisen Bank International AG
Aktuelle Finanzierungspraxis am österreichischen Markt

Datenschutzinformation
Der datenschutzrechtliche Verantwortliche (Controller Institut GmbH, Österreich) würde gerne mit folgenden Diensten Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: