Modul 1 - HR-Management und strategisches Personalcontrolling

Controlling-Bewusstsein und -Methoden für den Personalbereich

Ziel

Setzen Sie Personalcontrolling als Analyse und Steuerungsinstrument ein und nutzen Sie es als unternehmensinterne Entscheidungshilfe. Machen Sie den Personalaspekt als einen der wichtigsten unternehmerischen Gestaltungsfaktoren transparent und erhöhen Sie damit die Effizienz und Effektivität Ihrer betrieblichen Abläufe. Lernen Sie, wie Controlling-Bewusstsein und -Methoden des Controllings auf den Personalbereich übertragen werden und so eine verbesserte Steuerung ermöglichen. Machen Sie den Wertbeitrag Ihrer Personalarbeit sichtbar.


Durchführung

Das Controller Institut führt seine Bildungsprogramme wie geplant durch. Sollte eine Abhaltung vor Ort nicht möglich sein, wird das Programm als Online-Training durchgeführt. Durch moderne Didaktik und performante Tools können wir Ihnen ein Lernerlebnis bieten, das die gewohnte Qualität und Praxisorientierung auch online sicherstellt. Wir entwickeln Kompetenzen weiter – auch online!

Nächster Termin

3 Tage

01.03.2021, 09:00 - 17:00
02.03.2021, 09:00 - 17:00
03.03.2021, 09:00 - 17:00

Munich Business School
80687 München, Elsenheimerstr. 61

Route berechnen

Nächster Termin

3 Tage

13.09.2021, 09:00 - 17:00
14.09.2021, 09:00 - 17:00
15.09.2021, 09:00 - 17:00

roomz Vienna Prater
1020 Wien, Rothschildplatz 2

Route berechnen

Aufbau und Inhalte

  • Grundlagen zum HR-Management und Verknüpfung zum Personalcontrolling
    • Strategie und Personalcontrolling
    • Organisatorische Einordnung, die Systemseite und rechtlicher Rahmen
  • Dimensionen und Instrumente
  • Grundlagen zu Kennzahlen als wichtigster Inhalt des Personalcontrollings
    • Definitionen, Standards und Probleme
    • Kennzahlen ermitteln und interpretieren
    • Anwendung und Kennzahlensysteme
  • Grundlagen zur Personalplanung (Demografie, Bestandsprognose, strategische Planung)
  • Personalrisikocontrolling (Bedeutung, unterschiedliche Möglichkeiten und Kennzahlen)
  • Wertbeitragscontrolling (Einsatz, Anwendbarkeit und Praxisbeispiele)

Best-Practice-Berichte

Andreas Fischer | Stadtwerke München
Personalcontrolling bei den Stadtwerken München – Konzeptioneller Ansatz und Praxis

Korbinian Riester, MSc | ÖBB-Holding AG
Strategische Personalplanung im ÖBB-Konzern (szenarienbasierter Planungsansatz)

Diese Trainer tragen im Modul vor.

Modul 1 - HR-Management und strategisches Personalcontrolling

Die Seminar- und Lehrgangsgebühr inkludiert neben der vermittelten Inhalte auch die entsprechenden Unterlagen sowie bei Präsenzveranstaltungen die Verpflegung (Snacks, Getränke, Mittagessen) der Teilnehmer vor Ort. Alle Preise exkl. 20% USt.

- 100 €

01.03.2021 - 03.03.2021
München

2.090
regulärer Preis
1.990
Mitgliederpreis

Dieses Modul ist auch im Lehrgang: Certified HR-Controller enthalten.

- 100 €

13.09.2021 - 15.09.2021
Wien

2.090
regulärer Preis
1.990
Mitgliederpreis

Dieses Modul ist auch im Lehrgang: Certified HR-Controller enthalten.

1 / 2 Optionen