ESG und nachhaltiges RM

Die Neuausrichtung des Risikomanagements nach ESG-Prinzipien

Ziel

Die Integration von ESG Themen in das Risikomanagement hat in den letzten Jahren durch die neuen regulatorischen Anforderungen stark an Bedeutung gewonnen. Dieses Modul bietet einen Einblick in die Herangehensweise sowie die Unterschiede zu einem klassischen Risikomanagementsystem und geht speziell auf internationale Rahmenwerke ein. Dabei wird auch ein Fokus auf Klimarisiken und deren Handhabung gelegt.

Nächste Termine

1 Tag

14.03.202309:00 - 15:00

roomz Vienna Prater
1020 Wien, Rothschildplatz 2

Anmeldeschluss: 30 Tage vor Programmstart. Bei Buchung nach Anmeldeschluss kontaktieren Sie bitte das Programm-Management!

Route berechnen

Aufbau und Inhalte

  • Spezielle Anforderungen aus dem Nachhaltigkeits- und Diversitätsverbesserungsgesetz (NaDiVeG)
  • Relevanz von bestehenden Rahmenwerken wie COSO, TCFD, GRI
  • Doppelte Wesentlichkeit
  • Klimarisiken

Best-Practice-Bericht
Integration der ESG-Risiken in das ERM
Mag. Katharina Binder-Pöchacker, Managing Director, OMV

 

Ihre Trainer:innen

ESG und nachhaltiges RM

- 100 €

14.03.2023
Wien

1.090
regulärer Preis
990
Mitgliederpreis

Dieses Modul ist auch im Lehrgang: Certified Corporate Risk Manager enthalten.

Datenschutzinformation
Der datenschutzrechtliche Verantwortliche (Controller Institut GmbH, Österreich) würde gerne mit folgenden Diensten Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: