Datenmanagementsysteme

Die Grundlagen im Überblick

Ziel

Sie lernen Grundlagen über modernes Datenmanagement und bekommen Grundbegriffe der Datenmodellierung vermittelt, um diese in den Kontext der relationalen und NoSQL-Welt der Datenbanken einordnen zu können. Nach diesem Modul können Sie beantworten, welche Vorteile NoSQLDatenbanken im Vergleich zu relationalen Datenbanken bieten. Sie wissen, für welche Fragestellungen sich ein Umstieg lohnt und Sie kennen die Unterschiede verschiedener Abfragesprachen. Sie können Abfragesprachen zuverlässig bewerten und einsetzen und wissen warum die Art der Abfrage darüber bestimmt, wie sie Daten ablegen sollten.

Nächster Termin

2 Tage

15.03.2021, 09:00 - 13:00
16.03.2021, 09:00 - 13:00

online

Nächster Termin

2 Tage

08.11.2021, 09:00 - 13:00
09.11.2021, 09:00 - 13:00

online

Aufbau und Inhalte

  • Wie gestaltet man anwendungsgerechte Datenmodelle?
  • Wie bewertet man Modelle hinsichtlich eines vorgegebenen Szenarios?
  • Wie beurteilt man, ob ein Datenmodell zur Abfrage passt?
  • Welche Datenbankmanagementsysteme sind für welche Anwendungsszenarien geeignet?
  • Wie beschreibt man Einsatzszenarien für Datenbankmanagementsysteme?
  • Einsicht in die wichtigsten Use Cases

Dieser Trainer trägt im Modul vor.

Datenmanagementsysteme

Das Modul ist nur im Zuge des Lehrgangs buchbar.