Data Science Use Case - Warenkorbanalyse und Kundensegmentierung

Market Basket Analysis

Ziel

Das Einsatzgebiet der Warenkorbanalyse in der Praxis ist breit gefächert: Regalplatzierung und Warenarrangement, Sortimentsauswahl, Preisgestaltung und Rabattaktionen, Cross-Marketing und Katalog-Design. Die Datengrundlage hat jedes Unternehmen: Es sind die im Verbund gekauften Produkte. Allerdings ermöglicht erst der technologische Fortschritt der letzten Jahre, eine umfassende Warenkorbanalyse mit kostenlosen Softwaretools praktikabel und einfach durchzuführen.

 

Aufbau und Inhalte

  • Basics und Datengrundlage
    • Datenaggregation durch Pivot-Tabellierung
    • Korrelationsmatrix erstellen in Excel
  • Introduction to R
    • Deskriptive Datenanalyse: Warenkorbgröße, Häufigkeiten, Balkendiagramme
    • Clusteranalyse: homogene Produktgruppen bilden
    • Der A-priori-Algorithmus
    • Interpretation der Ergebnisse
  • Eigenständige Durchführung anhand von Beispieldaten
    • Warenkorbanalyse eigenständig in R durchführen
    • Grafische Darstellungsmöglichkeiten zur überzeugenden Präsentation