Rechnungswesen intensiv

Grundlagen & Zusammenhänge zur Steuerung der Wirtschaftlichkeit

D

Der Lehrgang vermittelt fundierte Grundlagen in Rechnungswesen, Bilanzierung, Kostenrechnung und Investitionsrechnung. Sie erhalten einen umfassenden Überblick von der Erstellung des Jahresabschlusses über dessen Analyse bis hin zur entscheidungsorientierten Kostenrechnung.

Nächster Termin

Rechnungswesen intensiv

05.02.2020 - 20.02.2020

Seminarhotel & Palais Strudlhof
1090 Wien, Eingang: Strudlhofgasse 10

Route berechnen

Alle Module im Überblick.

Rechnungswesen intensiv

1 / 2 Modulen

Das Wichtigste zum Programm auf einen Blick.

Teilnehmer

Der Lehrgang richtet sich an Einsteiger ins Finanz- und Rechnungswesen, die sich rasch umfassendes und aktuelles Know-how für die Qualifikation im Controlling sichern möchten. Wir wenden uns weiters an Personen, die ein fundiertes Basiswissen im Finanz- und Rechnungswesen für ihre berufliche und fachliche Laufbahn erarbeiten möchten.

Ziel

In intensiven sechs Tagen lernen Sie die Grundlagen des Finanz- und Rechnungswesens ausführlich kennen. Sie vertiefen Ihr Verständnis nicht nur in Bezug auf die einzelnen Bestandteile des Jahresabschlusses, sondern auch hinsichtlich der Integration von Leistungsbudget, Cashflow Statement und Plan-Bilanz.
Zusätzlich setzen Sie sich mit den Methoden der Investitionsrechnung sowie der Bilanzanalyse und den Bilanzkennzahlen nach UGB auseinander. Sie schaffen damit die optimalen Voraussetzungen für einen Einstieg ins Controlling und können direkt eine darauf aufbauende Controlling-Ausbildung absolvieren.

Fachliche Leitung & Vortragende.

Rechnungswesen intensiv

Preise exkl. 20% USt.

- 200 €

Rechnungswesen intensiv
Frühling 2020

2.290
regulärer Preis
2.090
Mitgliederpreis
- 200 €

Rechnungswesen intensiv
Herbst 2020

2.290
regulärer Preis
2.090
Mitgliederpreis

Bildungsförderung

Sowohl für Privatpersonen, als auch für Unternehmen werden in Österreich zahlreiche Förderungsangebote für Aus- und Weiterbildung (z.B. über den waff oder das AMS) ermöglicht. Detaillierte Infos zu Förderungen finden Sie hier.

Welche Leistungen sind im Preis inkludiert?

Die Seminar- und Lehrgangsgebühr inkludiert neben der vermittelten Inhalte auch die entsprechenden Unterlagen, sowie die Verpflegung (Snacks, Getränke, Mittagessen) der Teilnehmer vor Ort. 

Meist gestellte Fragen.

Ja, die gibt es. Teilnahmebestätigungen für Seminare und Lehrgänge werden am letzten Seminar-/Modultag vor Ort ausgegeben. 

Grundsätzlich ja, es besteht die Möglichkeit einzelne Module beispielsweise im Folgejahr nachzuholen, sofern das Programm zumindest einmal jährlich stattfindet.

Ja, Sie können beim jeweils zuständigen Programmmanager oder Projektleiter unverbindlich reservieren.

Sowohl für Privatpersonen, als auch für Unternehmen werden in Österreich zahlreiche Förderungsangebote für Aus- und Weiterbildung (z.B. über den waff oder das AMS) ermöglicht. Durch die Zertifizierung nach Ö-Cert und ISO 9001:2015 stellen wir eine österreichweite Anerkennung der Qualität und Transparenz unserer Lehrgänge und Seminare sicher. 

Neben den meist bundesländerspezifischen Förderungen existiert für Arbeitnehmer zusätzlich die Option, für die Dauer ihrer Fortbildung in Bildungskarenz oder -teilzeit zu gehen. Detaillierte Infos zu Förderungen und zu unseren aktuellen Stipendien finden Sie auf unserer Website.

Wir versenden die Rechnungen 2-3 Wochen vor Programm-/Konferenzstart. Unser Zahlungsziel sind 14 Tage und die Zahlung selbst sollte per Überweisung erfolgen. Wir haben momentan leider noch keinen Online-Shop mit Kreditkartenbezahlfunktion. Grundsätzlich sind auch Ratenzahlungen nach Vereinbarung möglich. Dazu kontaktieren Sie bitte den jeweils zuständigen Programmmanager oder Projektleiter.

Mit Ihrer Anmeldung nehmen Sie die Geschäftsbedingungen des Controller Instituts zur Kenntnis.
Wir bitten Sie, die Stornobedingungen zu berücksichtigen:

  • 30% Stornogebühr: Bei Stornierung 15 bis 6 Werktage vor Veranstaltungsbeginn.
  • 100% Stornogebühr: Bei Stornierung ab 5 Werktagen vor Veranstaltungsbeginn.

Kontakt

Nachbauer Clemens

Mag. Clemens Nachbauer, MBA

Leitung Programm-Management

Beiträge zu diesem Thema.

Folgende Beiträge auf unserem Blog – Controller Institut Insights – könnten Sie auch interessieren: