Finance Manager

Sichern Sie nachhaltig die Unternehmensfinanzierung

D

Die globale Finanzindustrie stellt Unternehmen beinahe jeden Tag vor neue praktische Herausforderungen. Die Ansprüche im Rahmen der klassischen Kreditfinanzierung werden umfangreicher und es besteht Bedarf nach weiteren Finanzierungsquellen. Das Aufgabengebiet des Finance-Verantwortlichen erfordert daher eine strukturierte und vernetzte Strategie, um mögliche bedrohende Frühindikationen zu erkennen.

Ihre Vorteile

  • Umfassendes Rüstzeug für komplexe Finanzmärkte
  • Geeignete Finanzinstrumente und operative Lösungen
  • Innovative, interdisziplinäre Arbeitsmethoden

 

Nächster Termin

Finance Manager

29.04.2019 - 19.11.2019

Seminarhotel & Palais Strudlhof
1090 Wien, Eingang: Strudlhofgasse 10

Route berechnen

Alle Module im Überblick.

Finance Manager

Wahlmodulgruppe (wählen Sie bitte 2 Wahlmodule aus)

Das Wichtigste zum Programm auf einen Blick.

Teilnehmer

  • verfügen über innovative, interdisziplinäre Arbeitsmethoden
  • sind in der Lage, die passende Finanzierungsform für Ihr Unternehmen zu wählen
  • lernen, die Grenzen für die Unternehmensfi nanzierung klar zu ziehen

Aufbau und Inhalte

Der 13-tägige Lehrgang setzt sich aus vier Kern- und zwei Vertiefungsmodulen zusammen. Nach Absolvierung der neuntägigen Kernmodule haben Sie die Möglichkeit, Ihren individuellen Schwerpunkt zu setzen. Dazu stehen Ihnen zwei verschiedene Spezialisierungen zur Auswahl:

  • Spezialisierung A umfasst die Module Finanzanalyse und Rating sowie Financial Modelling (à 2 Tage); Sie vertiefen sich in den Fragen und Gestaltungsmöglichkeiten, die sich aus dem Blickwinkel des Rechnungswesens und Controllings in Verbindung mit der Unternehmensfinanzierung ergeben.
  • Spezialisierung B umfasst die Module Unternehmensbewertung sowie Due Diligence (à 2 Tage); anknüpfend an Kernmodul 2 vertiefen Sie sich an der Schnittstelle zwischen Investition und Finanzierung und erarbeiten die Erfolgsfaktoren sowie wichtigsten Instrumente im Kontext der Unternehmensakquisition.

Ziel

Als Absolvent des Lehrgangs Finance Manager

  • verfügen Sie über ein umfassendes Rüstzeug, um sich den komplexen Herausforderungen der Finanzverantwortung zu stellen,
  • sind Sie folglich in der Lage, die „richtige Finanzierungsform“ für Ihr Unternehmen auszuwählen,
  • können Sie operative Cash-Management-Lösungen sowie geeignete Instrumente und Strategien für Ihr Treasury erfolgreich in Ihrem Unternehmen einsetzen,
  • kennen Sie die Grundsätze der Risikoanalyse im Finanzbereich und sind mit dem Einsatz von Absicherungsinstrumenten vertraut,
  • können Sie sich zu einem individuellen Schwerpunkt vertiefen; folgende Vertiefungsmodule stehen Ihnen zur Auswahl: Unternehmensbewertung und Due Diligence oder Financial Modeling und Finanzanalyse und Rating.

Erhalt des Diploms nach:

Fachliche Leitung & Vortragende.

Finance Manager

Preise exkl. 20% USt.

- 400 €

Finance Manager 2019

5.590
regulärer Preis
5.190
Mitgliederpreis

Bildungsförderung

Sowohl für Privatpersonen, als auch für Unternehmen werden in Österreich zahlreiche Förderungsangebote für Aus- und Weiterbildung (z.B. über den waff oder das AMS) ermöglicht. Detaillierte Infos zu Förderungen finden Sie hier.

Welche Leistungen sind im Preis inkludiert?

Die Seminar- und Lehrgangsgebühr inkludiert neben der vermittelten Inhalte auch die entsprechenden Unterlagen, sowie die Verpflegung (Snacks, Getränke, Mittagessen) der Teilnehmer vor Ort. 

Prüfungsgebühr

Nach dem Besuch aller Kernmodule des Lehrgangs haben Sie die Möglichkeit, die Diplomprüfung zum Finance Manager gegen eine einmalige Gebühr in Höhe von EUR 690,- abzulegen. Nähere Informationen und die Termine finden Sie hier.

Teilnehmerstimmen.

Schweighofer Peter
Mag. Peter Schweighofer
CFO Executive Business Manager | UniCredit Bank Austria AG
„Als ich in den für mich neuen Bereich Finance wechselte, war der Lehrgang Finance Manager eine wichtige Erfahrung. Durch diesen konnte ich alle wesentlichen Facetten kennenlernen. Aber auch theoretische Konzepte und praxisrelevante Tools wurden mir gut vermittelt. Der Lehrgang hat mich wesentlich bei meiner Entwicklung unterstützt."

Meist gestellte Fragen.

Ja, die gibt es. Teilnahmebestätigungen für Seminare und Lehrgänge werden am letzten Seminar-/Modultag vor Ort ausgegeben. 

Grundsätzlich ja, es besteht die Möglichkeit einzelne Module beispielsweise im Folgejahr nachzuholen, sofern das Programm zumindest einmal jährlich stattfindet.

Ja, Sie können beim jeweils zuständigen Programmmanager oder Projektleiter unverbindlich reservieren.

Sowohl für Privatpersonen, als auch für Unternehmen werden in Österreich zahlreiche Förderungsangebote für Aus- und Weiterbildung (z.B. über den waff oder das AMS) ermöglicht. Durch die Zertifizierung nach Ö-Cert und ISO 9001:2015 stellen wir eine österreichweite Anerkennung der Qualität und Transparenz unserer Lehrgänge und Seminare sicher. 

Neben den meist bundesländerspezifischen Förderungen existiert für Arbeitnehmer zusätzlich die Option, für die Dauer ihrer Fortbildung in Bildungskarenz oder -teilzeit zu gehen. Detaillierte Infos zu Förderungen und zu unseren aktuellen Stipendien finden Sie auf unserer Website.

Wir versenden die Rechnungen 2-3 Wochen vor Programm-/Konferenzstart. Unser Zahlungsziel sind 14 Tage und die Zahlung selbst sollte per Überweisung erfolgen. Wir haben momentan leider noch keinen Online-Shop mit Kreditkartenbezahlfunktion. Grundsätzlich sind auch Ratenzahlungen nach Vereinbarung möglich. Dazu kontaktieren Sie bitte den jeweils zuständigen Programmmanager oder Projektleiter.

Mit Ihrer Anmeldung nehmen Sie die Geschäftsbedingungen des Controller Instituts zur Kenntnis.
Wir bitten Sie, die Stornobedingungen zu berücksichtigen:

  • 30% Stornogebühr: Bei Stornierung 15 bis 6 Werktage vor Veranstaltungsbeginn.
  • 100% Stornogebühr: Bei Stornierung ab 5 Werktagen vor Veranstaltungsbeginn.

Kontakt

Fassl Verena

Verena Fassl, MA

Projektleitung Tagungen | Programm Management

Folder Finance Manager