Certified Treasury Manager

Liquiditätssicherung und Risikominimierung in turbulenten Zeiten

B

Beschäftigen Sie diese Fragen?

  • Wie lang kann mein Unternehmen überleben, wenn Umsätze einbrechen?
  • Wie müssen Verantwortlichkeiten und Zuständigkeiten organisiert sein, damit Prozesse auch in Krisenzeiten funktionieren?
  • Wer darf Zahlungen freigeben, stoppen, wer hat in welche Dokumente Einsicht?
  • Sind Ihre Cash-relevanten Daten auch in einheitlicher Form digital abrufbar?

Ihr Praxisnutzen nach dem Abschluss:

  • Sie sind in der Lage, ein zukunftsträchtiges und vorausschauendes Treasury-System zu implementieren.
  • Sie erhalten das Rüstzeug, um das Working Capital und den Zahlungsverkehr selbst zu optimieren.
  • Sie erkennen frühzeitig Zahlungsunfähigkeiten, Währungsschwankungen und sich anbahnende Krisen.
  • Sie können Marktrisiken definieren, identifizieren, bewerten und steuern.

Nächste Termine

Certified Treasury Manager

6 Tage 25.02.2022 - 25.04.2022

Seminarhotel & Palais Strudlhof
1090 Wien, Eingang: Strudlhofgasse 10

online

Route berechnen

Online-Info-Session Certified Treasury Manager

07.12.2021

Zur Info-Session

Alle Module im Überblick.

Certified Treasury Manager

Das Wichtigste zum Programm auf einen Blick.

Teilnehmer

  • HochschulabsolventInnen, BerufseinsteigerInnen und Nachwuchskräfte, die Fachkenntnisse im Bereich Treasury erwerben möchten
  • Treasury-MitarbeiterInnen mit langjähriger Berufserfahrung, die Ihre Expertise erweitern un vertiefen möchten
  • Quereinsteiger wie Controller und Finanzbuchhalter

Das können Sie erwarten:

  • Einführung in die Liquiditätsplanung,
  • Einschätzung finanzieller Risiken,
  • neue Technologien zur Prozessoptimierung,
  • System-Demos und Best-Practice-Berichte von Schaeffler AG und Knorr-Bremse AG,
  • innovative und interdisziplinäre Arbeitsmethoden.

Die Bedeutung des Treasury-Managements im Angesicht von Finanz- und Wirtschaftskrisen, Pandemien, geopolitische Unsicherheiten sowie ständige Veränderungen von Geschäftsmodellen nimmt stetig zu. Der Einsatz neuer digitaler Technologien und komplexe Finanzmärkte fordern die Treasury-Mitarbeitern täglich aufs neue heraus. Die Aufgaben setzen ein hohen Maß an Fachwissen und Kompetenzentwicklung voraus. So muss der Treasury Manager mit unterschiedlichen Fachabteilungen kommunizieren und die Führungsebene für dessen Anliegen sensibilisieren können.

  • Sie verfügen über ein umfangreiches Know-how-Rüstwerkzeug zu den Basics bis hin zu tiefgehendem Wissen im Bereich Treasury und Liquidität
  • Sie lernen ein zukunftsträchtiges Treasury Management in Ihrem Unternehmen aufzubauen und die zeitlichen Dimensionen eines integrierten Liquiditätsmanagements kennen
  • Sie investieren in eine Ausbildung mit Zukunftspotential

 

Erhalt des Diploms nach:

  • Besuch aller Lehrgangsmodule
  • Ablegen der schriftlichen Prüfung

Die Prüfungsgebühr ist im Gesamtlehrgangspreis inkludiert.


Durchführung

Das Controller Institut führt seine Bildungsprogramme wie geplant durch. Sollte eine Abhaltung vor Ort nicht möglich sein, wird das Programm als Online-Training durchgeführt. Durch moderne Didaktik und performante Tools können wir Ihnen ein Lernerlebnis bieten, das die gewohnte Qualität und Praxisorientierung auch online sicherstellt. Wir entwickeln Kompetenzen weiter – auch online!

 

Fachliche Leitung & Vortragende.

Certified Treasury Manager

Preise exkl. 20% USt.

- 300 €

Certified Treasury Manager

4.550
regulärer Preis
4.250
Mitgliederpreis

Bildungsförderung

Sowohl für Privatpersonen, als auch für Unternehmen werden in Österreich zahlreiche Förderungsangebote für Aus- und Weiterbildung (z.B. über den waff oder das AMS) ermöglicht. Detaillierte Infos zu Förderungen finden Sie hier.

Welche Leistungen sind im Preis inkludiert?

Die Lehrgangsgebühr inkludiert neben den vermittelten Inhalten und den entsprechenden Unterlagen auch den erstmaligen Antritt zur Prüfung sowie bei Präsenzveranstaltungen die Verpflegung (Snacks, Getränke, Mittagessen) der Teilnehmer vor Ort. 

Inhouse-Durchführung

Dieses Programm führen wir auch als maßgeschneiderte Lösung für Ihr Unternehmen durch. Info & Kontakt

Teilnehmerstimmen.

Schilk_Andreas
Andreas Schilk
CFO | NETCONOMY GmbH
„Ich habe mich entschlossen, der Lehrgang Certified Treasury Manager zu absolvieren, weil ich einen kompletten und strukturierten Überblick zum Thema Treasury erhalten wollte. Mir persönlich hilft der Lehrgang bei der zukünftigen Gestaltung des Treasurys in meinem Unternehmen. Vor allem in den Bereichen Organisations-, Verantwortungs- und Systemstruktur sowie der Risikobewertung und -minimierung. Ich empfehle den Certified Treasury Manager allen Verantwortlichen, die einen strukturierten und umfassenden Überblick erhalten wollen.“
Schmidt_Thomas
Dkfm. Thomas Schmidt
Lehrgangsleiter Certified Treasury Manager
„Corporate Treasury stellt sich kontinuierlich wachsenden Anforderungen – und wird im Unternehmen immer bedeutsamer. Mit steigender Unternehmensgröße und neuen Geschäftsstrategien kommen zusätzliche Herausforderungen und Aufgaben hinzu – sowohl in normalen Zeiten, aber insbesondere auch in Zeiten massiver wirtschaftlicher Veränderungen. Ergänzt wird dieses Umfeld durch die zunehmende Integration des Corporate Treasury in die originären Geschäftsprozesse und Entscheidungen des Unternehmens. Der Treasurer sitzt damit nicht länger nur am Tisch und stellt die Finanzierung sicher, er wird zum Sparringspartner und gefragten Berater des Top Managements."

Meist gestellte Fragen.

Teamrabatte können gerne individuell mit unseren Programm-Managern besprochen werden.

Ja, sofern Sie nur einen geringen Anteil (max. 20%) der Seminartage verpassen, können Sie trotzdem zur Prüfung antreten.

Ja, wenn Sie ein Modul verpassen, können Sie dieses bei der nächsten Lehrgangsdurchführung nachholen.

Die Seminar- und Lehrgangsgebühr beinhaltet die Unterlagen, bei Präsenzveranstaltungen auch Verpflegung (Snacks, Getränke, Mittagessen) und natürlich die Teilnahme am Seminar/Lehrgang vor Ort.

Mit Ihrer Anmeldung nehmen Sie die Geschäftsbedingungen des Controller Instituts zur Kenntnis.
Wir bitten Sie, die Stornobedingungen zu berücksichtigen:

  • 30% Stornogebühr: Bei Stornierung 15 bis 6 Werktage vor Veranstaltungsbeginn.
  • 100% Stornogebühr: Bei Stornierung ab 5 Werktagen vor Veranstaltungsbeginn.

Beiträge zu diesem Thema.

Folgende Beiträge auf unserem Blog – Controller Institut Insights – könnten Sie auch interessieren:

Datenschutzinformation
Der datenschutzrechtliche Verantwortliche (Controller Institut GmbH, Österreich) würde gerne mit folgenden Diensten Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: