Certified Controller - Das Controlling Stufenprogramm

Das Controlling-Gütesiegel für Kompetenz und Professionalität

C

Controlling professionell zu erlernen – von den konzeptionellen Grundlagen über die vielfältigen Instrumente bis hin zu den abgestimmten Controlling-Prozessen –, steht im Mittelpunkt des Lehrgangs. Als Teilnehmer erlernen Sie Controlling State-of-the-Art von erfahrenen Trainern, richten den Fokus auf Best Practices, vernetzen sich mit anderen Praktikern und werden Teil unserer Controlling-Community. 2019 startet der renommierte Lehrgang mit einem neuen Release. Die neuesten Key Features sind: ganzheitliches Verständnis durch das Controlling-Prozessmodell 2.0, Berücksichtigung der Digitalisierung von Aufgaben und Instrumenten sowie verstärkter didaktischer Einsatz von Web-based Learning.

Ihre Vorteile

  • Anerkannte Ausbildung durch internationales Qualitätssiegel der IGC (International Group of Controlling)
  • Neueste Entwicklungen aus Praxis und Forschung
  • Key Features: Controlling-Prozessmodell 2.0, Digitalisierung der Aufgaben und Instrumente sowie Vertiefungen durch
  • Web-based Learning


Stipendium

Für die Herbst-Durchführung dieses Lehrgangs bieten wir zwei Stipendien an. 

Nächster Termin

Certified Controller - Das Controlling Stufenprogramm

01.10.2019 - 07.02.2020

Seminarhotel & Palais Strudlhof
1090 Wien, Eingang: Strudlhofgasse 10

Route berechnen

Certified Controller - Lehrgangs-Insights.

Alle Module im Überblick.

Certified Controller - Das Controlling Stufenprogramm

1 / 2 Modulen

Wahlmodulgruppe (wählen Sie bitte ein Wahlmodul aus)

1 / 2 Modulen

Das Wichtigste zum Programm auf einen Blick.

Teilnehmerkreis

  • Der Lehrgang Certified Controller richtet sich an Führungskräfte, Nachwuchsführungskräfte sowie Mitarbeiter der Bereiche Controlling und Finanz- und Rechnungswesen, die ihre praktischen Erfahrungen mit einer umfassenden und fundierten Controlling-Ausbildung ergänzen und aktualisieren wollen.
  • Das Programm wendet sich ebenso an Führungskräfte im Linienmanagement mit Budget- und Ergebnisverantwortung wie an Fachkräfte aller Bereiche, die sich in Richtung Controlling verändern möchten.
  • Auch Personen, die neue Controlling-Instrumente zur Professionalisierung ihres Arbeitsbereichs einführen und dadurch ihre Rolle und Position stärken wollen, zählen zum Teilnehmerkreis.

Aufbau und Inhalte

Der Lehrgang ist eine modulare, 21-tägige, berufsbegleitende Ausbildung. Mehrere Durchführungen ermöglichen eine besonders flexible Terminplanung. Es ist sowohl die Buchung des gesamten Lehrgangs als auch einzelner Stufen möglich.

 

Controlling-Aufbauprogramm

Sie benötigen noch das Basiswissen in den Bereichen Rechnungswesen, Bilanzierung, Kosten- und Investitionsrechnung sowie Excel, das für den Besuch dieses Lehrgangs vorausgesetzt wird? Unser Controlling-Aufbauprogramm schafft dem Abhilfe!

Ziel

  • Sie entwickeln eine integrierte Controlling-Sichtweise durch die Anwendung operativer und strategischer Controlling-Instrumente.
  • Sie vertiefen, ergänzen und aktualisieren Ihr Controlling-Wissen umfassend.
  • Sie setzen die Inhalte durch zahlreiche Fallbeispiele sofort um.
  • Sie profitieren von Erfahrungsberichten aus der Praxis von Verantwortlichen erfolgreicher Produktions-, Industrie- und Dienstleistungsunternehmen.
  • Sie sichern Ihre berufliche Weiterentwicklung durch eine anerkannte Controlling-Ausbildung mit Diplom.

 

Umfassende Prüfungsvorbereitung

Wir unterstützen Sie intensiv auf Ihrem Weg zum Controller-Diplom. Zur Prüfungsvorbereitung bieten wir Ihnen folgende Leistungen an:

  • Online-Repetitorium
  • Umfangreiche Beispielsammlung
  • Übungsklausur


Controller-Diplom

Der Lehrgang Certified Controller schließt nach erfolgreichem Bestehen einer Prüfung mit dem Diplom zum Certified Controller (Controller-Diplom) ab. Dieses Diplom ist ein in der Praxis anerkanntes Zertifikat. Voraussetzung für das Ablegen der Prüfung ist der Besuch aller Stufen dieser Controlling-Ausbildung.

Fachliche Leitung & Vortragende.

Certified Controller - Das Controlling Stufenprogramm

Preise exkl. 20% USt.

- 600 €

Certified Controller
Herbst 2019

8.590
regulärer Preis
7.990
Mitgliederpreis

Bildungsförderung

Sowohl für Privatpersonen, als auch für Unternehmen werden in Österreich zahlreiche Förderungsangebote für Aus- und Weiterbildung (z.B. über den waff oder das AMS) ermöglicht. Detaillierte Infos zu Förderungen finden Sie hier.

Welche Leistungen sind im Preis inkludiert?

Die Seminar- und Lehrgangsgebühr inkludiert neben der vermittelten Inhalte auch die entsprechenden Unterlagen, sowie die Verpflegung (Snacks, Getränke, Mittagessen) der Teilnehmer vor Ort. 

Prüfungsgebühr

Nach dem Besuch aller Stufen dieser Controlling-Ausbildung haben Sie die Möglichkeit, die Diplomprüfung zum Certified Controller gegen eine einmalige Gebühr in Höhe von EUR 690,- abzulegen. Nähere Informationen und die Termine finden Sie hier.

Stipendium

Für die Herbst-Durchführung dieses Lehrgangs bieten wir zwei Teilstipendien an. 

Teilnehmerstimmen.

Staudinger Johanna
Johanna Staudinger
Head of Finance Area Asia Pacific | Rosenbauer International AG
„Nach meinem Wechsel vom Vertrieb in den Finanz- und Controllingbereich stellte sich für mich die Frage, welche Ausbildung mir in angemessener Zeit und vor allem auch berufsbegleitend die Möglichkeit geben würde, mir Controllingwissen anzueignen bzw. Gelerntes aus dem Studium aufzufrischen und zu vertiefen. Die wertvollen Erfahrungen, die ich während des Controllerlehrganges sammeln durfte, haben mich wesentlich in meiner beruflichen Weiterentwicklung unterstützt. Nicht nur die Inhalte, die praxisbezogen, verständlich und äußerst kompetent vermittelt werden, sondern auch die wertvollen Kontakte, die ich während dieses Lehrganges geknüpft habe, sind ausgesprochen bereichernd.“
Steiger Doris
Doris Steiger, MA
Controlling | Magna Steyr Fahrzeugtechnik AG & Co KG
„Ich habe mich für die Teilnahme am Lehrgang Certified Controller entschieden, um neue Sichtweisen zu erlangen. Besonders gut gefallen haben mir die spannenden Einblicke in die Praxis der Vortragenden sowie die Gelegenheit, mein vorhandenes Netzwerk in diesem Bereich zu erweitern. Diesen Lehrgang empfehle ich all jenen, die bereits fundierte Kenntnisse in der Betriebswirtschaft haben und die sich in kurzer Zeit den Umgang mit den spezifischen Werkzeugen eines Controllers aneignen möchten.“
HagenauerMoritz
Moritz Hagenauer, MSc.
Controlling Services, Sourcing & Operations, Finance | BRP-Rotax GmbH & Co KG
„Der Lehrgang Certified Controller ermöglichte mir, mein Grundwissen im Controlling weiter zu vertiefen und mich mit Kollegen fachlich auszutauschen. Gut gefallen hat mir das Konzept, da die unterschiedlichen Bereiche des Controllings grundlegend beleuchtet wurden. Hierbei hat mir vor allem das Investitionscontrolling wesentlich weitergeholfen. Ich empfehle den Lehrgang jungen Controllern wie auch Führungskräften, die aktiv mit Budgeterstellung, Kostenmonitoring und Projektabwicklung zu tun haben.“

In Kooperation mit:

Meist gestellte Fragen.

Teamrabatte können gerne individuell mit unseren Programmmanagern besprochen werden.

Ja, sofern Sie nur einen geringen Anteil (max. 20%) der Seminartage verpassen, können Sie trotzdem zur Prüfung antreten.

Ja, wenn Sie ein Modul verpassen, können Sie dieses bei der nächsten Lehrgangsdurchführung nachholen.

Die Seminar- und Lehrgangsgebühr inkludiert neben der vermittelten Inhalte auch die entsprechenden Unterlagen, sowie die Verpflegung (Snacks, Getränke, Mittagessen) der Teilnehmer vor Ort.

Ja, unsere Lehrgänge werden aktuell durch die Plattform Moodle begleitet.

Kontakt

Nachbauer Clemens

Mag. Clemens Nachbauer, MBA

Leitung Programm-Management

Folder Certified Controller

Beiträge zu diesem Thema.

Folgende Beiträge auf unserem Blog – Controller Institut Insights – könnten Sie auch interessieren: