Controllertag_2019_Hilton_Plenum
Controllertag_2019_Hilton_Menschen
Controllertag_2019_Hilton_Round Table
Controllertag_2018_Hilton_Abendveranstaltung

40. Österreichischer Controllertag - Achtung: neuer Termin!

Jahresforum für Controlling und Financial Leadership

23.09.20 - 24.09.20  2 Tage
A

ACHTUNG: Der 40. Controllertag wird auf 23. und 24. September verschoben! Alle Informationen dazu finden Sie HIER.

 

40 ist das neue 20 – dies gilt auch für den 40. Controllertag! Erleben Sie als Teil der Controlling-Community mit, wie sich Controlling durch Innovationskraft, Start-up-Spirit und Offenheit gegenüber neuen Technologien konsequent erneuert und seinen Anspruch als Steuerungsfunktion im Unternehmen erfüllt.

Immer mehr Unternehmen richten ihr Controlling vor dem Hintergrund der Digitalisierung neu aus und setzen gezielt Maßnahmen zur Leistungssteigerung sowohl in den Controlling-Kernprozessen als auch der Controlling-Organisation um. Am Controllertag 2020 bitten wir wieder zahlreiche Unternehmen vor den Vorhang, um mit Ihnen diese Erfolgsstories zu teilen:

  • Digitalisierung als Hebel zur strategischen Neuausrichtung
  • Leistungssteigerung durch Intelligent Automation, Analytics und Artificial Intelligence
  • Faktor Mensch als Garant für nachhaltigen Erfolg

Wir feiern mit einem tollen Programm unseren runden Geburtstag und wir würden uns freuen, Sie im Kreise der „Youngsters“ persönlich begrüßen zu dürfen!

Teilnehmerkreis

  • Top-Manager, Fach- und Führungskräfte aus Finance & Controlling,
  • Controlling- und Finanzverantwortliche
  • sowie Unternehmer und Geschäftsführer

 

Hier finden Sie unsere Hotelempfehlungen für den Controllertag. 

Nächster Termin

Ort & Termin

2 Tage

23.09.2020, 13:15 - 22:30
24.09.2020, 08:45 - 13:30


. Wien, tba

Route berechnen

Im Gespräch.

Im_Gespraech_Niedermayr_Eschenbach

 

 

Anlässlich des 40. Controllertags sprach Dr. Rita Niedermayr (Geschäftsführerin Österreichisches Controller-Institut) mit Controlling-Pionier Prof. Dr. Rolf Eschenbach (Gründer Österreichisches Controller-Institut) über 40 Jahre Controlling in Österreich und seinen Ausblick für die Zukunft.

Teilnehmerstimmen.

Csebits Michael
Ing. Mag. Csebits Michael
Leitung Konzerncontrolling | ÖBB-Holding AG
„Veränderungen des Unternehmensumfeldes und damit verbundene steigende Anforderungen an das Transformationspotential stellen Finanz, Controlling und Unternehmensführung vor neue Aufgaben. Der Controllertag bietet Top-Managern sowie Fach- und Führungskräften eine Plattform, neueste Entwicklungen und Zukunftsthemen praxisnah zu thematisieren und umsetzbare Strategien und Konzepte zu diskutieren. Neben erstklassigen Fachvorträgen sind es vor allem die zahlreichen Gelegenheiten zum informellen Gedankenaustausch, die den Controllertag trotz eines vollen Terminkalenders für mich zu einer wertvollen Veranstaltung machen.“
Mag. Bettina Grundschober
Controlling / Kfm. Bereichsleiterin | Österreich Werbung
"Der Österreichische Controllertag bündelt Informationen zu aktuellen Themen, Entwicklungen und Trends. Diese werden aus unterschiedlichen Blickwinkeln beleuchtet. Durch diesem Input und aufgrund dort möglicher interessanter Gespräche bewege ich mich vorwärts und damit auch meine Organisation. Der Controllertag bietet eine perfekte Mischung aus Information, Austausch und Networking und stellt damit einen wichtigen Termin in meinem Kalender dar."
Hagmair Stefan
DI Stefan Hagmair
Vice President Controlling | KTM AG
"Der Controllertag ist eine Fachkonferenz, der die Verbindung von Theorie und Praxis sehr gut gelingt. Für mich bietet er eine wertvolle Möglichkeit, eigene Ansätze zu reflektieren und diese durch zusätzliche Anregungen und neue Perspektiven weiterzuentwickeln. Die Vielzahl interessanter und zukunftsorientierter Themen bietet immer wieder gute Möglichkeiten zum Austausch mit der Controlling Community."
Kuchelmair Inge
Mag. Inge Kuchelmair, MBA
Leiterin Controlling & Finanzbuchhaltung | Münze Österreich AG
"Der Controllertag bietet die Gelegenheit, sich über aktuelle Themen zu informieren. Mindestens genauso wichtig sind die Gespräche mit den Experten und der Community zum vertieften Austausch und Wissenstransfer. Darüber hinaus ergibt sich immer wieder die Möglichkeit, fachspezifische Themen, mit denen man sich gerade beschäftigt, zu diskutieren, Erfahrungen aus anderen Unternehmen mitzunehmen sowie tolle Bekanntschaften zu schließen."
Moser Wolfgang
Wolfgang Moser
CFO – Mitglied des Vorstandes | Pochtler Industrieholding AG
„Was treibt den Controller an? Es gilt mehr denn je, dass die einzige Konstante die Veränderung ist. Die Antwort darauf kann nur lebenslanges Lernen sein und daher sollte der Controllertag zu einem unverrückbaren Fixpunkt in jedem noch so vollen Finanzterminkalender werden. Der Einblick in State-of-the-Art-Controlling-Tools, Methoden und Prozesse, die Vertiefung des beruflichen Netzwerks und nicht zuletzt die Möglichkeit einmal über den eigenen Tellerrand zu blicken sind garantiert."
Rohrer Leopold
Mag. Leopold Rohrer
Prokurist und Bereichsleiter Controlling, Unternehmensrechnung und Risikomanagement | VERBUND AG
„Der Controllertrag ist aus mehreren Gründen ein Fixtermin in meinem Kalender. Das jährliche Motto hat in den letzten Jahren die jeweils aktuellen Themen wie Digitalisierung sehr gut aufgegriffen und in einem Gesamtkonzept beleuchtet. Ein Highlight stellt aus meiner Sicht die Keynote durch CFOs deutscher Unternehmen wie Siemens oder VW dar. In den einzelnen Streams ist auch Zeit für Fragen und Diskussion und dies wird in der Controlling-Community sehr geschätzt."
Vouk Alexander
Dr. Alexander Vouk
Mitglied des Vorstands, CFO | Skidata AG
„Der Controllertag bietet uns neben praxisrelevanten Vorträgen auch die Gelegenheit, unsere Kontakte zur österreichischen Controlling-Community zu pflegen. Die aktuelle Themenwahl hilft, die eigenen Entwicklungen kritisch zu reflektieren. Durch die Teilnahme mehrerer Mitglieder unseres Finance-Teams konnten wir Anregungen direkt weiterdiskutieren und für unser Unternehmen adaptiert umsetzen."

Programmübersicht.

Tag 1, 23.09.20

Plenum

13:15 13:30 13:45 14:00 Uhr 14:15 14:30 14:45 15:00 Uhr 15:15 15:30 15:45 16:00 Uhr
Plenum

Kongresseröffnung

13:15 - 13:30 Uhr
+ 2 Univ.-Prof. Dr. Isabella Grabner WU | Institut für Unternehmensführung

Forever Young - Controlling konsequent erneuern

13:30 - 14:00 Uhr
Mag. Mirko Waniczek Ernst & Young Management Consulting

Forever Young - Controlling konsequent erneuern

13:30 - 14:00 Uhr

Aufbau und Inhalte

  • Hebel zur konsequenten Erneuerung des Controllings
  • Highlights des Controlling-Panels DACH 2019

Delivery Hero: The Future is Now!

14:00 - 14:45 Uhr
Emmanuel Thomassin Delivery Hero SE

Delivery Hero: The Future is Now!

14:00 - 14:45 Uhr

Aufbau und Inhalte

  • Challenges of a Fast Growing Company
  • How to do “Finance Transformation”
  • Our new Finance Solutions based on SAP S/4HANA

Nachhaltigkeit als Verpflichtung

14:45 - 15:30 Uhr
KR Ing. Mag. (FH) Andreas Matthä Österreichische Bundesbahnen

Nachhaltigkeit als Verpflichtung

14:45 - 15:30 Uhr

Aufbau und Inhalte

  • Wie Unternehmen nachhaltig überleben
  • Spezielle Bedeutung von Nachhaltigkeit für die ÖBB
  • Wirtschaft und Klimaschutz (k)ein Widerspruch

Kaffepause

15:30 - 16:00 Uhr

Kaffepause

15:30 - 16:00 Uhr

Parallele Best-Practice-Berichte

16:00 Uhr 16:15 16:30 16:45 17:00 Uhr 17:15
Forum A: Impact

Ready for the Future! Die Hilti Finance Academy

16:00 - 17:00 Uhr
+ 1 Christina Gaupp, MA Hilti Gruppe

Ready for the Future! Die Hilti Finance Academy

16:00 - 17:00 Uhr

Aufbau und Inhalte

  • Warum ist eine Finance Academy heute wichtiger denn je?
  • Wie sieht das Business-Partnering-Programm aus?
  • Welche Erfolgsfaktoren können wir mit Ihnen teilen?

Kaffeepause

17:00 - 17:15 Uhr

Kaffeepause

17:00 - 17:15 Uhr
Forum B: Excellence

Schloß Schönbrunn goes digital

16:00 - 17:00 Uhr
Dr. Alexander Keil Schloß Schönbrunn Kultur-und Betriebsges.m.b.H.

Schloß Schönbrunn goes digital

16:00 - 17:00 Uhr

Aufbau und Inhalte

Controlling ohne Technik-Hürden Integration von Finanzplanung und Reporting mit dem Corporate Planner in das zentrale MIS

  • Viele Daten, eine Plattform: Unternehmensweit einen Single Point of Truth schaffen
  • Partizipation und Akzeptanz fördern: Mitarbeiter in die Planung einbinden
  • Live Management Reporting: Jederzeit

 

Kaffepause

17:00 - 17:15 Uhr

Kaffepause

17:00 - 17:15 Uhr
Forum C: Innovations

Personaldienstleistungen mit künstlicher Intelligenz aktiv steuern

16:00 - 17:00 Uhr
+ 1 Martin Schubert Siemens Personaldienstleistungen GmbH

Personaldienstleistungen mit künstlicher Intelligenz aktiv steuern

16:00 - 17:00 Uhr

Aufbau und Inhalte

  • Wofür eignet sich die Technologie? Verbesserungsbedarf? Vorteile/Nachteile?
  • Anwendungsbeispiel – Robotics im Monatsabschluss
  • LiveDemo – Funktionsweise des Robots

Kaffeepause

17:00 - 17:15 Uhr

Kaffeepause

17:00 - 17:15 Uhr

Parallele Round Table-Gespräche

Moderation
17:15 17:30 17:45 18:00 Uhr 18:15 18:30
Round Table: Transform & Succeed Univ.-Prof. Dr. Isabella Grabner WU | Institut für Unternehmensführung

Yes we can - Rollen und Kompetenzen für eine agile Finance Function

17:15 - 18:30 Uhr
+ 1 Christina Gaupp, MA Hilti Gruppe

Yes we can - Rollen und Kompetenzen für eine agile Finance Function

17:15 - 18:30 Uhr

Aufbau und Inhalte

  • Organisatorische Transformation als Chance aktiv nutzen
  • Heute entscheiden, morgen tun, übermorgen erfolgreich sein
  • Role Taking or Role Making – Selbstgestaltungspotenziale nutzen

Kaffeepause

18:30 - 18:40 Uhr

Kaffeepause

18:30 - 18:40 Uhr
Round Table: Innovate & Implement Mag. Mirko Waniczek Ernst & Young Management Consulting

Zählt das Erreichte oder reicht das Erzählte? Innovative Technologien nachhaltig und erfolgreich nutzen

17:15 - 18:30 Uhr
+ 1 Mag. Andreas Lassl VERBUND Services GmbH

Zählt das Erreichte oder reicht das Erzählte? Innovative Technologien nachhaltig und erfolgreich nutzen

17:15 - 18:30 Uhr

Aufbau und Inhalte

  • Software Roboter in Prozessen und Analytics
  • Artificial Intelligence in der Planung
  • SAP S/4HANA als „Digital Core“ des Unternehmens

Kaffeepause

18:30 - 18:40 Uhr

Kaffeepause

18:30 - 18:40 Uhr

Controlling Night - Get Together

18:40 18:55 19:10 19:25 19:40 19:55 20:10 20:25 20:40 20:55 21:10 21:25 21:40 21:55 22:10 22:25
Controlling Night - Get Together

Begrüßung Abendveranstaltung

18:40 - 18:45 Uhr
+ 1 Dr. Rita Niedermayr Österreichisches Controller-Institut

CFO Club Austria - Verleihung des Awards „Excellence in Financial Leadership Research“

18:45 - 19:00 Uhr

CFO Club Austria - Verleihung des Awards „Excellence in Financial Leadership Research“

18:45 - 19:00 Uhr

Aufbau und Inhalte

Der CFO-Club Austria verleiht, vertreten durch Präsident DI Walter Oblin und Vorstandsmitglied Mag. Gerhard Marterbauer, den „Excellence in Financial Leadership Research“-Award für die beste Masterthesis des Masterprogramms „Strategy, Innovation and Management Control“ der WU.

Humorcontrolling

19:00 - 19:45 Uhr
Bernhard Baumgartner BusinessKabarett

Humorcontrolling

19:00 - 19:45 Uhr

Aufbau und Inhalte

Baumgartners Beraterei mit Antworten aller Art! Bernhard Baumgartner bringt Kabarett aus der Wirtschaft für die Wirtschaft. Perspektiven werden mit Humor verschoben und führen so zum nachhaltigen (Lach-)Erfolg!!

Erfahrungsaustausch - Networking - Buffet

19:45 - 22:30 Uhr

Erfahrungsaustausch - Networking - Buffet

19:45 - 22:30 Uhr

Tag 2, 24.09.20

Plenum Vormittag

08:45 09:00 Uhr
Plenum Vormittag

Morgentalk - Resümee des 1. Kongresstages

08:45 - 09:00 Uhr
+ 1 Univ.-Prof. Dr. Isabella Grabner WU | Institut für Unternehmensführung

Parallele Best-Practice-Foren

09:00 Uhr 09:15 09:30 09:45 10:00 Uhr 10:15 10:30
Forum A: Impact

"Zukunftswerkstatt Controlling" - Controlling nutzerzentriert erneuern

09:00 - 10:00 Uhr
+ 1 Juliane Berghauser Pont etventure GmbH

"Zukunftswerkstatt Controlling" - Controlling nutzerzentriert erneuern

09:00 - 10:00 Uhr

Aufbau und Inhalte

  • Fallbeispiel einer deutschen Krankenkasse
  • Kompetenzprofile innovativ entwickeln
  • Transformation proaktiv gestalten

Kaffeepause

10:00 - 10:30 Uhr

Kaffeepause

10:00 - 10:30 Uhr
Forum B: Excellence

Herausforderungen einer treiberbasierten Planung

09:00 - 10:00 Uhr
Dr. Michael Kalatschan MIBA AG

Herausforderungen einer treiberbasierten Planung

09:00 - 10:00 Uhr

Aufbau und Inhalte

  • Harmonisierung Finance & Controlling
  • Nutzung als Szenarioplanung
  • Abbildung von Einsparungszielen

Kaffeepause

10:00 - 10:30 Uhr

Kaffeepause

10:00 - 10:30 Uhr
Forum C: Innovation

Vom Bauchgefühl zur datenbasierten Prozessoptimierung

09:00 - 10:00 Uhr
+ 1 Paul Strunz WIEN ENERGIE GmbH

Vom Bauchgefühl zur datenbasierten Prozessoptimierung

09:00 - 10:00 Uhr

Aufbau und Inhalte

  • Einsatz und Nutzen von Process Mining und Process Analytics
  • Use Cases bei Wien Energie
  • Process Mining Roadmap für die Weiterentwicklung

Sieger Best Practice Award BI & Analytics 2019

Kaffeepause

10:00 - 10:30 Uhr

Kaffeepause

10:00 - 10:30 Uhr
Forum D: Controlling-Tools & -Apps

Der CFO muss dem Fortschritt einen Schritt voraus sein

09:00 - 10:00 Uhr
Sascha Haake Evosys

Der CFO muss dem Fortschritt einen Schritt voraus sein

09:00 - 10:00 Uhr

Aufbau und Inhalte

  • Der CFO treibt Innovationen oder verliert Kunden
  • Vernetzte Daten sind unerlässlich
  • Mithilfe von Cloud und KI fundierte Entscheidungen treffen

Kaffeepause

10:00 - 10:30 Uhr

Kaffeepause

10:00 - 10:30 Uhr

Parallele Next-Practice-Foren

10:30 10:45 11:00 Uhr 11:15 11:30 11:45 12:00 Uhr
Forum A: Impact

Du, Wir, Magenta

10:30 - 11:30 Uhr
+ 1 Mag. Alexandra Eichberger, MBA Magenta Telekom

Du, Wir, Magenta

10:30 - 11:30 Uhr

Aufbau und Inhalte

  • Einblicke hinter die Kulissen des Mergers
  • Finance & HR – ein Tandem im Transformationsprozess
  • Key Findings & Take Aways aus der Praxis

Kaffeepause

11:30 - 12:00 Uhr

Kaffeepause

11:30 - 12:00 Uhr
Forum B: Excellence

Portfolio Balancing: Planung flexibler Projektportfolios

10:30 - 11:30 Uhr
+ 1 Julian Jirsak, MSc. Flughafen Hamburg GmbH

Portfolio Balancing: Planung flexibler Projektportfolios

10:30 - 11:30 Uhr

Aufbau und Inhalte

  • Vom starren zum flexiblen Projektportfolio
  • Langfristige Planbarkeit vs.Agilität in der Umsetzung
  • Nutzung KI-gestützter Controlling-Prozesse

Kaffeepause

11:30 - 12:00 Uhr

Kaffeepause

11:30 - 12:00 Uhr
Forum C: Innovation

Aufbau einer integrierten Data & Analytics Funktion in Finance

10:30 - 11:30 Uhr
Walid Mehanna Daimler AG

Aufbau einer integrierten Data & Analytics Funktion in Finance

10:30 - 11:30 Uhr

Aufbau und Inhalte

  • Datenbasierte Lösungen - von der Idee bis zum nachweislichen Effekt
  • Plattformen - technische Grundlagen und Prozesse
  • Enablement - Mindset und Befähigung für die Finanzorganisation von Morgen

Kaffeepause

11:30 - 12:00 Uhr

Kaffeepause

11:30 - 12:00 Uhr

Plenum

12:00 Uhr 12:15 12:30 12:45 13:00 Uhr 13:15 13:30
Plenum

Forever Young. Forever Future Fit.

12:00 - 13:00 Uhr
Franz Kühmayer REFLECTIONS Research & Consulting

Forever Young. Forever Future Fit.

12:00 - 13:00 Uhr

Aufbau und Inhalte

  • Die Welt gerät aus den Fugen – überall Wandel, Unsicherheit, Chaos.
  • Kein Grund für Krisenstimmung und Zögerlichkeit – es herrscht Aufbruchzeit!
  • Forever Young mit Mut und Herzblut!

Zusammenfassung und Ausblick

13:00 - 13:30 Uhr
+ 1 Univ.-Prof. Dr. Isabella Grabner WU | Institut für Unternehmensführung

Fachliche Leitung & Vortragende.

Nachlese 39. Controllertag

WINNING DIGITAL - Controlling zurück auf der Siegerstraße

Zahlreiche Fach- und Führungskräfte aus Controlling, Finance und Management trafen sich am 21. & 22. März beim 39. Österreichischen Controllertag. Unter dem Motto WINNING DIGITAL – Controlling zurück auf der Siegerstraße diskutierten Vortragende und Teilnehmer zwei Tage über neue Chancen und aktuelle Entwicklungen im Controlling.

Unsere Partner.

Leading Partner

Corporate Planning bietet Lösungen für das operative und strategische Controlling, die integrierte Erfolgs- und Finanzplanung sowie die Konsolidierung im Mittelstand. Das Hamburger Softwarehaus entwickelt seine Lösungen nach der Architektur des Baumes und bringt Unternehmensdaten in eine nachvollziehbare, hierarchische Ordnung.

EY ist eine der führenden Prüfungs- und Beratungsorganisationen in Österreich. Das Unternehmen beschäftigt rund 1.000 Mitarbeiter an vier Standorten und bietet gemeinsam mit den insgesamt über 270.000 Mitarbeitern der internationalen EY-Organisation ein umfangreiches Dienstleistungsportfolio: Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung, Transaktionsberatung und Managementberatung.

Mit Jedox wird Corporate Performance Management reibungslos – für jedes Unternehmen, auf allen Endgeräten, wo auch immer sich Ihre Daten befinden. Über 2.500 Unternehmen in mehr als 140 Ländern nutzen Jedox bereits für ihre Realtime-Planungslösungen im Web, mobile oder in der Cloud. Jetzt kostenfrei testen.

Als Cloud-Company powered by SAP HANA ist SAP Marktführer für Geschäftssoftware und unterstützt Unternehmen jeder Größe und Branche dabei, ihre Ziele bestmöglich zu erreichen: 77 % der weltweiten Transaktionserlöse durchlaufen SAP-Systeme. Wir vereinfachen Technologie für Unternehmen, damit sie unsere Software einfach und nach ihren eigenen Vorstellungen nutzen können. Dabei ermöglichen wir mehr als 437.000 Kunden, profitabel zu sein, sich stets neu und flexibel anzupassen und etwas zu bewegen.

smartPM.solutions überführt ineffiziente (Excel-basierte) Planungsprozesse in eine KI-gestützte integrierte Unternehmensplanung. Die BI & CPM Lösungen basieren auf marktführender Technologie und umfassen Go-to-Market Planning, Sales, Marketing und S&OP Performance Management sowie die vollständig integrierte Unternehmensplanung. Mit mehr als 400 durchgeführten Projekten und umfassendem betriebswirtschaftlichen, technischen und prozessualen Know-How unterstützen unsere Consultants Kunden weltweit auf ihrem Weg zur Digitalen Transformation.

1 / 6 Leading Partner

Silver Partner

Medienpartner

- 150 €

Führungs- und Fachkräfte

1.490
regulärer Preis
1.340
Mitgliederpreis
- 600 €

Dienstleister, Berater, (Software-)Losungsanbieter, die nicht Partner des Kongresses sind

2.950
regulärer Preis
2.350
Mitgliederpreis
1 / 2 Optionen

Die Kongressgebühren verstehen sich pro Person und beinhalten Verpflegung, elektronische Tagungsunterlagen, Kongress-APP und Abendveranstaltung. Alle Preise exkl. 20% USt.

Attraktive Teampakete

Bei Buchung von ZWEI oder mehr Karten bieten wir Ihnen Sonderkonditionen!
Zu den Teampaketen

ab 2 Karten
EUR  1.291,00 pP / Mitglieder EUR 1.156,00 pP
Nicht mit anderen Rabatten kombinierbar

ab 4 Karten
EUR  1.241,00 pP / Mitglieder EUR 1.106,00 pP
Nicht mit anderen Rabatten kombinierbar

bei 6 ODER MEHR Karten
EUR  1.191,00 pP / Mitglieder EUR 1.056,00 pP
Nicht mit anderen Rabatten kombinierbar

Teampaketpreise sind nicht mit anderen Rabatten kombinierbar und nicht für Dienstleister, Berater, (Software-)Lösungsanbieter anwendbar.

Meist gestellte Fragen.

Nein, dies ist nicht möglich.   

Ja, sehr gern. Diese stellen wir Ihnen auf Anfrage nach dem Kongress oder der Tagung aus. Bitte richten Sie Ihre Anfrage an anmeldung@controller-institut.at

Ja. Dafür gibt es preislich abgestufte Teampakete, beginnend ab 2 Tickets. Informationen dazu finden Sie im Bereich Anmeldung der jeweiligen Tagung.
Ein Tagungs-/Kongress-Ticket kann nicht geteilt werden.

Als Kongress- oder Tagungsteilnehmer erhalten Sie die von den Referenten frei gegebenen Vortragsunterlagen sowohl in der Kongress-App als auch im Nachgang als Download-Link per E-Mail übermittelt.
Wenn Sie an der Tagung oder am Kongress NICHT teilnehmen konnten, können Sie diese kostenpflichtig zum Download erwerben. Preis auf Anfrage an anmeldung@controller-institut.at  

Ihr Feedback und Ihre Meinung sind uns wichtig. Als Teilnehmer steht Ihnen in der Kongress-App der Online-Fragebogen zur Verfügung. Diesen erhalten Sie auch im Anschluss an die Tagung per Link zugesendet. Wir freuen uns über Ihre Rückmeldungen.

Kontakt

Perdau_Elisabeth

Mag. Elisabeth Perdau

Projektleitung Kongresse

Controllertag_Programm_2020

Kongress- und Tagungs-App

Controller Institut Kongress- und Tagungs-App für IOS und Android: Die App ist kostenfrei zum Download im Play Store oder Apple Store verfügbar. (Stichwort: Controller Institut)

Im Vorfeld zum Controllertag können Sie folgende Funktionen nutzen:

  • Aktuelle Informationen zu den Referenten
  • Laufende Updates und Aktualisierungen zum Programm

Während der Tagung haben Sie Zugriff auf:

  • Vortragsunterlagen
  • Teilnehmer-Liste
  • Bücherliste
  • Publikationen und Fachliteratur
  • Anbieter-Unterlagen
  • Informationen zu den Vortragenden

Und die Möglichkeit

  • zur direkten Vernetzung mit anderen Tagungs- TeilnehmerInnen
  • Ihr eigenes Programm zusammen zu stellen
  • zur Bewertung der Vorträge via Smartphone bzw. mobilem Device
  • Bilder zu posten

Scannen Sie den QR-Code und downloaden Sie unsere App direkt!

Beiträge zu diesem Thema.

Folgende Beiträge auf unserem Blog – Controller Institut Insights – könnten Sie auch interessieren: